Skip to main content

Gesellschaft & Leben

Loading...
Starke Finanzen für Frauen Workshop
Sa. 27.04.2024 10:00
Hanau
Workshop

Frauen haben viele Entscheidungen zu treffen, die alle Auswirkungen auf Ihre Finanzen haben: Die Wahl des richtigen Berufs, die Entscheidung, Kinder zu bekommen und wie viel Zeit Sie mit ihnen verbringen können. Außerdem gibt es verschiedene gesellschaftliche Stolpersteine wie die Gender-Pay-Gap und unbewusste Glaubenssätze, die durch unsere Erziehung und Einflüsse durch Familie, Freunde und Bekannte vermittelt werden. Aber wie können wir Frauen mit all dem umgehen? In diesem Seminar erarbeiten wir die spezifischen Themen der Teilnehmerinnen in Bezug auf Finanzen und erarbeiten Strategien, um diesen Fallen zu entgehen. Dabei nehmen wir Bezug auf Grundlagen der Finanzwirtschaft und staatliche Förderungen, die beim Vermögensaufbau helfen." Katharina Drechsel ist IHK-geprüfte Finanzanlagenfachfrau und IHK-geprüfte Fachfrau für Immobilienfinanzierungen sowie Versicherungskauffrau.

Kursnummer 10051
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Katharina Drechsel
Vor 175 Jahren: Karikaturen in der Revolution von 1848/49
Di. 18.06.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 18. Juni 2024 Karikatur bedeutet die komisch überzeichnete Darstellung von Menschen, Ereignissen oder gesellschaftlichen Zuständen, oftmals mit politischem bzw. propagandistischem Hintergrund. Karikaturen übertreiben, spitzen zu und verzerren charakteristische Züge eines Ereignisses oder einer Person, um dadurch den Betrachter zum Nachdenken zu bewegen. - Bereits während der Reformation, später im Dreißigjährigen Krieg und in der Napoleonischen Ära dienten Karikaturen als satirische „Waffe“ in der Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Gegner. In Deutschland, wie auch beispielsweise in Frankreich, erfuhren die Karikaturen und ihre Verbreitung im Vormärz und in der Revolution von 1848 einen erneuten Höhepunkt. Bei Versammlungen wurden sie blattweise verkauft, oder sie erschienen in den bekannten Satirezeitschriften wie dem „Kladderadatsch“ oder dem „Eulenspiegel“. Nach dem Zusammentritt der Nationalversammlung am 18. Mai 1848 entwickelte sich Frankfurt zum Zentrum der politischen Karikatur. Die Tätigkeit der Verlage und Lithografischen Anstalten von Eduard Gustav May und K. Baist seien hierfür stellvertretend genannt. Auch im Bestand des Historischen Museums Hanau befindet sich eine größere Anzahl zeitgenössischer Karikaturen aus der Phase der Revolution von 1848/49. Darunter zahlreiche, oftmals spöttische Darstellungen des „Turnvaters“ Jahn. Sie werden mit anderen aussagekräftigen Karikaturen in diesem PPT-Vortrag vorgestellt. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10020
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Erhard Bus
KlimaFit Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?
Mo. 04.03.2024 18:00
Hanau
Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel in Ihrer Region? Wie begegnet Ihre Kommune den Folgen des Klimawandels? Wie können Sie selbst aktiv zum Klimaschutz beitragen? Antworten und Handlungsoptionen bietet der Kurs klimafit. Er vermittelt neben wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klimawandel auch Informationen über Veränderungen, die der Klimawandel in Ihrer Region mit sich bringt. Außerdem können Sie sich mit Gleichgesinnten und relevanten Akteur:innen in der Kommune vernetzen und selbst aktiv werden. Dazu wird nicht nur das kommunale Klimaschutzmanagement vom Amt für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz der Stadt Hanau in den Kurs eingebunden, sondern auch Initiativen und Expert:innen aus der Region. klimafit ist ein Projekt des WWF Deutschland, des Helmholtz-Forschungsverbunds Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM) und der Universität Hamburg. Das Projekt klimafit wird seit dem 01.01.2022 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Interessiert? Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich nach Möglichkeit mind. 2 Wochen vor Kursbeginn anzumelden. Hinweis: Für die Teilnahme am Kurs ist ein internetfähiges Endgerät notwendig, da Materialien über die vhs.cloud bereitgestellt werden und zwei Kursabende digital stattfinden.

