Skip to main content

Loading...
Manga zeichnen Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
Sa. 26.11.2022 14:00
Hanau

Manga zeichnen Altersgruppe: 8 - 12 Jahre Der Kurs gibt eine spezielle Einführung in die Technik des Manga-Zeichnens. Wer schon figürlich zeichnen kann und wem Körperproportionen nicht fremd sind, wird es natürlich etwas leichter fallen. Aber auch wenn das alles absolutes Neuland sein sollte, kann man Manga zeichnen in kurzer Zeit lernen. Jedenfalls macht es einfach Spaß …

Kursnummer 990706
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Norbert Roth
Body und Mind Bildungsurlaub vom 28.11. - 02.12.2022
Mo. 28.11.2022 09:30
Hanau

Body und Mind Körperliche und geistige Entspannung zum Erhalt der beruflichen Leistungsfähigkeit Bildungsurlaub vom 28.11. - 02.12.2022 Ist Ihr Alltag von hohen beruflichen und persönlichen Anforderungen geprägt und Sie finden immer weniger Zeit, sich bewusst um Ihre Gesundheit zu kümmern und den Stress aktiv zu bewältigen? Dann sind Sie genau richtig hier. Denn in diesem Bildungsurlaub erhalten Sie gleich auf zweifache Weise wichtige Informationen und praktische Anleitungen für den Erhalt Ihrer Arbeitskraft und für Ihre persönliche Gesundheitsförderung: Auf mentaler Ebene erlernen Sie durch NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) ein gesundes Gedankenmanagement, auf körperlicher Ebene erlernen Sie die Grundelemente der jahrhundertealten Yogatradition. Unser Ziel dabei ist, sowohl den Körper als auch den Geist, body und mind, ganzheitlich zurück in die Ruhe, in einen entspannten Zustand zu führen, in dem gute Entscheidungen und hohe Leistungsfähigkeit möglich sind. Ein Gewinn also, der sowohl für Sie, als auch für das berufliche und für das soziale Umfeld dienlich ist. Diese Veranstaltung ist auch für Menschen, die schon immer einmal Yoga ausprobieren wollten, gut geeignet. Lediglich eine gewisse Mobilität wird vorausgesetzt. Bitte bequeme Kleidung, Yoga-Matte, Decke, Socken und feste Schuhe/Jacke mitbringen. Wir gehen auch täglich raus. Die Veranstaltung findet im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau.

Kursnummer 30154
Kursdetails ansehen
Gebühr: 220,00
Dozent*in: Iris Fischer
Malfactory Altersgruppe: ab 12 Jahre
Mo. 28.11.2022 15:30
Hanau

Malfactory Altersgruppe: ab 12 Jahre Dieser Kurs befasst sich grundsätzlich mit den verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten des Malens und Zeichnens. Auf diesen Grundtechniken, einer richtigen Anwendung der Perspektive, einer Material- und Farbenkunde usw., aufbauend, vermittelt der Kursleiter deren Verknüpfung mit einer freien künstlerischen Gestaltung unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse von Form und Farbe zum Inhalt bzw. Thema. Jede Kursteilnehmerin und jeder Kursteilnehmer soll damit die Möglichkeit erhalten, mit individueller Hilfe des Kursleiters aus eigenen "Ideenansätzen" umsetzbare "Bildideen" entstehen zu lassen. Das Ausprobieren verschiedener Materialien wie Öl-, Acryl- und Aquarellfarbe, Tusche, Kreide, Kohle etc. soll die Wahl der Technik erleichtern, die für die eigene Bildidee die geeignete ist. Dieser Kurs eignet sich auch für diejenigen, die zur Bewerbung für ein künstlerisches Studium eine Mappe erstellen möchten. Der Kurs findet in der Begegnungsstätte statt, Alfred-Delp- Str.10, 63450 Hanau.

