Skip to main content

Loading...
Töpfern - Wochenendworkshop Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
Sa. 15.10.2022 10:00
Hanau

Töpfern - Wochenendworkshop Altersgruppe: 8-12 Jahre Wir lernen TON kennen und bauen folgende Form-Vorschläge, je nachdem was die Zeit uns erlaubt: Maus, Schnecke, Igel und andere kleine Tiere. Sie zeigen die Baumöglichkeiten und bieten Übung mit dem Tonmaterial von nass bis trocken. Kleine Fantasie Figuren die aufrecht stehen können sind ebenfalls möglich oder auch Kacheln und Bilder aus Tonplatten mit Abdrücken in die Oberfläche, so werden wir Form im Raum besser verstehen. An größeren Formen wie Hund und Pferd kann der Umgang mit dem Material wunderbar geübt werden. Außerdem können stets auch ganz kleine Formen wie Schmuckanhänger, Ringe und Zöpfe entstehen und neue Ideen und Technikübungen wie Löcher, Musterabdrücke, etc. umgesetzt werden. Material und Brennkosten sind in der Kursgebühr enthalten. Martina Schoder hat Kunst an der Bezalel Academy in Israel studiert sowie als Fulbright Stipendiatin ihren Master an der Rhode Island School of Design, USA erlangt. Sie arbeitet als Bildhauerin mit Naturmedien wie Pflanzen, Erde und Ton, oft in raumbezogenen Installationen. Ihr Kreativunterricht bietet Gestaltung für Kinder und Jugendliche ebenso wie für Erwachsene. Das weiche Material Ton stärkt die Erlebnisse mit 3-dimensionaler Form im Raum. Keramik ist ein Abenteuer der Verwandlung und bleibt eine beeindruckende Erfahrung, die wir gemeinsam mit unseren Händen entdecken.

Kursnummer 990801
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Martina Schoder
Genuss und Spaß mit Antipasti In der Reihe Viaggio nel tempo
Sa. 15.10.2022 11:30
Hanau

Viaggio nel tempo – Genuss und Spaß mit Antipasti Gaumenfreuden auf Italienisch und Deutsch im Museum Schloss Steinheim Bei der kulinarischen Zeitreise in die Küche vergangener Epochen legen wir dieses Mal den Schwerpunkt auf Vorspeisen und kleine Gerichte: Im Museum Schloss Steinheim können Sie Geschichte, Sprache und Gaumenfreuden genießen. Wir bereiten zusammen einige interessante Rezepte von der Antike über das Mittelalter bis in die Neuzeit zu, sprechen Italienisch und lassen uns ein Mahl, das alle Sinne anspricht, munden. Allein die Zubereitung manches für uns ungewohnten Gerichts verspricht Kurzweil. Die etwas andere Geschichts- und Italienischstunde ist auch für Interessenten mit geringen Sprachkenntnissen geeignet. Un appuntamento imperdibile per gli amanti dell’arte culinaria e per gli appassionati della lingua italiana. Kurs Samstag, 15. Oktober 2022 Exkursion 11.30 – 14.30 Am 15.10.2022 Treffpunkt: im Museum Schloss Steinheim Susanna Rizzo M.A. 11 € / 3 UStd. zzgl. Euro 15,-- für Material und Eintritt Anmeldung bis Mittwoch, 12.10.2022 In Kooperation mit den Städtischen Museen Hanau

Kursnummer 20602
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Susanna Rizzo
Ach ja, essen für Frieden, Gerechtigkeit und ... "Aktive" Besichtigung des Hof Buchwald
Sa. 15.10.2022 15:00
Hanau

Ach ja, essen für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung "Aktive" Besichtigung des Hof Buchwald in Nidderau (nordöstlich von Windecken bzw. nordwestlich von Ostheim) Woher kommen eigentlich unsere Lebensmittel? Immer mehr Menschen möchten wissen, wo und wie Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Käse und Co. erzeugt werden. Einblicke in eine nachhaltige Landwirtschaft bieten die Höfe des bundesweiten Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau. Knapp 32.000 Betriebe in Deutschland wirtschaften nach ökologischen Richtlinien. Aus dieser Vielfalt hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zuletzt 290 Bio-Betriebe, die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, ausgewählt. Sie gewähren allen Interessierten einen Einblick in die Öko-Landwirtschaft. Die Betreiber des Hof Buchwald bemühen sich, alle Schritte in unserem Produktionskreislauf auf eine Öko-Landwirtschaft abzustimmen. Als "Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau" ermöglichen sie uns unter dem Motto "Bio live erleben" einen Einblick in die Praxis des ökologischen Landbaus, den Vorzügen aber auch den damit verbundenen Problemen und Herausforderungen. Gerne stehen sie bei Fragen rund um die landwirtschaftliche Produktion auf Hof Buchwald zur Verfügung! Die Führung eignet sich auch Familien oder Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkelkindern. Der Eintritt ist frei, die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

