Hanau und die Welt des Sammelns

Hanau und die Welt des Sammelns

Vortrag am Dienstag, 5. Oktober 2021


Sammeln ist ein Urtrieb des Menschen. Jedoch geht es nicht mehr wie in grauer Vorzeit um den Nahrungserwerb, sondern um das Wohlgefühl, von einer Sache, die man schätzt und liebt, Belegstücke anzusammeln. Briefmarken, Ansichtskarten, Kugelschreiber, Streichholzschachteln - dem Sammeln sind kaum Grenzen gesetzt.

Und wenn dann noch ein Schuss Lokalpatriotismus hinzukommt, dann entstehen oft Kollektionen, die nicht nur das Sammlerherz erfreuen, sondern auch Stadtgeschichte erzählen. Davon, und wie sich die Sammelgewohnheiten ändern, handelt der Vortrag mit Beispielen aus Hanau.

gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV


Kursstatus :  beendet

Kursnummer : 10904
Beginn : Di, 05.10.21, 19:30 Uhr
Ende : Di, 05.10.21, 21:00 Uhr
Termine : 1 Termin
Kurstyp : Vortrag
Kursleitung : Werner Kurz
Kursort : Karl-Rehbein-Schule
Schlossgartensaal
Kursgebühr : Euro/2 UStd.
Zusatzinfos : gebührenfrei dank IGHA und HGV








zurück

Allg. Geschäftsbedingungen Gebührenordnung