Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung am Arbeitsplatz

Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung am Arbeitsplatz

nach Jon Kabat-Zinn


Dieser Kurs richtet sich primär an Menschen, die ihr Stressbewältigungsmanagement am Arbeitsplatz verändern wollen. Grundsätzlich ist dieses Angebot aber für alle offen, die an achtsamkeitsbasierten Methoden zur Veränderung der Lebensqualität im Sinne einer Erweiterung von Stressbewältigungs- und Entspannungskompetenzen interessiert sind, und kann somit eine Einführung in das MBSR-8-Wochen-Programm sein.
Das Seminar basiert auf den wissenschaftlich erprobten und anerkannten Stressbewältigungsmethoden nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn.

- Der Kurs zielt auf einen bewussteren und damit selbstverantwortlicheren Umgang mit unseren zum Leben gehörenden Stresssituationen.
- Schwerpunkt des Kurses bildet das Erlernen formeller und informeller Achtsamkeitsübungen zum Auf- und Ausbau von Stressbewältigungs- und Entspannungskompetenzen und ihrer Verankerung im Alltag.
- Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmenden mit der Frage nach der Wirksamkeit der Achtsamkeit für Gesundheit und Gesunderhaltung, erforschen ihre eigenen, oft automatisierten Stressmuster, üben, diese zu erkennen und entwickeln eine Vorstellung davon, wie sie diese durch einen bewussteren Umgang mit dem eigenen Stressverhalten verändern können.
- Kurze Referate zur Stressforschung, zu stressbedingter Symptomatik und achtsamer Kommunikation unterstützen den Prozess eines bewussteren Umgangs mit stressbelastenden Situationen.
- Das Seminar gibt Raum für einen persönlichen Erfahrungsaustausch in der Gruppe.
- Das Kursmaterial umfasst drei Audiodateien für das Praktizieren der Basisübungen zu Hause sowie Arbeitsblätter für alle Teilnehmenden.

Die Materialkosten betragen 5€ pro Person und werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau.

Die Teilnahme an gewählten Präventionskursen in den Bereichen Bewegung und Stressbewältigung/Entspannung kann unter bestimmten Voraussetzungen von Ihrer Krankenkasse gefördert werden.
Ihre Krankenkasse entscheidet, ob der von Ihnen gewählte Kurs bezuschusst wird.
Da sich die Bedingungen durch den Einsatz der Zentralen Prüfstelle Prävention geändert haben, wenden Sie sich bitte vor Kursbeginn zur Klärung der Kostenübernahme an Ihre Krankenkasse.

Kursstatus :  geplant
Belegungsstatus :  frei

Kursnummer : 30123
Beginn : Sa, 01.08.20, 09:00 Uhr
Ende : So, 02.08.20, 16:15 Uhr
Termine : 2 Termine
Kurstyp : Wochenende
Kursleitung : Claudia Manuela Dornfeld
Kursort : VHS-Gebäude
403/ Yoga
Kursgebühr : 90,00 Euro/16 UStd.
Zusatzinfos : Achtung: Terminänderung!

gesonderte Rücktrittsbedingungen


zur Kursanmeldung






zurück

Allg. Geschäftsbedingungen Gebührenordnung