Kursnummer 990713
Kursdetails ansehen
Gebühr: 97,00
Dozent*in: Magister Joachim Mennicken
Deutsch B 2 DeuFö Präsenz mit virtuellem Klassenzimmer
Mo. 28.11.2022 17:30
Hanau

Berufssprachkurse / DeuFö Berufsbezogene Deutschsprachförderung (gem. § 45a AufenthG) -Basismodul- Die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFö) ist ein Instrument der Sprachförderung des Bundes. Sie wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen nach § 43 AufenthG auf. In den berufsbezogenen Sprachkursen werden sprachliche, als auch berufsbezogene Kompetenzen vermittelt, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Themen wie z.B. Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz, Arbeitssuche, Berufsorientierung, Aus- und Fortbildung sowie rechtliche Rahmenbedingungen bereiten die Teilnehmer auf ihr weiteres Berufsleben vor. Alle Module sind inhaltlich allgemeinsprachlich mit berufsbezogenen Inhalten aufgebaut und enden mit der Zertifikatsprüfung "Deutsch-Test für den Beruf (DTB)" nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Es wird zwischen Basismodulen (Zielniveau B2 oder C1) und Spezialmodulen (Zielniveau A2 oder B1) unterschieden. Die Teilnahme an den Kursen ist in der Regel kostenfrei (SGB II, SGB III, SGB XII oder AsylbLG). Für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte beträgt der Kostenbeitrag 2,42 € pro Unterrichtseinheit. Teilnahmevoraussetzung: - vorherige Beratung/ Einstufung - entsprechende Sprachkenntnisse- - Berechtigungsschein der Agentur für Arbeit, KCA/Jobcenter oder des BAMF

Kursnummer 404955
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sybille Böhme
Marc Chagall - Dichter mit den Flügeln eines Malers Vortrag am 28. November 2022, im vhs-Gebäude
Mo. 28.11.2022 18:00
Hanau

Marc Chagall (1887-1985) „Dichter mit den Flügeln eines Malers “ So nannte der amerikanische Schriftsteller Henry Miller bewundernd den im russischen Witebsk geborenen Künstler Marc Chagall . Bei Leon Bakst in Leningrad ausgebildet, entwickelte er zwischen 1910 und 1914 in Paris seinen charakteristischen Malstil. Dabei erhielt er wesentliche Anregungen durch die Futuristen und die Kunst von Henri Matisse und Pablo Picasso. Bei seiner Rückkehr nach Russland, in eine durch den jüdischen Chassidismus geprägte Region, fließen in seine Malweise Elemente der Volkskunst ein. Nach der russischen Revolution gehört Marc Chagall 1919 zu den Mitbegründern der „Schule der Schönen Künste“ in Witebsk und kehrt schließlich 1923 nach Paris zurück, das bis zu seiner Emigrati on in die USA 1941 sein Lebensmittelpunkt bleiben sollte. Erst 1948 geht er nach Frankreich zurück und verbringt die nächsten, schaffensreichen Lebensjahrzehnte in Südfrankreich. Chagalls Schaffen beeindruckt bis heute durch seine ganz eigene poetische Bildersprache, in der sich reichlich Anklänge an die jüdische Religion finden. Berühmt ist er nicht nur für seine schwebenden Liebespaare, sondern auch für seine Werke mit biblischer Thematik. Anhand signifikanter Arbeiten wird ein Überblick über dieses große, facettenreiche Lebenswerk gegeben. Dabei wird auch die Ausstellung „Chagall. Welt in Aufruhr “ in der Schirn Kunsthalle Frankfurt (4.11.2022 – 19.02.2023) berücksichtigt, die in Kooperation mit dem Henie Onstad Kunstsenter Oslo entstand, und Vortrag im VHS-Gebäude Termin: Montag, 28. November 2022, 18.00 - 20.15 Uhr

Kursnummer 20605
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Dr. Angelika Schmid
Die Idee der Europäischen Wirtschsaftsgemeinschaft 1958 bis 1981
Di. 29.11.2022 19:30
Hanau