Kursnummer 102301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Ute Busch
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt
Mi. 13.11.2024 19:00
Hanau
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten - Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord! Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10138
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Hanau wird Industriestadt im 19. Jahrhundert
Di. 14.05.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 14. Mai 2024 Das zunächst kurhessische, seit 1866 preußische Residenzstädtchen Hanau entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einer Industriestadt. Mit der Installation der ersten Dampfmaschine in der Teppichfabrik von Leisler 1837, dem Betrieb der Maindampfschifffahrt 1842 und der ersten Eisenbahnlinie von Wilhelmsbad nach Frankfurt 1848 nahm die industrielle Entwicklung allmählich Fahrt auf. Alte Gewerbe wie die Textilmanufakturen verloren an Bedeutung, dagegen konnte das Tabakgewerbe mit der Zigarrenherstellung expandieren. Neue Produktionszweige wie beispielsweise der Maschinenbau, die Edelmetallverarbeitung, das lithografische Gewerbe sowie Betriebe der Chemie und Elektrotechnik entstanden. Die neuen Fabriken benötigten Arbeitskräfte, die vom Umland in die Stadt zogen. Neue Siedlungen wurden gebaut und die notwendige Infrastruktur für das Wachstum ebenso. Ein Gaswerk, ein Elektrizitätswerk, Wasserwerke und die Kanalisation mit entsprechenden Leitungsnetzen wurden errichtet. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war Hanau zu einer respektablen Industriestadt herangewachsen. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10015
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Richard Schaffer-Hartmann
Imker*in Anfänger*innen Schulung - Informationsveranstaltung Faszination Honigbienen in der Natur
Fr. 09.02.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Diese kostenlose Veranstaltung informiert über den Inhalt und den Ablauf des Kurses Imker*in Anfänger*innen Schulung. Sie wollten schon immer mehr über das Imkern erfahren - Sie lernen hier in 5 Blöcken a 120 min, wie Sie mit einem Minimum an Arbeitszeit ein Maximum an Honig erreichen können. Der Kurs ist vor allen Dingen für Neuanfänger*innen aber auch für fortgeschrittene Imker*innen geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auch auffrischen möchten. Die zusätzlichen Schulungsunterlagen sind übersichtlich demjahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können Sie den Dozenten zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Zugangsdaten erhalten Sie per Mail kurz vor Kursbeginn. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet in jedem Fall statt.

Kursnummer 10127
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Robert Löffler
Hunde verstehen - Hundetraining Lockere Leine bei Hundebegegnungen
Di. 14.05.2024 18:00
Hanau
Lockere Leine bei Hundebegegnungen

„Oh Nein! Da kommt schon wieder ein Hund!“. Geht Ihnen das durch den Kopf, wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren sind? Dann dürfen Sie diese Theorieschulung nicht verpassen. Yesim Bilz ist Verhaltenstherapeutin für Hunde und weiß genau wie man sich fühlt, wenn man einen Hund hat, der Löcher in andere Hunde (und Menschen) macht. Spaziergänge mit so einem Hund sind nicht schön, wenn ständig freilaufende „Der-tut-Nix“-Hunde angerannt kommen. Bei dieser Schulung erklärt Frau Bilz mit kurzen Videos, weshalb Hunde an der Leine ausrasten und welche Hilfsmittel sowie Trainingsmethoden bei Hundebegegnungen Sinn machen, damit Sie entspannte Spaziergänge genießen können.

Kursnummer 10121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Yesim Bilz
Was brauchen Menschen mit Demenz? Workshop für Angehörige und Interessierte
Mo. 27.05.2024 15:30
Hanau
Workshop für Angehörige und Interessierte

Was brauchen Menschen mit Demenz? Workshop für Angehörige und Interessierte Menschen mit Demenz haben - wie alle anderen Menschen auch - eine Reihe von Grundbedürfnissen, z.B. nach Beschäftigung, nach Eingebundensein oder nach Geborgenheit. Im Laufe der Erkrankung sind Menschen mit Demenz jedoch immer mehr darauf angewiesen, dass Angehörige oder sonstige Bezugspersonen sie bei der Erfüllung dieser Bedürfnisse angemessen unterstützen. An diesem Nachmittag werden einige Grundbedürfnisse von Menschen mit Demenz vorgestellt, die auf dem sogenannten person-zentrierten Ansatz des Gerontologen Tom Kitwood basieren, und Anregungen für einen wertschätzenden Umgang aufgezeigt. An- und Zugehörige können ihre Fragen und Erfahrungen gerne einbringen und so in einer Workshop-Atmosphäre in den gemeinsamen Austausch kommen. Katja Sommer ist Sozialpädagogin und Fachkraft für Gerontopsychiatrie.

Kursnummer 10094
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,20
Dozent*in: Katja Sommer
Honigsachkunde nach DIB Richtlinien mit Praxisteil Onlineveranstaltung
Do. 17.10.2024 19:00
Hanau
Onlineveranstaltung

Mit der Honigsachkundeschulung erhalten Sie das richtige Rüstzeug zum Thema Honig und deren Qualität, damit Sie das Lebensmittel Honig nach der Deutschen Honigverordnung, der DIB-Richtlinien und anderen Verbänden, der Honigerzeugergemeinschaften, optimal erzeugen, verarbeiten und vermarkten können. Die wissenschaftlichen Inhalte beruhen sich auf Dr. Jonathan W. White (USDA) und die, Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim (Dr. Dr. Helmut Horn). Sie erhalten eine geballte Ladung Wissen auf 100 DIN A4 Seiten um das Thema Honig mit 16 Hauptthemen, 80 Unterkapitel und 50 Lerngrafiken/Bilder. Mit Teilnahmezertifikat bei Erfüllung von 75 % der 84 Online-Prüfungstestfragen. Zulassung für DIB-Glas: Württembergischer Imker e.V. Praxis-Onlineschulung am 17.10.2024 Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10132
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Hundetraining Hilfe, mein Hund ist ein Leinenrambo!
Mi. 22.01.2025 18:00
Hanau
Hilfe, mein Hund ist ein Leinenrambo!

