Besuch bei der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt

Besuch bei der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt

Anne Frank. Morgen Mehr.
Das interaktive Lernlabor zu Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in Vergangenheit und Gegenwart

Nur wenige hundert Meter von ihrem Geburtshaus entfernt werden die Geschichte und die Fragen der berühmten Frankfurter Autorin wieder lebendig: im Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr."

Kein Museum, sondern ein Ort der Auseinandersetzung und der Debatte. Hier machen wir Jugendliche und Erwachsene mit Leben und Werk Anne Franks vertraut. Hier lernen sie, Fragen aus der Geschichte auf die Gegenwart anzuwenden.
Das Lernlabor nimmt verschiedene Perspektiven zum Thema Diskriminierung ernst und macht unterschiedliche Formen der Aneignung von Geschichte erlebbar: Utopien, Konflikt, Widerstand.

Das Lernlabor ist speziell für die Arbeit mit Gruppen entwickelt worden. Es ist aber auch für Einzelbesucher*innen ein Erlebnis.

Der Treffpunkt ist der Hanauer Hauptbahnhof um 15.30 Uhr. Der Besuch der Bildungsstätte geht von 16.30 bis 18.30. Die Fahrtkosten sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen.

Die Anmeldung über die VHS ist erforderlich.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Manfred Haas unter der Telefonnummer 0157-85940086


Kursstatus :  geplant
Belegungsstatus :  frei

Kursnummer : 10207
Beginn : Di, 16.04.19, 15:30 Uhr
Ende : Di, 16.04.19, 18:30 Uhr
Termine : 1 Termin
Kurstyp : Einzelveranstaltung
Kursleitung : Manfred Haas
Kursort : gemäß Vereinbarung
Kursgebühr : Euro/4 UStd.
Zusatzinfos : gebührenfrei dank dem Förderverein des


zur Kursanmeldung






zurück

Allg. Geschäftsbedingungen Gebührenordnung