Skip to main content

Loading...
Literaturspaziergang: "Hanau revolutionär"
So. 09.10.2022 14:00
Hanau

Literaturspaziergang „Hanau revolutionär“ Führung am Sonntag, 29. Mai 2022 Durch die Jahrhunderte spielten Hanauer Bürgerinnen und Bürger eine bedeutende Rolle, wenn es um die Erlangung von Rechten und Freiheiten ging. Ob persönlich als Christin wie Elisabeth Schmitz, politisch mit den Arbeiterinnen und Arbeitern verbunden wie Rosa Luxemburg oder im Kampf gegen die Zensur wie der Verleger Friedrich König - sie alle haben dazu beigetragen, Hanau zu einem Ort zu machen, an dem der „Geist der Freiheit“ kräftiger wehte als anderswo. Veranstaltung in Kooperation mit der Hanauer Tourist-Information.

Kursnummer 20206
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Astrid Hohlbein
Deutsch B 1.1 ab 10. Oktober 2022 (5x/vormittags)
Mo. 10.10.2022 08:15
Hanau

Integrationskurs: Deutsch B 1.1 Intensivkurs 100 Unterrichtsstunden von Oktober bis November 2022 Die Intensivkurse der Stufe Deutsch B 1.1 sind für Teilnehmende mit fortgeschrittenen Vorkenntnissen (ca. 400 UStd.) geeignet. Sie sind als Integrationskurse des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt. Durch die Teilnahme an Intensivkursen können Sie in kurzer Zeit fundierte Grundkenntnisse der deutschen Sprache erwerben. Die VHS-Intensivkurse finden drei- bis fünfmal wöchentlich mit 12 bis 25 Unterrichtsstunden statt und bauen aufeinander auf, so dass Sie innerhalb von 8 bis 12 Monaten die Lernstufen A 1, A 2 und B 1 durchlaufen können. Am Ende der Stufe B 1 können Sie bei der VHS Hanau das "Zertifikat Deutsch B 1" erwerben bzw. den "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) ablegen. Bitte beachten Sie, dass die Intensivkurse nur für Personen geeignet sind, die regelmäßig teilnehmen können. In den Kursen werden so schnelle Lernfortschritte gemacht, dass Sie unweigerlich den Anschluss verlieren, wenn Sie mehrmals den Unterricht versäumen sollten. Kostenlose Beratung nach telefonischer Vereinbarung (06181-92380-0) oder persönlicher Anmeldung in der Geschäftsstelle, Ulanenplatz 4 (keine Beratung in den Schulferien): jeweils dienstags + mittwochs, ca. 12.30 – 15.30 Uhr

Kursnummer 404507
Kursdetails ansehen
Gebühr: 295,00
Dozent*in: Dr. Magdalene Loh-Schlotmann
Deutsch A 1.1 ab 10. Oktober 2022 (4x/vormittags)
Mo. 10.10.2022 08:15
Hanau

Integrationskurs: Deutsch A 1.1 Intensivkurs 100 Unterrichtsstunden von Oktober bis November 2022 Die Intensivkurse der Stufe Deutsch A 1.1 sind für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse geeignet. Sie sind als Integrationskurse des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt. Durch die Teilnahme an Intensivkursen können Sie in kurzer Zeit fundierte Grundkenntnisse der deutschen Sprache erwerben. Die vhs-Intensivkurse finden drei- bis fünfmal wöchentlich mit 12 bis 25 Unterrichtsstunden statt und bauen aufeinander auf, so dass Sie innerhalb von 8 bis 12 Monaten die Lernstufen A 1, A 2 und B 1 durchlaufen können. Am Ende der Stufe B 1 können Sie bei der vhs Hanau das "Zertifikat Deutsch B 1" erwerben bzw. den "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) ablegen. Bitte beachten Sie, dass die Intensivkurse nur für Personen geeignet sind, die regelmäßig teilnehmen können. In den Kursen werden so schnelle Lernfortschritte gemacht, dass Sie unweigerlich den Anschluss verlieren, wenn Sie mehrmals den Unterricht versäumen sollten. Kostenlose Beratung nach telefonischer Vereinbarung (06181-92380-0) oder persönlicher Anmeldung in der Geschäftsstelle, Ulanenplatz 4 (keine Beratung in den Schulferien): jeweils dienstags + mittwochs, ca. 12.30 – 15.30 Uhr