„Oh Nein, da kommt schon wieder ein Hund!“, denken Hundehalter, wenn Ihr Hund aggressiv bei Hundebegegnungen reagiert. Was tun? Auch heute wird im Hundetraining leider noch oft Aggression mit Aggression „behandelt“. Trainer, die (noch) strafbasiert arbeiten, rechtfertigen tierschutzrelevante Behandlung eines Hundes damit, dass er wissen müsse, dass er das nicht darf. Was sind die Alternativen? Erhalten Sie bei dieser Theorie-Schulung einen Einblick, warum Hunde „Leinenrambos“ werden, und welche Trainingsmethoden helfen, damit ihre Halter in Zukunft Spaziergänge wieder genießen können.

Kursnummer 10120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Cornelia Uhl
Grundlagen des Erbrechts Vortrag am 21.03.2024 im vhs Gebäude
Do. 21.03.2024 18:00
Hanau
Vortrag am 21.03.2024 im vhs Gebäude

Grundlagen des Erbrechts Wie vererben Sie Ihr Vermögen an den Richtigen. Die Grundlagen werden anschaulich anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben erläutert. - Testament und Co. - Gesetzliches Erbrecht - Pflichtteil - Familienerbrecht - Beispiele für Erbfolgen Die Referentin ist seit 30 Jahren als Rechtsanwältin und in der Erwachsenenbildung tätig.

Kursnummer 10161
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Christiane Brzoska
Fortbildungen für ehrenamtlich gesetzlich Betreuende Thema: Kommunikation
Mi. 24.01.2024 18:00
Hanau
Thema: Kommunikation

Thema dieser Veranstaltung: Kommunikation Die Fortbildungen richten sich an bereits aktive ehrenamtlich gesetzlich Betreuende, mit und ohne familiären Bezug, und an Interessierte, die bereits das Hessische Curriculum erfolgreich absolviert haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen auszubauen, zu festigen und Themen rund um die gesetzliche Betreuung zu vertiefen. Die Veranstaltung findet online statt. Der Einwahllink wird per E-Mail verschickt. Bitte melden Sie sich bis jeweils eine Woche vor dem Veranstaltungstermin unter info@betreuungsverein-mk.de oder per Telefon 06184/54715 an.

Kursnummer 10115
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Melina Fitzke
Erste Hilfe bei Verletzungen
Mo. 24.06.2024 10:00

In diesem Themenblock werden wir uns mit folgenden Schwerpunkten auseinandersetzen: · Inhalt und Anwendungsmöglichkeiten eines Verbandkastens DIN · Stellenwert des Eigenschutzes beim Umgang mit blutenden Wunden · Wundversorgung nach vorgefundenen Verletzungsmuster Der Kurs findet statt beim Deutschen Roten Kreuz, Johann-Carl-Koch-Str. 8 63452 Hanau 1.OG Lehrsaal 2 und 3

Kursnummer 10111
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stefan Beyer
Fortbildungen für ehrenamtlich gesetzlich Betreuende Thema: Sozialversicherungen im Überblick
Mo. 03.06.2024 18:00
Hanau
Thema: Sozialversicherungen im Überblick

Thema dieser Veranstaltung:Sozialversicherungen im Überblick Die Fortbildungen richten sich an bereits aktive ehrenamtlich gesetzlich Betreuende, mit und ohne familiären Bezug, und an Interessierte, die bereits das Hessische Curriculum erfolgreich absolviert haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen auszubauen, zu festigen und Themen rund um die gesetzliche Betreuung zu vertiefen. Die Veranstaltung findet online statt. Der Einwahllink wird per E-Mail verschickt. Bitte melden Sie sich bis jeweils eine Woche vor dem Veranstaltungstermin unter info@betreuungsverein-mk.de oder per Telefon 06184/54715 an.

Kursnummer 10117
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Melina Fitzke
Ab ins eigene Haus - Immobilienfinanzierung leicht gemacht
Mo. 06.05.2024 18:00
Hanau
Immobilienfinanzierung leicht gemacht

Das eigene Haus ist der Traum vieler Familien. Doch dieser Traum wird gerade sehr schwer gemacht. Hohe Baupreise, hohe Immobilienpreise, Lieferengketten, hohe Zinsen bei der Finanzierung: Diese Meldung beherrschen aktuell die Medien. Der Traum vieler Familien scheinen in Gefahr zu sein. Umso wichtiger ist es, dass Sie wissen, auf was es bei einer Immobilienfinanzierung ankommt. · Welche Zahlen und Fakten interessieren eine Bank? · Was bedeuten die unterschiedlichen Fachbegriffe? · Wann sind Sie genügend für eine Immobilienfinanzierung vorbereitet? Ziel des Workshops ist es, Sie kompetent zu machen. Damit lassen Sie sich nicht mehr von diesen schlechten Nachrichten verunsichern. Katharina Drechsel ist IHK-geprüfte Fachfrau für Immobilienfinanzierungen und IHK-geprüfte Finanzanlagenfachfrau sowie Versicherungskauffrau.

Kursnummer 10052
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,50
Dozent*in: Katharina Drechsel
Microsoft OneNote
Sa. 25.05.2024 09:00
Hanau

Entdecken Sie die Möglichkeiten von Microsoft OneNote! In diesem Kurs erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Nutzung dieses leistungsstarken digitalen Notizbuch-Tools. Lernen Sie, wie Sie Notizbücher erstellen, Inhalte strukturieren, Notizen organisieren und sie mit anderen teilen können. Erfahren Sie, wie Sie Texte, Bilder, Audiodateien und mehr in Ihre Notizen einfügen und sie nach Bedarf formatieren können. Entdecken Sie fortgeschrittene Funktionen wie das Hinzufügen von Tags, das Erstellen von Aufgabenlisten und das Durchsuchen Ihrer Notizen. Erweitern Sie Ihre Produktivität durch die Integration von OneNote mit anderen Anwendungen des Microsoft Office-Pakets. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die ihre Notiz- und Informationsverwaltung optimieren möchten.

