125 Jahre Brüder-Grimm-Denkmal in Hanau

125 Jahre Brüder-Grimm-Denkmal in Hanau

Vortrag am Dienstag, 19. Oktober 2021


In diesem Jahr jährt sich zum 125. Mal der Jahrestag der Einweihung des Nationaldenkmals der Brüder Grimm in Hanau. Der lange Weg von der ersten Initiative für ein würdiges Gedenken an die beiden großen Söhne der Stadt 1840 bis zur feierlichen Enthüllung des Denkmals am Sonntag, 18. Oktober 1896, wird in dem Vortrag geschildert.

Dieser Weg führt von der ersten Gedenktafel am Geburtshaus der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm am heutigen Freiheitsplatz über einen Denkmalwettbewerb bis zu dessen Ausführung auf dem Hanauer Marktplatz. Der Denkmalwettbewerb, an dem renommierte Bildhauer des 19. Jahrhunderts teilnahmen, endete mit einem kuriosen Ergebnis. Dies alles wird im Vortrag geschildert.

Im Hanauer Cocon-Verlag veröffentlichte Richard Schaffer-Hartmann bereits 2008 eine Publikation mit dem Titel Das Brüder-Grimm-Denkmal in Hanau.

gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV


Kursstatus :  beendet

Kursnummer : 10905
Beginn : Di, 19.10.21, 19:30 Uhr
Ende : Di, 19.10.21, 21:00 Uhr
Termine : 1 Termin
Kurstyp : Vortrag
Kursleitung : Richard Schaffer-Hartmann
Kursort : Kulturforum Hanau Bibliothek
Lesecafé
Kursgebühr : Euro/2 UStd.
Zusatzinfos : gebührenfrei dank IGHA und HGV








zurück

Allg. Geschäftsbedingungen Gebührenordnung