Die Entwicklung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1958 bis 1981 Prof. Deppe hat in seinem letzten Vortrag die Gründungsgeschichte der europäischen Verträge bis zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) am 1. Januar 1958 behandelt. In dem nun folgenden Vortrag wird er auf die Erfolge, aber auch auf die inneren Widersprüche und Konflikte im Projekt der europäischen Integration in den 1960er und 1970er-Jahren eingehen. Aus der ursprünglich 6 Mitgliedsstaaten (Frankreich, Bundesrepublik Deutschland, Italien, Belgien, Niederlande und Luxemburg) umfassenden EWG wurde bis 1973 eine um die Staaten Großbritannien, Irland und Dänemark erweiterte Gemeinschaft. Die Mitgliedschaft des Vereinigten Königreichs war von Anfang an von Konflikten begleitet, im Jahr 1975 endete ein Referendum zum Verbleib in der EWG allerdings positiv. Zum 1. Januar 1981 wurde mit dem Beitritt Griechenlands die EWG auf 10 Mitglieder erweitert.

Kursnummer 10220
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Frank Deppe
Überflüssiger Überfluss Wie geht nachhaltige Ernährung
Mi. 30.11.2022 19:00
Hanau

Ein Drittel unserer deutschen Wocheneinkäufe wird im Müll entsorgt. Knapp die Hälfte davon könnte noch gegessen werden. Laut einer WWF-Studie von 2015 werden in Deutschland 2,6 Millionen Hektar Land umsonst bewirtschaftet. Das führt zu 58 Millionen Tonnen überflüssiger Treibhausgase. Der globale Lebensmittelsektor verbraucht 30 Prozent aller genutzten Energie. Übrigens: In anderen Teilen der Erde hungern immer noch 811 Millionen Menschen. Auf der anderen Seite steht eine Vielzahl an Initiativen und Akteuren, die vorleben, wie wir unsere Nahrung nachhaltig organisieren können. Wie das geht und wie wir mit unserem Einkauf das Klima und das Leben zu Wasser und zu Lande schützen können, diskutieren wir gemeinsam. Online-Vortrag über Webex. Der Link zur Veranstaltung wird zeitnah nach der Anmeldung versendet. Eine Anmeldung ist bis zum 18. November bis 16:00 Uhr möglich.

Kursnummer 10215
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Psychologischer Berater, Heilpraktiker für Psychotherapie Kinder- und Jugendpsychiatrie
Do. 01.12.2022 09:00

Berufsbegleitende Aus-und Weiterbildung Psychologischer Berater oder Heilpraktiker für Psychotherapie Themengebiete / Kursinhalte des Moduls: Dezember 2022 bis März 2023 Kinder- und Jugendpsychiatrie · Intelligenzminderung · Geistige Behinderung (Oligophrenie) · Entwicklungsstörung · Autismus; Entwicklungsstörungen des Sprechens · Störungen schulischer Fertigkeiten wie Lese-Rechtschreibstörung u.a. · Verhaltensstörungen in der Kindheit · Störung des Sozialverhaltens, Trennungsangst, Ticstörung, Bettnässen, ADHS/ADS... Das Heilpraktiker-Gesetz ermöglicht, auch ohne akademisches Studium, eine Therapie-Erlaubnis zu erlangen und rechtsmäßig psychotherapeutisch tätig zu sein. Die Ausbildung hierfür setzt keine spezifischen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen voraus. Die Teilnahme an diesen Seminaren vermittelt Ihnen das theoretische Wissen, welches Sie für die Prüfung zum "Heilpraktiker eingeschränkt für Psychotherapie" beim Gesundheitsamt benötigen, oder aber, berechtigt Sie mit den Teilnahmebestätigungen die Bezeichnung "Psychologischer Berater" zu führen. Die Teilnahme an diesen Seminaren befähigt Sie des Weiteren zum Eröffnen einer eigenen Praxis. Sie haben die Möglichkeit Ihre psychotherapeutische Ausbildung individuell zu gestalten, da alle 4 Module einzeln buchbar sind. Sie können diese Ausbildung komplett oder in 4 einzelnen Modulen buchen. Ein Modul besteht aus 7 Unterrichtstagen und geht über einen Zeitraum von ca. 3,5 Monaten. Da die Themen nicht aufeinander aufbauen, ist der Einstieg jederzeit möglich. Die komplette Ausbildung dauert insgesamt 14 Monate und umfasst knapp 200 Unterrichtseinheiten. Der Unterrricht findet an 2 Tagen im Monat statt, jeweils an einem Freitag von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr und an einem Sonntag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Alternativ an einem zwei Freitagen im Monat, jeweils von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr. . Unterrichtsort ist: Claudia Eckert, Innerer Ring 1, 63486 Bruchköbel. Psychologische Berater sind in folgenden Themenbereichen tätig: Lebens-, Paar-, Familien-, Gesundheits-, Erziehungsberatung, Coaching, Konfliktberatung z.B. bei Arbeitslosigkeit, Stress, Burn-Out, Mobbing... und vieles mehr. Möchten sie nicht nur beraterisch tätig zu sein, sondern auch Therapie anbieten, dann bedarf es einer Überprüfung des zuständigen Gesundheitsamtes. Das bestehen dieser Überprüfung berechtigt Sie dann die Berufsbezeichnung "Heilpraktiker eingeschränkt für Psychotherapie" zu tragen. Sie erhalten die amtliche Erlaubnis für die Eröffnung einer eigenen Psychotherapie-Praxis nach dem Heilpraktikergesetz. Sie sind befähigt eigenverantwortlich Diagnosen zu stellen, Anamneseerhebungen, Therapien usw. durchzuführen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: hier.