Kursnummer 50149
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,80
Elektromobilität in Deutschland Eine Bestandsaufnahme
Sa. 09.11.2024 09:00
Hanau
Eine Bestandsaufnahme

In der EU sollen ab 2035 keine neuen Verbrenner-Autos mehr zugelassen werden. Doch die Stimmen, die dies umkehren wollen, werden eher lauter. Nach der Europawahl ordnen sich die Mehrheiten neu. Wie geht es in Sachen Elektromobilität in Deutschland weiter? Was ist dran an der Kritik an E-Autos? Wobei sind sie Verbrennerfahrzeugen überlegen, was sind ihre Schwächen? Und gibt es Alternativen? Der Referent verschafft den Teilnehmern als Fachjournalist und IHK-zertifizierter Berater für Elektromobilität und alternative Antriebe einen Überblick über die mitunter unübersichtliche Gemengelage.

Kursnummer 10172
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Führung: Obst- und Gemüsehof Wurbs "Der Eisbär schwitzt! Echt jetzt?"
Sa. 11.05.2024 11:00
"Der Eisbär schwitzt! Echt jetzt?"

Klein-Auheim Auf dem Obst- und Gemüsehof Wurbs werden regional Lebensmittel erzeugt. Auf einer Führung durch Alexander Wurbs wird über den kontrollierten, integrierten Anbau von Obst und Gemüse informiert. Auch das Thema "Solidarische Landwirtschaft" als "Landwirtschaft mit Zukunft" wird beleuchtet. Solidarische Landwirtschaften (SoLaWi) sind regionale Partnerschaften zwischen Erzeugerinnen und Erzeugern sowie Verbraucherinnen und Verbraucher von Lebensmitteln. Es werden klimafreundliche Versorgungswege aufgebaut, die Zusammenhänge in der Natur werden erfahrbar und der Wert der Lebensmittel wird deutlich. Die Führung findet bei jedem Wetter statt, bitte auf angemessene Kleidung und Schuhwerk achten. gebührenfreie Veranstaltung Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldung bis 09.05.2024

Kursnummer 102102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Hunde verstehen - Hundetraining Hunde ABC - von A wie Assistenzhund bis Z wie Zubeißen
Fr. 12.07.2024 18:00
Hanau
Hunde ABC - von A wie Assistenzhund bis Z wie Zubeißen

Das ABC rund um den Hund. Viele Mythen ranken sich immer noch um die Themen Hunde-Erziehung und Hunde-Verhalten. Dank neuer Forschungen gab es in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse. Diese sollten zu einem Umdenken bei der Hunde-Erziehung und der Deutung von Hunde-Verhalten führen. Verhaltenstherapeutin Yesim Bilz räumt mit veralteten Denkmustern auf und bringt Sie bei dieser spannenden Schulung auf den neusten Stand zum Thema „Hund“. Von „A“ wie Assistenzhund bis „Z“ wie Zubeißen geht Frau Bilz mit Ihnen die einzelne Themen durch und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Kursnummer 10123
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Yesim Bilz
Mini-Solaranlagen in Theorie und Praxis Workshop
Mo. 18.03.2024 18:00
Hanau
Workshop

Mini-Solaranlagen oder auch Balkonkraftwerke für den eigenen Balkon oder die Hauswand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind eine unkomplizierte Möglichkeit für Menschen mit und ohne Eigenheim eigenen „grünen“ Strom zu produzieren und Stromkosten zu sparen. Sebastian Werner von Transition Town Frankfurt e.V. gibt einen Überblick, worauf Sie bei der Installation von Mini-Solaranlagen achten sollten. Im Anschluss wird gemeinsam beispielhaft ein Mini-Solarkraftwerk aufgebaut und die Funktionsweise direkt am aufgebauten Objekt erklärt. Schwerpunkte des Workshops sind u.a.: • Auf was ist bei der Anschaffung und Installation zu achten? • Wie viel Strom produziert eine Mini-Solaranlage? • Wie verhält es sich mit meinem Vermieter? Über diese Punkte und mehr wird im Rahmen der Veranstaltung informiert und diskutiert. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Klimaschutzmanagement und Klimaanpassungsmanagement der Stadt Hanau statt. gebührenfreie Veranstaltung

Kursnummer 102105
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Werner
Informationsabend zur rechtlichen Betreuung Onlinekurs
Di. 20.02.2024 16:00
Hanau
Onlinekurs

"Eigentlich … wollte ich bereits vor Jahren Vorsorge treffen …“ Informationsveranstaltung zur rechtlichen Betreuung und zu den Vorsorgemöglichkeiten – unter Einbeziehung des seit 01.01.2023 gültigen neuen Betreuungsorganisationsgesetzes. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich fragen: Was ist, wenn ich nach einem Unfall oder einer Krankheit meine Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln oder entscheiden kann? Betreuungsverfügung oder Vorsorgevollmacht? Ehegattennotvertretungsrecht? Patientenverfügung? Welches ist das für mich richtige Instrument? Welche Unterschiede gibt es? Worauf muss ich achten? Es ist wichtig, die rechtlichen Möglichkeiten bei Zeiten zu kennen und entsprechend vorzusorgen. Das gilt auch für jüngere Menschen, denn Krankheiten oder Unfälle kennen keine Altersangaben.