Kursnummer 404117
Kursdetails ansehen
Gebühr: 295,00
Dozent*in: Sabine Crede-Rempeters
Deutsch für Asylbewerber EOK-9
Mo. 10.10.2022 14:00

Erstorientierungskurs für Menschen mit Fluchtgeschichte

Kursnummer 7940489
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Ulrike Angert
Portugiesisch/Brasilianisch A 2.2
Mo. 10.10.2022 15:00
Hanau

VHS-Lernstufen nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" Stufe A 2 Am Ende dieser Stufe können Sie - Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke/Wörter verstehen, wenn es z.B. um einfache Informationen zur Person, zur Familie, Einkaufen oder Arbeit geht. - sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen - mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und alltägliche Dinge beschreiben. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Brasilianisch/Portugiesisch A 2.2 Für diesen Kurs sind Kenntnisse von ca. 6 Semestern Portugiesisch oder Brasilianisch Voraussetzung. Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 41803
Kursdetails ansehen
Gebühr: 206,00
Dozent*in: Filomena Candeias Schneider
Portugiesisch/Brasilianisch A 1.1 Personen mit Vorkenntnissen
Mo. 10.10.2022 17:30
Hanau

VHS-Lernstufen nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" Stufe A 1 Am Ende dieser Stufe können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächs-partner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Portugiesisch/Brasilianisch A 1.1 Personen mit Vorkenntnissen Der Kurs findet im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 41801
Kursdetails ansehen
Gebühr: 103,00
Dozent*in: Filomena Candeias Schneider
Finanzbuchführung I
Mo. 10.10.2022 18:00
Hanau

Finanzbuchführung I Der Lehrgang wendet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die Grundkenntnisse der Buchführung erwerben wollen. Ziel ist das Beherrschen der Systemlogik der Buchführung, verbunden mit dem Verständnis der buchhalterischen Zusammenhänge. Inhalte: · Grundlagen der Buchführung · Bilanz · Inventur · Buchung von Bestandskonten · Kontenrahmen und Kontenplan · Organisation der Buchführung · Buchung von Erfolgskonten · Buchung von Warenkonten · Umsatzsteuer in der Buchführung (Grundsätze, Warenverkehr im Inland) · Besonderheiten im Warenverkehr · Privatkonten (Privatentnahmen und Privateinlagen) · Aufwendungen, für die besondere Aufzeichnungspflichten gelten · Buchung von Personalkosten · Buchung von Betriebs- und Privatsteuern · Prüfungsvorbereitung Nach erfolgreichen Prüfungen in der Finanzbuchführung I, II und Finanzbuchführung EDV haben Sie den Abschluss: "Geprüfte Fachkraft für Finanzbuchführung" erworben. Sind Sie dabei?

Kursnummer 50401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 247,60
Dozent*in: Thomas Weber
Italienisch A 2.1
Mo. 10.10.2022 18:00
Hanau

Unterrichtsziele und -methoden Viele erwarten, dass im Anfängerunterricht das Lesen und Schreiben im Vordergrund steht. Bei uns jedoch lernen Sie zunächst Verstehen und Sprechen. Dies lernen Sie, indem Sie anderen zuhören, antworten und selbst Fragen stellen. Deshalb wird vorwiegend in der Fremdsprache gesprochen und häufig bei geschlossenem Lehrbuch unterrichtet. Italienisch Stufe A 2 Am Ende der Stufe A2 können Sie - Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke/Wörter verstehen, wenn es z.B. um einfache Informationen zur Person, Familie und Arbeit und zum Einkaufen geht - sich in einfachen, vertrauten Situationen verständigen und mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, Ihre Umgebung und alltägliche Dinge beschreiben. Nach Beendigung der kompletten Stufe A2 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Italienisch A 2.1 Wenn Sie noch keinen Italienisch-Kurs bei der VHS der Stadt Hanau besucht haben, empfehlen wir Ihnen, unbedingt zu einem Beratungsgespräch zu kommen. Wir helfen Ihnen einen Kurs auszusuchen. Sollten Sie vor vielen Jahren - auch nur für kurze Zeit - Italienisch gelernt haben, empfehlen wir Ihnen ein Beratungsgespräch. Beratungstermine nach Vereinbarung im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau Sie können hier einen Online-Einstufungstest ausfüllen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen. Einstufungstest Der Test ersetzt nicht die persönliche Beratung, dient jedoch für Sie und uns als Orientierungshilfe. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 40908
Kursdetails ansehen
Gebühr: 123,00
Dozent*in: Giovanni Spalatro
Spanisch B 2.1
Mo. 10.10.2022 18:00
Hanau