Kursnummer 50814
Kursdetails ansehen
Gebühr: 600,00
Dozent*in: Claudia Eckert
Jesus von Nazareth und seine Zeugen, Teil 2 Religions- und Kulturgeschichte am Donnerstag
Do. 01.12.2022 19:00
Hanau

Vor hundert Jahren wurde noch diskutiert, ob Jesus von Nazareth überhaupt gelebt hat. Manche Forscher vertreten heute die Position, dass über den historischen Jesus keine seriösen Aussagen gemacht werden können, da dafür adäquate Zeugnisse fehlen würden. Andererseits diskutieren Archäologen, Religionswissenschaftler und Theologen kontrovers darüber wie die vorhandenen Informationen und Daten eingebettet in seine Zeit zu bewerten sind. Manche Wissenschaftler wagen sogar eine biografische Skizze und über Jesu Botschaft und Wirken zu In der „Religions- und Kulturgeschichte am Donnerstagabend“ werden wir auf unterschiedlichen Wegen versuchen Jesus von Nazareth als historische Person in seiner Zeit und seinem Land zu verstehen. Multiperspektivisch werden wissenschaftliche Ergebnisse und Daten befragt und eingebunden in ein Gesamtbild, wobei der Archäologie ein Hauptaugenmerk zukommt. Jeder Abend bildet für sich eine abgeschlossene Einheit, wobei sich die Abende ergänzen. Am ersten Abend (24.11.22) werden ausführlich das Land uns seine Geschichte(n) beschrieben und der Versuch gewagt, Jesu Wirken und Lehre im Kontext des 1. Jahrhunderts in Land und Geschichte(n) einzubetten. Das Ziel ist also eine biografische Skizze. Am zweiten Abend (01.12.22) werden die Zeugen Petrus und Paulus vorgestellt und befragt, was sie zum Wissen über den historischen Jesus und seiner Bewegung beitragen können und worin sie seine Hauptaussagen sehen. Am dritten Abend (08.11.22) werden analog die Evangelien des Markus und des Matthäus und am vierten Abend (15.12.22) die das Lukas und des Johannes einander gegenübergestellt. Exegetisch werden zentrale Aussagen des jeweiligen Evangelisten herausgearbeitet und pointiert.