Kursnummer 10102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Hannelore Hann
Katzen verstehen Was sagt meine Katze?
Fr. 21.06.2024 18:00
Hanau
Was sagt meine Katze?

Katzen gehören wahrscheinlich zu den am meisten missverstandenen Haustieren. Mythen gibt es zuhauf! Möchten Sie besser verstehen, was Ihre Katze sagt und wie Ihre Körpersprache die Kommunikation mit Katzen beeinflusst? Mit vielen Fotos und kurzen Videos zeigt Tiertrainerin Yesim Bilz auch, wie das erste Treffen zwischen Katze und Hund organisiert sein sollte, damit sie entspannt zusammenleben können. Was können wir machen, wenn es bereits Probleme zwischen Katze und Hund gibt? Diese Schulung richtet sich nicht nur an Katzenhalter, sondern auch an Mitarbeiter von Tierärzten, Tierheimen und Tierschutzvereinen.

Kursnummer 10122
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Yesim Bilz
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Do. 25.04.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10146
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Mi. 25.09.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10148
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Erste Hilfe bei älteren Menschen
Mo. 10.06.2024 10:00

In diesem Themenblock werden wir uns mit folgenden Schwerpunkten auseinandersetzen: · kennen mögliche Gefahrenquellen zu Hause · können geeignete Präventionsmaßnahmen einleiten · Inhalt und Anwendungsmöglichkeiten eines Verbandkastens DIN · Umgang mit blutenden Wunden Der Kurs findet statt beim Deutschen Roten Kreuz, Johann-Carl-Koch-Str. 8 63452 Hanau 1.OG Lehrsaal 2 und 3

Kursnummer 10109
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stefan Beyer
Begehung eines naturnahen Stadtgartens Artenvielfalt statt Mähroboter
Fr. 07.06.2024 17:00
Hanau
Artenvielfalt statt Mähroboter

Wie aus einem Standardgarten der 60er Jahre ein kleines ökologisches Refugium wurde, erläutert Stephanie Wölk in Ihrem Kesselstädter Garten. Auf ca.700qm kann man nahezu alles erkunden was einen naturnahen Garten ausmacht! Angefangen mit einer Trockenmauer, einem Teich, ein Bachlauf, alter Baumbestand, Nährsträucher, insektenfreundliche Stauden und diverse Kräuter. Mehrere Totholzhaufen sind im Garten integriert, sowie ein Steinhaufen, beides dient als Unterschlupf und Nahrungsquelle für Insekten und Kleingetier. Auf Chemie wird gänzlich verzichtet, lediglich mit mulchen und Laugen werden die Pflanzen unterstützt. Der Garten ist so strukturiert, dass man ihn aus mehreren Blickwinkeln einsehen kann. Kleine Pfade machen neugierig und lenken die Besucher durch die Staudenbeete. Ein Versuch der Natur ein Stück Lebensraum zurückzugeben. Ort: An der großen Hufe 1 63454 Hanau

Kursnummer 10125
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Stephanie Wölk
Videoschnitt mit Da Vinci Resolve Onlinekurs
Mi. 12.06.2024 18:00
Hanau
Onlinekurs

In der öffentlichen Kommunikation ist Video ein sehr wichtiges, wenn nicht sogar das Medium. So oder so kann es sehr aufmerksamkeitsstark sein, wenn richtig eingesetzt. Zur Produktion eines vernünftigen Videos gehören grob zwei Disziplinen: es muss gefilmt und sollte geschnitten werden. Wenn wir nun aber schon so viel gefilmt haben, wie machen wir aus diesem Material ein ansehenswertes Video? Hierfür gibt es dutzende verschiedene Lösungen. Eine davon aus dem professionellen Bereich ist DaVinci Resolve der Firma Blackmagic Design. Das beste daran? Sie ist in einer umfangreichen Version kostenfrei verfügbar. Die Lernkurve kann allerdings sehr steil sein. Um diese abzuflachen, nähern wir uns in diesem Kurs geführt Schritt für Schritt dem Thema Videoschnitt. Neben den Grundlagen des Videoschnitts wollen wir die Software kennenlernen und am Ende in der Lage sein, ein eigenes Video zu schneiden und zu exportieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein grundsätzliches technisches Verständnis allerdings wünschenswert. Eigenes Material kann gerne mitgebracht werden, ist aber nicht obligatorisch (es wird Übungsfootage geben). Es sollte ein Laptop mitgebracht werden, der den Spezifikationen für DaVinci Resolve entspricht (siehe unten) und auf dem die Software im Idealfall schon heruntergeladen und installiert ist. Download entweder direkt über Blackmagic Design oder Chip, c’t oä. Interessierte erhalten nach der Anmeldung einen Einwahllink mit dem sie an der digitalen Fortbildung teilnehmen können. Der virtuelle Raum ist jew. eine halbe Stunde vor Beginn der Fortbildung für den TechnikCheck geöffnet. Referent: Sascha Kasper