Spanisch B 2.1 Sie können hier einen Online-Einstufungstest ausfüllen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen. Einstufungstest Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Der Kurs findet im Schulzentrum Hessen-Homburg statt, Hessen-Homburg-Platz 9, 63452 Hanau. Nach Beendigung der kompletten Stufe B2 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 42214
Kursdetails ansehen
Gebühr: 141,00
Dozent*in: Encarnacion Carolina Martinez Roldan
Autogenes Training
Di. 11.10.2022 18:00
Hanau

Autogenes Training Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern. Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung. Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht? Die Übungen entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden. Bitte eine Matte, eine Decke, dicke Socken, ein kleines Kissen, Getränk und Schreibzeug mitbringen. Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Die Teilnahme an ausgewählten Präventionskursen in den Bereichen Bewegung und Stressbewältigung/Entspannung kann unter bestimmten Voraussetzungen von Ihrer Krankenkasse gefördert werden. Ihre Krankenkasse entscheidet, ob der von Ihnen gewählte Kurs bezuschusst wird. Da sich die Bedingungen durch den Einsatz der Zentralen Prüfstelle Prävention geändert haben, wenden Sie sich bitte vor Kursbeginn zur Klärung der Kostenübernahme an Ihre Krankenkasse.

Kursnummer 30124
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Kornelia Klauer
Russisch A 1.2 Achtung: neue Kurstermine!
Di. 11.10.2022 19:00
Hanau

VHS-Lernstufen nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" Stufe A 1 Am Ende dieser Stufe können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächs-partner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Nach Beendigung der kompletten Stufe A1 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Russisch A 1.2 Personen mit Vorkenntnissen Für diesen Kurs sind Sprachkennntisse von ca. 3-4 Semestern Voraussetzung. Der Kurs findet im vhs-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 41902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 123,00
Dozent*in: Aleksandra Gerk
Italienisch A 1.1 Personen mit Vorkenntnissen
Di. 11.10.2022 19:00
Hanau

Unterrichtsziele und -methoden Viele erwarten, dass im Anfängerunterricht das Lesen und Schreiben im Vordergrund stehen. Bei uns jedoch lernen Sie zunächst Verstehen und Sprechen. Dies lernen Sie, indem Sie anderen zuhören, antworten und selbst Fragen stellen. Deshalb wird vorwiegend in der Fremdsprache gesprochen und häufig bei geschlossenem Lehrbuch unterrichtet. Italienisch A 1 Am Ende der Stufe A1 können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Nach Beendigung der kompletten Stufe A1 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Italienisch A 1.1 Personen mit Vorkenntnissen Beratungstermine nach Vereinbarung im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau Sie können hier einen Online-Einstufungstest ausfüllen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen. Einstufungstest Der Test ersetzt nicht die persönliche Beratung, dient jedoch für Sie und uns als Orientierungshilfe. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht.