Kursnummer 10808
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,50
Dozent*in: Georg Philipp Melloni
Heizenergie sparen - aber richtig Technologievortrag
Do. 01.12.2022 19:30
Hanau

Heizenergie sparen - aber richtig Technologievortrag Um den Heizenergieverbrauch senken zu können, müssen wir das Zusammenspiel aus Lüftung, Dämmung und Wohnverhalten verstehen. Mit nur wenigen Kenntnissen einfacher Prinzipien der Physik ist es leicht, effektiv Energie zu sparen. Wer dazu den hygienischen Wärmeschutz einhält, kann zudem auch noch seinen Wohnkomfort steigern. Im Vortrag werden für das Energiesparen ungünstige Verhaltensweisen aufgedeckt und richtiges Verhalten verständlich erklärt. Als Bauingenieurin, Bauphysikerin und erfahrene Bauschadensachverständige wird die Referentin auch auf den richtigen Aufbau der Wanddämmung, auf die besonderen Eigenschaften verwendeter Bau- und Dämmmaterialien sowie auf die richtige Kombination aus Verhalten und Bausubstanz hinweisen, die Schäden am Wohnraum und der Gesundheit vermeiden helfen.

Kursnummer 10405
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Gabriele Gärtner
Social Media für Einsteiger*innen Fortbildungsreihe Ehrenamt
Fr. 02.12.2022 18:00
Hanau

Fortbildungsreihe Ehrenamt: Social Media für Vereine und Organisationen Ein Social Media Auftritt ist für jede Organisation oder jeden Verein eine gute Möglichkeit ihre Tätigkeit einer neuen Zielgruppe zu präsentieren, zu informieren und Unterstützung zu gewinnen. In diesem zweitägigen Workshop werfen wir gemeinsam einen kurzen Blick auf die neusten Entwicklungen der einzelnen Social Media Plattformen (Themenfindung, Trends, Zielgruppenanalyse, …) und widmen uns dann den Social Media Kanälen der Teilnehmenden. In der Gruppe schauen wir uns detailliert die jeweiligen Strategien der Vereine und Organisationen an und geben hilfreiche Tipps zur Verbesserung der Online-Präsenz. Der Workshop richtet sich an Organisationen und Vereine, die bereits einen oder mehrere Social Media Kanäle betreiben. Referentin: Lilli Förster

Kursnummer 10003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Lilli Förster
Office Anwendungen Modul II Word, Excel, Powerpoint, Outlook
Mo. 05.12.2022 09:00
Hanau

Office Anwendungen Modul II Word, Excel, Powerpoint, Outlook Im Büroalltag reichen die Kenntnisse eines Office-Produktes wie z.B. Word häufig nicht aus. Die Anforderungen sind umfassender und bedürfen nicht nur des Wissens um die Technik eines Programms, sondern erfordern die ganzheitliche Abwicklung einer Aufgabenstellung. Hier setzt dieses Seminar an: Praxisbezogene Umsetzung von alltäglichen Herausforderungen mit den Softwareprodukten Excel, Word und Powerpoint. Vorkenntnisse: Erfahrung mit den Anwenderprogrammen Word, Excel, PowerPoint und Powerpoint (wie z.B. in Office Anwendungen Modul I erworben). Inhalte: · Projekt planen und überwachen · Auswertungen mit Excel visualisieren · Diagramme einsetzen · Geschäftsbriefe richtig gestalten · Serienbriefe erstellen und nutzen · Flyer und Visitenkarten erstellen · Aufbau und Struktur einer Präsentation kennenlernen · Ergebnisse mit PowerPoint präsentieren · Outlook für den täglichen Gebrauch einsetzen

Kursnummer 50276
Kursdetails ansehen
Gebühr: 229,00
Dozent*in: Eckhard Wenzel
Deutsch A 1.1 ab 5. Dezember 2022 (4x/nachmittags)
Mo. 05.12.2022 12:45
Hanau

100 Unterrichtsstunden von Dezember 2022 bis Februar 2023 Die Intensivkurse der Stufe Deutsch A 1.1 sind für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse geeignet. Sie sind als Integrationskurse des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt. Durch die Teilnahme an Intensivkursen können Sie in kurzer Zeit fundierte Grundkenntnisse der deutschen Sprache erwerben. Die vhs-Intensivkurse finden vier- bis fünfmal wöchentlich mit 16 bis 20 Unterrichtsstunden statt und bauen aufeinander auf, so dass Sie innerhalb circa eines Jahres die Lernstufen A 1, A 2 und B 1 durchlaufen können. Am Ende der Stufe A1 können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Lehrbuch: "Pluspunkt Deutsch Leben in Deutschland", Kurs- und Arbeitsbuch A 1.1 in zwei Teilbänden im Paket; ISBN 978-3-06-120728-1 Kostenlose Beratung - nach telefonischer Vereinbarung (06181-92380-0) - in der Geschäftsstelle, Ulanenplatz 4 (keine Beratung in den Schulferien): jeweils dienstags und mittwochs am Nachmittag Folgekurse: 404211 A1.2 ab 08.02.2023 404311 A 2.1 ab 11.04.2023 404411 A 2.2 ab 12.05.2023 404511 B 1.1 ab 14.08.2023 404611 B 1.2 ab 05.10.2023 4046511 Orientierungskurs ab 04.12.2023

