Alltagsdiskriminierung

Alltagsdiskriminierung

Ein Film des Verbands Deutscher Sinti und Roma - Landesverband Hessen

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch Alltagsrassismus gegenüber Sinti und Roma. In dem Film des Hessischen Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma kommen Sinti verschiedenen Alters zu Wort, die über Ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus im Alltag sprechen. Schule und Berufseinstieg spielen hierbei eine besondere Rolle. Verschiedene Studien, wie beispielsweise die Leipziger Mitte-Studie oder die Bildungsstudie von Romno Kher zeigen immer wieder auf, wie weit verbreitet Antiziganismus in der deutschen Gesellschaft ist. Doch hinter den Zahlen stehen Personen und Geschichten. Diesen eine Stimme und ein Gesicht zu geben ist die Absicht dieses Filmes.
Anschließend an den Film wird ein Gespräch mit Rinaldo Strauß, stv. Geschäftsführer des Hessischen Landesverbandes und Projektleiter des Filmes, sowie Verena Lehmann, einer Protagonistin des Filmes stattfinden

Anmeldung erwünscht: mkk@vvn-bda.de

Kursstatus :  geplant
Belegungsstatus :  frei

Kursnummer : 10204
Beginn : Mo, 15.11.21, 19:00 Uhr
Ende : Mo, 15.11.21, 20:30 Uhr
Termine : 1 Termin
Kurstyp : Einzelveranstaltung
Kursleitung :
Kursort :
Kursgebühr : Euro/2 UStd.
Zusatzinfos :


zur Kursanmeldung






zurück

Allg. Geschäftsbedingungen Gebührenordnung