Kursnummer 40904
Kursdetails ansehen
Gebühr: 123,00
Dozent*in: Giovanni Spalatro
Hanau. Auschwitz. Zur Verfolgung der Sinti und Roma in Hanau
Di. 11.10.2022 19:00
Hanau

Hanau.Auschwitz. Zur Verfolgung der Sinti und Roma in Hanau und Umgebung Am 23. März 1943 wurden, nach vorher erstellten Listen, die meisten in Hanau und Umgebung lebenden Sinti und Roma verhaftet und in das Vernichtungslager in Auschwitz deportiert. Die wenigen, die zurückblieben, wurden sterilisiert. Ziel der Nazis war es, die Sinti und Roma als Bevölkerungsgruppe zu vernichten. Wie die Verfolgung der Sinti in Hanau und Umgebung durchgeführt wurde, untersucht eine Dokumentation, die auch auf die Diskriminierungspraxis vor 1933, die Enteignung und auf die lange Zeit der verweigerten Anerkennung der Verfolgung nach 1945 eingeht. Udo Engbring-Romang, Autor, wird eine Präsentation zu seiner Dokumentation "Hanau. Auschwitz." zeigen, auf aktuelle Fragen eingehen und im Anschluss zu einem Gespräch zur Verfügung stehen. In Kooperation mit: AWO Hanau, DGB, IGM, Jüdisch-Chassidische Kulturgemeinde Breslev, JUZ Pumpstation, Sinti und Roma Landesverband Hessen und VNN-BdA Main-Kinzig. Gefördert von: mach mit! Demokratie (ER)LEBEN in Hanau und aus dem Bundesprogramm Demokratie Leben! Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

Kursnummer 10205
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Udo Engbring-Romang
Die Rezeption der Neustadt und ihres Gründers Jubiläum 425 Jahre Neustadt Hanau
Di. 11.10.2022 19:30
Hanau

Hanau und ihres Die Rezeption der Neustadt Gründers, Graf Philipp Ludwig II. Jubiläum 425 Jahre Neustadt Hanau Die 1597 erfolgte Gründung der Neustadt Hanau fand bereits zeitgenössisch große und überregionale Aufmerksamkeit. Seit dem 19. Jahrhundert fehlt sie in keinem Werk der lokal- und landesgeschichtlichen Forschung. Im Vortrag soll anhand eines Ganges durch die einschlägige Literatur näher untersucht werden, wie die Entwicklung der Neustadt Hanau bewertet und insbesondere die Motivationen der Exulanten wie des Stadtgründers Graf Philipp Ludwig II. von Hanau-Münzenberg beurteilt wurden. Es geht dabei nicht nur um eine Beschäftigung mit der fachwissenschaftlichen Literatur, sondern auch und besonders um das „Bild“ der Neustadt und ihrer Gründung sowie dessen Vermittlung. Neben Druckwerken wird deshalb auch auf bildliche Darstellungen zurückgegriffen.

Kursnummer 10905
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Holger Thomas Gräf
Trauma - und dann?!
Mi. 12.10.2022 19:00
Hanau

Vortrag Trauma – und dann?! Traumatische Erlebnisse gehören zu den schwerwiegendsten Erfahrungen, die ein Mensch in seinem Leben machen kann. In Folge können sich sowohl psychische Erkrankungen als auch Suchterkrankungen entwickeln, wobei die Traumatisierung als Auslöser dieser Traumafolgestörungen in Beratung und Behandlung mitunter unentdeckt bleibt. Und was dann, wenn Menschen sich in ihrem Leid unverstanden und vielleicht nicht fachgerecht beraten und behandelt fühlen? Ziel dieses Vortrags ist es einen ersten Einblick in die Thematik zu geben, indem wir uns mit den Fragen beschäftigen: Was ist ein Trauma? Welche psychischen Traumafolgestörungen gibt es? Was ist eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und wie macht sie sich als Traumafolgeerkrankung bemerkbar? Wie kann sich auf dem Hintergrund dieses Krankheitsbildes eine Suchterkrankung entwickeln? Neben diesen Fragen werden Informationen zu entsprechenden Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten vermittelt sowie die Zugangswege zu diesen erörtert. Nach dem Vortrag wird es die Möglichkeit zu Fragen und zur Diskussion geben. Mathias Haase, (Diakonisches Werk Hanau-Main-Kinzig, Ambulante Suchthilfe) ist Dipl.-Sozialpädagoge, Sozialtherapeut mit Schwerpunkt Sucht, Heilpraktiker für Psychotherapie, Traumatherapeut, EMDR Therapeut / Coach Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Hanau-Main-Kinzig durchgeführt. Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau.