Kursnummer 404111
Kursdetails ansehen
Gebühr: 295,00
Dozent*in: Melek Tuna
Erich Kästner - Der große Moralist
Di. 06.12.2022 19:30
Hanau

Erich Kästner - Der große Moralist Auch fast 50 Jahre nach seinem Tod ist er immer noch einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller: Erich Kästner (Emil und die Detektive; Fabian. Die Geschichte eines Moralisten; Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke). Erst jüngst wurde sein Roman „Fabian“ von Dominik Graf wieder erfolgreich verfilmt. Was macht ihn so beliebt? Und war er wirklich der große Moralist? Auch privat? Diesen Fragen wird Hans Sarkowicz in seinem Vortrag über Leben und Werk Erich Kästners (1899-1974) nachgehen. Zusammen mit Franz Josef Görtz hat er eine Biografie des Autors geschrieben, sein publizistisches Werk herausgegeben und zahlreiche, verschollen geglaubte Erzählungen von ihm neu entdeckt. Sie zeigen einen anderen, sehr ernsten Kästner.

Kursnummer 10011
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. h. c. Hans Sarkowicz
Jesus von Nazareth und seine Zeugen, Teil 3 Religions- und Kulturgeschichte am Donnerstag
Do. 08.12.2022 19:00
Hanau

Vor hundert Jahren wurde noch diskutiert, ob Jesus von Nazareth überhaupt gelebt hat. Manche Forscher vertreten heute die Position, dass über den historischen Jesus keine seriösen Aussagen gemacht werden können, da dafür adäquate Zeugnisse fehlen würden. Andererseits diskutieren Archäologen, Religionswissenschaftler und Theologen kontrovers darüber wie die vorhandenen Informationen und Daten eingebettet in seine Zeit zu bewerten sind. Manche Wissenschaftler wagen sogar eine biografische Skizze und über Jesu Botschaft und Wirken zu In der „Religions- und Kulturgeschichte am Donnerstagabend“ werden wir auf unterschiedlichen Wegen versuchen Jesus von Nazareth als historische Person in seiner Zeit und seinem Land zu verstehen. Multiperspektivisch werden wissenschaftliche Ergebnisse und Daten befragt und eingebunden in ein Gesamtbild, wobei der Archäologie ein Hauptaugenmerk zukommt. Jeder Abend bildet für sich eine abgeschlossene Einheit, wobei sich die Abende ergänzen. Am ersten Abend (24.11.22) werden ausführlich das Land uns seine Geschichte(n) beschrieben und der Versuch gewagt, Jesu Wirken und Lehre im Kontext des 1. Jahrhunderts in Land und Geschichte(n) einzubetten. Das Ziel ist also eine biografische Skizze. Am zweiten Abend (01.12.22) werden die Zeugen Petrus und Paulus vorgestellt und befragt, was sie zum Wissen über den historischen Jesus und seiner Bewegung beitragen können und worin sie seine Hauptaussagen sehen. Am dritten Abend (08.11.22) werden analog die Evangelien des Markus und des Matthäus und am vierten Abend (15.12.22) die das Lukas und des Johannes einander gegenübergestellt. Exegetisch werden zentrale Aussagen des jeweiligen Evangelisten herausgearbeitet und pointiert.