Kursnummer 10154
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sascha Kasper
Mini-Solaranlagen in Theorie und Praxis Workshop
Mo. 10.06.2024 18:00
Hanau
Workshop

Mini-Solaranlagen oder auch Balkonkraftwerke für den eigenen Balkon oder die Hauswand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind eine unkomplizierte Möglichkeit für Menschen mit und ohne Eigenheim eigenen „grünen“ Strom zu produzieren und Stromkosten zu sparen. Sebastian Werner von Transition Town Frankfurt e.V. gibt einen Überblick, worauf Sie bei der Installation von Mini-Solaranlagen achten sollten. Im Anschluss wird gemeinsam beispielhaft ein Mini-Solarkraftwerk aufgebaut und die Funktionsweise direkt am aufgebauten Objekt erklärt. Schwerpunkte des Workshops sind u.a.: • Auf was ist bei der Anschaffung und Installation zu achten? • Wie viel Strom produziert eine Mini-Solaranlage? • Wie verhält es sich mit meinem Vermieter? Über diese Punkte und mehr wird im Rahmen der Veranstaltung informiert und diskutiert. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Klimaschutzmanagement und Klimaanpassungsmanagement der Stadt Hanau statt. gebührenfreie Veranstaltung

Kursnummer 102106
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Werner
Informationsabend zur rechtlichen Betreuung
Do. 21.03.2024 18:00
Hanau

Informationsabend zur rechtlichen Betreuung und zu den Vorsorgemöglichkeiten Betreuungsverfügung oder Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Welches ist das für mich richtige Instrument? Welche Unterschiede gibt es? Worauf muss ich achten? Dieser Informationsabend richtet sich an Personen, die sich schon einmal gefragt haben:“ Was wäre wenn ich nach einem Unfall oder einer Krankheit nicht mehr selbst entscheiden kann?“ Wer nicht mehr selbst entscheiden kann und seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, dem wird ein rechtlicher Betreuer zur Seite gestellt, es sei denn, die Person hat vorgesorgt indem sie eine Vorsorgevollmacht oder eine Betreuungsverfügung und eine Patientenverfügung in gesunden Tagen verfasst hat. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Themen rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten. Begleitbroschüren werden ausgeteilt.

Kursnummer 10114
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Hannelore Hann
Imkern mit dem Flachzargen-Magazin Faszination Honigbienen in der Natur
Mi. 13.03.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Rückenschonend, kraftsparend und erfolgreich Imkern mit Flachzargen. Das Imkern mit Flachzargen ist keine neue Erfindung, sondern hat eine lange Tradition, deren Anfänge bis in das 18. Jahrhundert reichen. Das 2/3 Zander oder Langstroht-System ist somit für jedermann eine empfehlenswerte Alternative, ganz besonders jedoch für die, die keine schweren Lasten heben sollen, wollen oder können. Deshalb werden auch die weiblichen Imkerinnen diese Beute besonders zu schätzen wissen. Das Flachzargen-Magazin ist deshalb im Ausland schon längst fest etabliert, aber auch bei uns unaufhaltsam auf dem Vormarsch, wobei interessanterweise auch die Berufsimker*innen von seinen Vorteilen Gebrauch machen. Beispielgebend ist Österreich, die Schweiz, die nordeuropäischen Länder wie z. B. Finnland, und die osteuropäischen Staaten wie z. B. die Tschechei. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10133
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Robert Löffler
Neue Mobiltät - Tagesseminar Alle über Neue oder Alternative Antriebsmethoden
Sa. 08.06.2024 09:00
Hanau
Alle über Neue oder Alternative Antriebsmethoden

In diesem Tagesseminar geht es um die neue Mobilität. Die Themen sind: Alles über Elektromobilität, Alternative Antriebsformen und Womit fahren die Autos der Zukunft. In kompakter und intensiver Form werden alles Aspekte der zukünftigen Mobilität behandelt und können diskutiert werden. Strom, Wasserstoff, E-Fuels: Kaum ein Thema wird in sozialen Netzwerken und Stammtischen so emotional diskutiert wie die Verkehrswende. Kein Wunder, ist Deutschland doch ein Autoland - und der Wunsch nach viel Hubraum liegt bei vielen scheinbar in den Genen. Es ist politisch beschlossen, dass der Verkehr nachhaltiger werden muss. Gegenüber der Elektromobilität gibt es bei den Bürgern manche Vorbehalte, viele hoffen auf Wasserstoff - oder darauf, einfach irgendwann synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, weiter in ihr altes Auto tanken zu können. Welche Szenarien sind realistisch? In welchen Bereichen hat welche Technologie die größten Chancen? Und wie könnte sich die Mobilität insgesamt in Deutschland verändern? Diese Veranstaltung verschafft einen Überblick über den aktuellen Stand.