Kursnummer 30607
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Mathias Haase Diakonisches Werk Hanau / Ambulante Suchthilfe
Mobilitätsleitbild Hanau Technologievortrag
Do. 13.10.2022 19:30
Hanau

Mobilitätsleitbild Hanau: Erste Planungen und Maßnahmen Technologievortrag Wie soll Mobilität in Hanau künftig gestaltet sein? Wie wollen wir uns in der Stadt bewegen? Wie können wir dabei Rücksicht auf die Verkehrsteilnehmer, das Klima und unsere Umwelt nehmen? Im intensiven Bürgerdialog wurden 2021 zahlreiche Anregungen gesammelt und unterschiedliche Vorstellungen diskutiert. Die Stadt Hanau stellt erste Planungen und Maßnahmen für 2022 und 2023 vor.

Kursnummer 10403
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gerhard Wrase
A 2 Brush up your English! Auffrischungskurs Englisch
Fr. 14.10.2022 10:30
Hanau

A2 Brush up your English! Auffrischungskurs Englisch Sie haben Englisch in der Schule gelernt, hatten danach aber keine Gelegenheit, in der Sprache zu kommunizieren und möchten jetzt diese Kenntnisse für Ihren Beruf oder Ihren nächsten Urlaub wieder auffrischen? Dann ist dieser Kurs genau der richtige für Sie: mit Hilfe von kommunikativen Übungen werden Sie im Nu in der Lage sein, sich auf Englisch zu unterhalten, dabei werden das Lesen, das Schreiben und die Grammatik nicht zu kurz kommen. Besondere Themen-Wünsche der Teilnehmer werden berücksichtigt. Am Ende dieser Stufe können Sie: Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen. Sie können sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen und mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und alltägliche Dinge beschreiben. Kostenlose Beratung im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4 (nach Vereinbarung). Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden. Sie können hier einen Online-Einstufungstest ausfüllen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen. Einstufungstest Der Test ersetzt nicht die persönliche Beratung, dient jedoch für Sie und uns als Orientierungshilfe.

Kursnummer 40623
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Susanne Zwikirsch
Imker*in Anfänger*innen Schulung in 5 Blöcken Faszination Honigbienen in der Natur
Fr. 14.10.2022 18:00
Hanau

Imker*in Anfänger*innen Schulung in 5 Blöcken Faszination Honigbienen in der Natur Für viele Menschen ist diese Welt verschlossen. Von Bienen wissen die meisten nur, dass sie stechen und Honig produzieren. Aber dass sie unverzichtbar sind zum Erhalt unserer heimischen Kulturpflanzen und für gute Obst- und Beerenerträge sorgen, das ist vielen nicht bekannt. Dabei sind die Honigbienen von ihrer Wertigkeit an dritter Stelle der Tierproduktion nach dem Rind, Schwein und noch vor der Schafzucht. Bei der Imkerei geht es nicht nur vorrangig um Honig und andere Bienenprodukte. Wer sich von der Begeisterung für die Bienen anstecken lässt, findet in der Imkerei eine faszinierende, entspannende und erholsame Freizeitbeschäftigung. Die Verbindung zum Jahreszyklus, mit der das Bienenvolk lebt, erschließt uns das Bewusstsein für die Zusammenhänge in der Natur. Männer und Frauen erleben, dass die Imkerei ein erlernbares und faszinierendes Hobby ist, und nicht fälschlicherweise als Buch mit 7 Siegeln oder gar als Wissenschaft abgetan wird. - Wie starte ich in die Bienenhaltung - Voraussetzungen: körperliche Anforderungen, Standort für die Völker, Platz für Geräte. - Grundausstattung: Beute, Bienen, Gerätschaften, Völkerzahl, Betriebskosten. - Biologie der Honigbiene: Die drei Bienenwesen, Arbeiterin, Königin, Drohn, das Bienenvolk, Bienenprodukte, Volksentwicklung, Schwärmen. - Völkerführung: Frühjahrsarbeiten, Völkerführung während der Schwarmzeit, Königinnenaufzucht und Völkervermehrung, Honigernte, Spätsommerpflege, Überwinterung. - Bienenkrankheiten: Varrose, Faulbrut, Nosematose, Kalkbrut. - Bienenprodukte: Honig (Entstehung, Ernte, Lagerung, Vermarktung). - Wachs: Wabenhygiene, Vorratswabenlagerschutz vor Wachsmotten, Wachsgewinnung, Wachsverarbeitung. - Wo finde ich Hilfe?: Imkerorganisation. Termine der 5 Blöcke: Zugang mit der VHS Cloud: der Zugang wird zeitnah per E-Mail mitgeteilt 1. Fr. 14.10 ab 18.00 -20. 00 Uhr. 2. Fr. 21.10 ab 18.00 -20. 00 Uhr. 3. Fr. 28.10 ab 18.00 -20. 00 Uhr. 4. Fr. 11.11 ab 18.00 -20. 00 Uhr. 5. Fr. 18.11 ab 18.00 -20. 00 Uhr.