Kursnummer 10809
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,50
Dozent*in: Georg Philipp Melloni
Tabellenkalkulation mit Excel, Grundwissen Modul II, mit Vorkenntnissen
Fr. 09.12.2022 17:00
Hanau

Tabellenkalkulation mit Excel Die Hauptaufgabe einer Tabellenkalkulation besteht darin, den Benutzer bei jeder Art von Berechnungen in Tabellen bis hin zur Rechnungserstellung zu unterstützen und die Ergebnisse in Form von Diagrammen grafisch darzustellen. Von der Zahleneingabe über Summenberechnungen bis zu komplexen Formeln werden Sie alle wesentlichen Funktionen von Excel beherrschen lernen. Wir vermitteln darüber hinaus eine Menge Tipps und Tricks im Umgang mit diesem Programm. Excel Grundwissen Modul II Vorkenntnisse: Basiswissen Excel Inhalte: · Einfache Formeln und Bezüge · Spezielle Funktion einsetzen (RUNDEN, WENN, SVERWEIS) · Namen vergeben · Zeitberechnungen durchführen · Diagramme erstellen und gestalten · Sparklines als Auswertung nutzen · Bedingte Formatierung · Mit Kommentaren/ Datenprüfung arbeiten · Formelüberwachung einsetzen · Tabellenformatvorlagen einsetzen · Drucken · Tabellen verknüpfen · Arbeitsblätter schützen · Zeilen und Spalten fixieren · Formatvorlagen nutzen

Kursnummer 50217
Kursdetails ansehen
Gebühr: 144,20
Dozent*in: Eckhard Wenzel
Mit Katzerich und Topolino zur Weihnachtszeit Altersgruppe: ab 6 Jahre - Für Eltern und Kind
So. 11.12.2022 13:00
Hanau

Viaggio nel tempo – Familienveranstaltung in Deutsch und Italienisch Mit Katzerich und Topolino unterwegs zur Weihnachtszeit in Hanau Altersgruppe: ab 6 Jahre Topolino freut sich schon riesig auf Weihnachten. Katzerich nimmt ihn mit in die weihnachtlich geschmückte Stadt. Er erzählt ihm auf ihrer Tour das eine oder andere Weihnachtsmärchen. Topolino ist fasziniert von dem märchenhaften Bild, das die Stadt in der Weihnachtszeit bietet. Sie entdecken, wie man Weihnachten hier feiert und erinnern sich an ihr Weihnachtsfest in Italien. Weihnachtsgeschichten stehen hier im Vordergrund. Und ihr erfahrt ebenfalls Interessantes zur Stadtgeschichte und dem märchenhaften Hanau. Wenn ihr Lust habt, mit den beiden auf Entdeckertour zu gehen, seid ihr herzlich willkommen. Und einige Begriffe auf Italienisch und Deutsch lernt ihr nebenbei noch. Siete invitati a scoprire un mondo affascinante. Und etwas Weihnachtliches dürft ihr mit nach Hause nehmen! Kurs Sonntag, 11. Dezember.2022 Exkursion 13.00 – 14.00 Am 11.12.2022 Treffpunkt: Altstädter Markt am Brunnen Kinder und Erwachsene einzeln 6,-- € bzw. Familie 12,-- Euro

Kursnummer 990602
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Susanna Rizzo
Frauen, Frauen, Frauen - Ein Besuch in der Moderne In der Reihe Viaggio nel tempo
So. 11.12.2022 15:00
Hanau

Viaggio nel tempo – Frauen, Frauen, Frauen! Ein Besuch in der Moderne in Schloss Philippsruhe Das Thema Frauen steht bei unserem Besuch der neuen Abteilung in Schloss Philippsruhe, die ein facettenreiches Gesamtbild der Stadtentwicklung bietet, im Vordergrund. Die Spanne von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war geprägt von großen Umbrüchen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Zahlreiche Exponate geben einen Einblick in das Leben Hanauer Frauen aus unterschiedlichen Schichten. Wir diskutieren auf deutsch und italienisch über das Leben der Frauen, die nach mehr Teilhabe und Selbstbestimmung strebten, und werfen einen Blick auf die Lebensumstände der Frauen in Italien und in anderen europäischen Ländern. Gemälde, Graphik und Plastik lassen uns an der Darstellung der Frau in der Kunst teilhaben und ergänzen die Sicht auf die Frau in dieser Zeit. Un appuntamento imperdibile per gli amanti della storia e della lingua italiana. Kurs Sonntag, 11. Dezember 2022 Exkursion 15.00 – 16.30 Am 11.12.22 Treffpunkt: Foyer Susanna Rizzo M.A. Euro 9,-- zzgl. Eintritt In Kooperation mit den Städtischen Museen Hanau