Kursnummer 10172
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Vegane Kochschule Vortrag und kleines Buffet im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Ernährung und Klima"
Mi. 19.06.2024 18:00
Vortrag und kleines Buffet im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Ernährung und Klima"

Vegane Ernährung ist eine Form der vegetarischen Ernährung, bei der ausschließlich pflanzliche Lebensmittel verzehrt werden. • Kurze Darstellung der Zusammenhänge zwischen Klima & Ernährung • Was kann ich tun? Behutsame Verlagerung der Ernährung auf eine pflanzenbasiertere Kost • Win-win-Situation für Mensch, Umwelt und Tiere: Gesundheit für mich und als positiver Nebeneffekt: Unterstützung der regionalen Artenvielfalt durch die verstärkte Nutzung bio-regional-saisonaler pflanzlicher Produkte • Tipps & Tricks, wie das im hektischen Alltag gelingen kann • Oberstes Motto: es soll Spaß machen und schmecken! gebührenfreie Veranstaltung Anmeldung bis 14.06.2024

Kursnummer 102104
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
75 Jahre Bonner Grundgesetz (1949-2024)
Di. 11.06.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 11. Juni 2024 Das Grundgesetz, die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, feiert im Jahre 2024 seinen 75. Geburtstag. Zunächst als Provisorium für den im Mai 1949 gegründeten westdeutschen Teilstaat gedacht, hat es sich über die 40 Jahre der deutschen Teilung als sehr stabil erwiesen und wurde bei der Wiedervereinigung, besser: beim Beitritt der ostdeutschen Länder zum Geltungsbereich des Grundgesetzes am 3. Oktober 1990 als Verfassung für das gesamte deutsche Volk anerkannt. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Deppe aus Marburg wird in seinem Vortrag der Frage nachgehen, wie das Grundgesetz entstanden ist. Wie hat es sich in den vergangenen 75 Jahren bewährt? Es gab große Kontroversen um die Interpretation des Grundgesetzes - und: es gab auch große politische Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit den Änderungen und Ergänzungen des Grundgesetzes. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10019
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Frank Deppe
Honigsachkunde nach DIB Richtlinien mit Praxisteil Onlineveranstaltung
Do. 18.04.2024 19:00
Hanau
Onlineveranstaltung

Mit der Honigsachkundeschulung erhalten Sie das richtige Rüstzeug zum Thema Honig und deren Qualität, damit Sie das Lebensmittel Honig nach der Deutschen Honigverordnung, der DIB-Richtlinien und anderen Verbänden, der Honigerzeugergemeinschaften, optimal erzeugen, verarbeiten und vermarkten können. Die wissenschaftlichen Inhalte beruhen sich auf Dr. Jonathan W. White (USDA) und die, Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim (Dr. Dr. Helmut Horn). Sie erhalten eine geballte Ladung Wissen auf 100 DIN A4 Seiten um das Thema Honig mit 16 Hauptthemen, 80 Unterkapitel und 50 Lerngrafiken/Bilder. Mit Teilnahmezertifikat bei Erfüllung von 75 % der 84 Online-Prüfungstestfragen. Zulassung für DIB-Glas: Württembergischer Imker e.V. Praxis-Onlineschulung am 18.04.2024 Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10131
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Menschliche Kommunikation als Konfliktursache und als Konfliktregelungsinstrument
Di. 25.06.2024 19:30
Hanau
als Konfliktursache und als Konfliktregelungsinstrument

Vortrag am Dienstag, 25. Juni 2024 Konflikten zwischen zwei oder mehr Personen, Gruppen oder Staaten liegen in der Regel Positionsdifferenzen in Bezug auf einen Sachverhalt zugrunde. Diese Differenzen haben für das Verhalten oder Handeln mindestens eines Beteiligten eine Bedeutung und werden auch von dem bzw. den anderen als existent, vielleicht aber nicht als so bedeutsam wahrgenommen. Ob ein Konflikt nur verbal oder auch handgreiflich oder sogar mit Waffengewalt ausgetragen wird, ist mindestens so stark von den Beziehungen zwischen den Konfliktparteien wie vom tatsächlichen Ausmaß der Positionsdifferenz abhängig. Deshalb können sprichwörtlich Mücken zu Elefanten gemacht werden. Die Wahrnehmung der Positionsdifferenz und die Reaktionen darauf lassen sich als Abfolge von kommunikativen Akten darstellen und verstehen. Auf der Grundlage einer auf Kommunikationsstrukturen und -prozessen bezogenen Analyse ist es für die unmittelbar Beteiligten wie auch für vermittlungswillige Dritte leichter, zu einer Regelung oder Beilegung des Konfliktes zu gelangen. Um Handreichungen zur Analyse und Ansätze für die Regelung von Konflikten wird es in diesem Vortrag gehen. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10021
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Berthold Meyer
Schulung für ehrenmtliche Betreuende Veranstalungsort: vhs Gelnhausen
Sa. 24.02.2024 09:00
Hanau
Veranstalungsort: vhs Gelnhausen

nach dem hessischen Curriculum Der Kurs bietet interessierten Personen eine grundlegende Einführung in das Betreuungsrecht und in die praktische Tätigkeit eines/einer Betreuers/Betreuerin. Daneben werden Kenntnisse über Krankheiten und Behinderungen vermittelt, von denen gesetzlich Betreute häufig betroffen sind. Die Betreuung, die die rechtliche Vertretung des betroffenen Menschen umfasst, wird vom Amtsgericht übertragen und stellt ein anspruchsvolles und lohnendes Ehrenamt dar. Der Betreuungsverein Main-Kinzig e. V. sucht Sie als ehrenamtlichen/ehrenamtliche gesetzlichen/gesetzliche Betreuer/in für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln können. Er bildet Sie aus und übernimmt sowohl die Vermittlung als auch Ihre Vertretung. Ihre Mitarbeit ist wertvoll, hilfreich und wichtig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Anmeldungen nur in Verbindung mit dem Eingang der Teilnahmegebühr in Höhe von 25,00 Euro berücksichtigt werden können. Bei erfolgreicher Teilnahme wird die Teilnahmegebühr erstattet. Für die Anmeldung kontaktieren Sie uns unter: Betreuungsverein Main-Kinzig, 06184-54715, info@betreuungsverein-mk.de Sie erhalten eine Anmeldebestätigung spätestens eine Woche vor Beginn der Schulung. Die Schulung findet statt, sofern sich mindestens 6 Personen angemeldet haben. Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 begrenzt. Getränke und Verpflegung während der Schulung sind selbst zu organisieren.