Kursnummer 10015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Streetfood
Fr. 14.10.2022 18:00
Hanau

Streetfood Streetfood-Festivals sind gerade stark im Trend – überall sieht man auf Festen die Food-Trucks stehen. Doch Streetfood hat noch eine ganz andere Geschichte. In vielen Ländern gehört es zu Kultur, sich in der Mittagspause an einem Straßenstand einen Snack zu holen – denken wir nur an die Märkte in Asien oder vielen anderen Regionen der Welt. Wir bereiten solche Snacks aus verschiedenen Ländern zu sowie moderne Varianten, wie sie auch aus einem Food-Truck kommen könnten. Der Kurs findet in der Küche des Schulzentrums Hessen-Homburg (Erdgeschoss), Hessen-Homburg-Platz 2, 63452 Hanau statt, im Gebäude A (direkt an der Lamboystraße). Der Eingang zur Küche befindet sich am hinteren Teil des Gebäudes A. WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE KOCHKURSE: Da in der Regel mehr gekocht als verkostet wird, bringen Sie am Kochabend Vorratsdosen mit. Bitte bringen Sie ein Geschirrhandtuch, eine Schürze und ein Schwammtuch mit. Die Kosten für Lebensmittel werden mit der Kursgebühr abgebucht. Am Kochabend entstehen somit keine Kosten mehr für das Essen.

Kursnummer 30522
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,00
Dozent*in: Katrin Huth
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Vortrag am 29.04.2022 im vhs Gebäude
Fr. 14.10.2022 19:00
Hanau

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wer krank ist oder durch einen Unfall handlungsunfähig, braucht eine Person, die ihn vertreten darf, vorübergehend oder auf Dauer. Entweder wird ein gerichtlicher Betreuer bestellt. Oder man hat selber durch eine Vorsorgevollmacht vorgesorgt, dass einen eine Vertrauensperson betreuen darf. Patientenverfügung bedeutet, wie möchten Sie im Fall einer schweren Krankheit (nicht mehr) behandelt werden. Und dafür brauchen Sie wieder die Vertrauensperson, die Ihre Wünsche durchsetzt. Zur Vorsorge gehört auch eine erbrechtliche Regelung. Das Testament wird kurz erklärt. Wie man alles am Besten macht und worauf man achten sollte, wird in diesem Vortrag erläutert. Die erfahrene Rechtsanwältin erklärt es anhand von Beispielen aus dem wirklichen Leben. Es werden auch Tipps gegeben. Das Motto der Referentin „Einfach -für Sie-verständlich“ garantiert, dass das Thema auch für Laien wie Sie verständlich dargestellt wird. Und bringen Sie Fragen mit. Sie werden gerne beantwortet. Die Referentin ist seit 30 Jahren als Rechtsanwältin tätig. Seit 2012 hat Sie sich auf das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht spezialisiert.

Kursnummer 10406
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Christiane Brzoska
Loading...