Kursnummer 20601
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Susanna Rizzo
Englisch B 2 Bildungsurlaub
Mo. 12.12.2022 09:00
Hanau

Bildungsurlaub Englisch B 2 This course offers you one week of intensive English learning. The program is topic-oriented and there will also be revision of grammar as necessary. You will be given ample opportunity to practice your speaking and listening skills. Reading and written work will also find adequate consideration. If your English is at or above certificate level, you are welcome to attend. Please speak to one of our course counsellors during the registration period before registering. In this way we will be able to tell you if this course is suitable for you thereby avoiding any disappointment. Voraussetzung: Kenntnisse B 1 Für diesen Kurs werden Anmeldungen nur nach persönlicher Beratung angenommen Kostenlose Beratung im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4 (nach Vereinbarung). Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Was ist für einen Bildungsurlaub zu beachten: Bevor Sie sich zum Kurs anmelden: 1. Lassen Sie sich einstufen um sicherzustellen, dass Sie die richtige Veranstaltung gewählt haben. 2. Lassen Sie sich von Ihrem Arbeitgeber die Freistellung für die Bildungsurlaubswoche genehmigen. Sie haben sich zum Kurs angemeldet: 1. Sie erhalten von der VHS eine Anmeldebestätigung. 2. Spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie die offizielle Anerkennung des Hessischen Sozialministeriums sowie das Wochenprogramm.

Kursnummer 40687
Kursdetails ansehen
Gebühr: 190,00
Dozent*in: Qudsiya Ahmad
Heilpraktiker für Psychotherapie PraxisTraining Systemisch beraten - kompakt
Di. 13.12.2022 16:30

Heilpraktiker für Psychotherapie, PraxisTraining Für alle die einen ersten Einblick in die psychotherapeutische Praxis gewinnen oder bereits erworbene Kenntnisse in Gruppenübungen praxisorientiert vertiefen möchten Systemische Workshops mit speziellen Themengebieten Da die einzelnen Seminartage nicht aufeinander aufbauen, muss die Teilnahme hierfür nicht regelmäßig sein (Mehr Infos hier.) "Butter bei die Fische" Learning by doing - Theorie war gestern! Diese Workshops vermitteln durch praxisnahes Arbeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zur Beratung/Coaching/Therapie verschiedener Menschen. Hier wurden aus einer Vielzahl von Konzepten und Methoden die wirkungsvollsten ausgewählt. Für alle die einen ersten Einblick in die psychotherapeutische Praxis gewinnen oder bereits erworbene Kenntnisse in Gruppenübungen praxisorientiert vertiefen möchten, gibt es verschiedene Praxisworkshops, mit speziellen Themengebieten. Da die einzelnen Seminartage nicht aufeinander aufbauen, können sie unabhängig gebucht werden. Die Themen der Workshops finden Sie hier. Sie bekommen einen Einblick in die Form des Arbeitens durch die Darstellung grundlegender theoretischer Ideen und der sich daraus ableitenden Interventionsmöglichkeiten. Sie werden erkennen, diese Art des Denkens eröffnet neue Wege der Beratung. Sie werden angeleitet, sich die Bedeutung von Kommunikation, Wahrnehmung und Interaktionsmustern für z.B. systemisches Arbeiten zu eigen zu machen. Zielgruppe: psychologischer Berater, Heilpraktiker für Psychotherapie, Seelsorger, Pädagogen (Lehrer, Erzieher). Der Unterrichtsort ist: Claudia Eckert, Innerer Ring 1, 63486 Bruchköbel.

Kursnummer 50824
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Claudia Eckert
Loading...