Verantwortung für das Quartier stärken!

Quartierswerkstätten in der südlichen Innenstadt, Lamboy, Kesselstadt, Freigerichtsviertel

 

Ein Berufsfeld ausprobieren und dabei Gutes für den Stadtteil tun?

Ziel der Quartierswerkstätten Hanau ist es, arbeitslose und geringbeschäftigte Erwachsene in Beschäftigung zu integrieren.

Im Rahmen des Projekts bieten sieben Quartierswerkstätten arbeitsmarktbezogene Grundbildung in vier Hanauer Stadtteilen.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

MittagsTisch

(Gastronomie und Hauswirtschaft)

Zeitraum:
I.  01.02.2024 – 28.02.2025
II. 01.03.2025 – 31.06.2026

Essen will gelernt sein! Wir lernen gemeinsam preiswerte Speisen zuzubereiten. Die hohe Kunst des Kochens ist eine besondere Aufgabe. Dieser stellen wir uns.

In einer angenehmen kleinen Gruppe lernen wir einfache und preiswerte Gerichte kennen.

 

ElektroDocs

(Elektrowerkstatt)

Zeitraum:
I. 01.03.2024 – 31.03.2025
II. 01.04.2025 – 30.04.2026

Wir versuchen Ihre kaputten elektrischen Kleingeräte, wie Kaffeemaschinen, Staubsauger, Rasenmäher und weitere instand zu setzen. Wer schon immer gerne getüftelt hat, ist hier herzlich willkommen.

Wir schaffen gemeinsam Werte!

 

ErnährungsOase und GRÜN LEBEN

(Garten- und Landschaftsbau)

Zeitraum:
I. 01.03.2024 – 31.03.2025
II. 01.04.2025 – 30.04.2026

Wir nutzen unseren grünen Daumen! Es gibt viele kleine Grünflächen. Diese sollen für alle nutzbar gemacht werden. Gemeinsam graben wir in der Erde und pflanzen ein.

Neben der Rasenpflege, gestalten und pflastern wir Wege und bauen Zäune.

 

Miteinander stärken!

(Soziale Dienste)

Zeitraum:
01.03.2025 – 30.04.2026

Wir stärken und fördern Mitmenschlichkeit! Wir unterstützen gemeinsam mit Ihnen Menschen, um deren Alltag zu erleichtern. 

Zum Beispiel in der Betreuung und Begleitung im Alltag, Vorlesedienste und Kinderbetreuung im Quartier.

 

Haben Sie Interesse an weiteren Infos?

Möchten Sie selbst mitmachen?
Oder kennen Sie jemanden?

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf:

Jennifer Haines-Staudt, Projektmitarbeiterin
Clara Scheider, Projektmitarbeiterin

E-Mail: quhu@vhs-hanau.de

 

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team der Quartierswerkstätten Hanau

Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ 
https://www.esf.de/portal/DE/ESF-Plus-2021-2027/Foerderprogramme/bmwsb/biwaq.html

Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen  
https://www.bmwsb.bund.de/

Europäische Union
https://european-social-fund-plus.ec.europa.eu/de

ESF Plus
https://www.esf.de

Das Projekt Quartierswerkstätten Hanau (QuHU) wird im Rahmen des ESF Plus-Förderprogramms des Bundes „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.