Kursnummer 10113
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Melina Fitzke
Braucht der Mensch Utopien? Teil I
Di. 30.04.2024 18:00
Hanau

Der Mensch ist aktuell mit einer Vielzahl von scheinbar unlösbaren Problemen konfrontiert: Kriege, ökologische Krisen, Wirtschafts- und Finanzkrisen, Auflösung der Gesellschaft. Ohnmacht, Verzweiflung, Wut sind uns bekannte Reaktionen. Wie aber soll man in dieser Situation Hoffnung haben oder sich gar eine bessere Welt vorstellen? Seit der Antike versuchten Menschen durch Utopien Antworten und Auswege aus solchen Krisen zu finden. Utopien sollten den Menschen eine Vorstellung geben, was möglich sein könnte, auch wenn es (noch) nicht existiert. Schon Platon entwarf die Idee eines absolut gerechten Staates. Der Entwurf einer idealen Gesellschaft oder eines idealen Staates diente als Maßstab für die Beurteilung der eigenen, schlechten Verhältnisse. Und die Utopie sollte Hoffnung geben. Heute sind wir in der Literatur und in Filmen oft mit Dystopien konfrontiert, die uns eine zerstörte, anarchische Zukunft, in der die Zivilisationen zugrunde gehen, zeigen. Im Kurs soll dagegen anhand einiger Beispiele aus der Philosophie die Frage diskutiert werden, ob Utopien uns heute noch etwas sagen können.

Kursnummer 10081
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Joachim Volke
Ab ins eigene Haus - Immobilienfinanzierung leicht gemacht
Mo. 17.06.2024 18:00
Hanau
Immobilienfinanzierung leicht gemacht

Das eigene Haus ist der Traum vieler Familien. Doch dieser Traum wird gerade sehr schwer gemacht. Hohe Baupreise, hohe Immobilienpreise, Lieferengketten, hohe Zinsen bei der Finanzierung: Diese Meldung beherrschen aktuell die Medien. Der Traum vieler Familien scheinen in Gefahr zu sein. Umso wichtiger ist es, dass Sie wissen, auf was es bei einer Immobilienfinanzierung ankommt. · Welche Zahlen und Fakten interessieren eine Bank? · Was bedeuten die unterschiedlichen Fachbegriffe? · Wann sind Sie genügend für eine Immobilienfinanzierung vorbereitet? Ziel des Workshops ist es, Sie kompetent zu machen. Damit lassen Sie sich nicht mehr von diesen schlechten Nachrichten verunsichern. Katharina Drechsel ist IHK-geprüfte Fachfrau für Immobilienfinanzierungen und IHK-geprüfte Finanzanlagenfachfrau sowie Versicherungskauffrau.

Kursnummer 10053
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,50
Dozent*in: Katharina Drechsel
Herstellung Met - Honigwein Onlineschulung
Mi. 03.07.2024 20:30
Hanau
Onlineschulung

Met, auch Honigwein genannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Honig und Wasser. Ursprünglich wurde Met mittels spontaner Gärung hergestellt. Met fand bei den früheren Völkern eine vielseitige Verwendung. Er spielte bei Gastbewirtungen, in Gottesdiensten, als Opfergabe für die Götter, als Grabbeigabe, bei religiösen Festlichkeiten, als Gesundheitsgetränk und in der Medizin eine Rolle. Der Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 21 Tage ab Webinar-Beginn verfügbar. Kursunterlagen stehen online zur Verfügung. Inhalt der Schulung: Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung. Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10143
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Ein Sportverein führt Krieg - Der Feldzug der Hanauer Turngemeinde in Baden 1849
Di. 04.06.2024 19:30
Hanau
Der Feldzug der Hanauer Turngemeinde in Baden 1849

Vortrag am Dienstag, 4. Juni 2024 Anfang Juni 1849 zogen Turner der Hanauer Turngemeinde aus, um sich am Badischen Aufstand zu beteiligen und ihren Beitrag zur damaligen Revolution zu leisten. Ihr Ziel war die Durchsetzung der von der Frankfurter Nationalversammlung ausgearbeiteten Reichsverfassung. Nationalstaat, Demokratie und Menschenrechte - sie hatten sich hohe Ziele gesteckt. Der Schüler Malte Oberbeck, der zu diesem Thema erfolgreich einen Beitrag beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten eingereicht hat, wird in seinem Vortrag die damalige Zeit näherzubringen und das Denken der Hanauer Turner vor 175 Jahren verständlich zu machen versuchen. Er wird die Motivation der Hanauer Truppe beleuchten und die sich auch in Hanau überschlagenden Ereignisse der Revolution rekonstruieren. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10018
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Malte Oberbeck
Loading...