Kursnummer 10210
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Betreuungsrecht - Onlinekurs Fortbildungsreihe Ehrenamt
Mo. 17.10.2022 15:30
Hanau

Informationsabend zur rechtlichen Betreuung und zu den Vorsorgemöglichkeiten Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung „Eigentlich … wollte ich bereits vor Jahren Vorsorge treffen ….“ Betreuungsverfügung? Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Welches ist das richtige Vorsorgeinstrument für mich? Welche Unterschiede mit erheblicher Auswirkung sind zu beachten? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in dieser Veranstaltung. Anmeldungen bitte an freiwilligenagentur@hanau.de. Interessierte erhalten nach der Anmeldung einen Einwahllink mit dem sie an der digitalen Fortbildung teilnehmen können. Der virtuelle Raum ist jew. eine halbe Stunde vor Beginn der Fortbildung für den TechnikCheck geöffnet. Referentin: Hannelore Hann, Betreuungsverein Main-Kinzig Ort: Online

Kursnummer 10001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Hannelore Hann
Restauration und Vormärz 1815 bis 1848 in Deutschland und Europa
Di. 18.10.2022 19:30
Hanau

Deutschland und Europa während Restauration und Vormärz 1815 bis 1848 Die Hoffnungen der deutschen Patrioten auf ein einiges und freies Vaterland wurden auf dem Wiener Kongress (1814/15) bitter enttäuscht. Denn die Vertreter der europäischen Mächte verständigten sich darauf, die Verhältnisse der Zeit vor der Französischen Revolution in vielen Bereichen wieder herzustellen („Restauration“). Die deutsche Kleinstaaterei mit der polizeistaatlichen Unterdrückung der national-liberalen Bewegung war damit für mehr als drei Jahrzehnte festgeschrieben. Doch der oppositionelle Geist ließ sich davon nicht mundtot machen. So verdeutlichten etwa das Hambacher Fest und das Wilhelmsbader Fest von 1832, dass die national-liberale Idee zu einer Massenbewegung angewachsen war. Und nicht nur politische Fragen beförderten den Ausbruch der Revolution von 1848. Die bittere Armut, die in vielen Teilen Deutschlands herrschte und die durch Hungersnöte noch verschärft wurde, steigerte die Aufstandsbereitschaft ebenso wie die feudalen Ungerechtigkeiten auf dem Land oder die weitverbreitete Arbeitslosigkeit. So ähnlich wie in Deutschland zeigte sich die Situation auch in anderen europäischen Staaten: In Italien und Polen wollte man die Fremdherrschaft loswerden und einen Nationalstaat begründen. In Frankreich traf die Restauration der Bourbonenherrschaft auf die Ablehnung weiter Teile der Bevölkerung. Englands Interesse lag vornehmlich darin, eine kontinentaleuropäische Hegemonialmacht zu vermeiden, während Russland jegliche freiheitliche Bewegung entschieden bekämpfte. Zu all dem kamen noch viele soziale Konflikte, die durch die aufkeimende Industrialisierung noch verschärft wurden. Der Vortrag wird die politischen und sozialen Hintergründe dieser Epoche vorstellen -Hintergrund ist die 175. Wiederkehr der 48er-Revolution im kommenden Jahr - und die o. g. Ereignisse dabei besonders hervorheben.

Kursnummer 10221
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Erhard Bus
Herzhafte Kuchen, Strudel & Co.
Mi. 19.10.2022 18:00
Hanau

Herzhafte Kuchen, Strudel & Co. Pikante Quiches und Tartes mit einem frischen Salat können leicht eine Hauptmahlzeit bilden und lassen sich dabei auch noch wunderbar vorbereiten. Aber auch Strudel oder Muffins mit Gemüse und Fleisch bilden eine kulinarische Alternative. Nicht nur als normale Hauptspeise sind sie geeignet – sie eignen sich genauso gut für Feste jeder Art. Sie erhalten Anregungen für solche Köstlichkeiten aus dem Ofen, welche warm und kalt genossen werden können. Der Kurs findet in der Küche des Schulzentrums Hessen-Homburg (Erdgeschoss), Hessen-Homburg-Platz 2, 63452 Hanau statt, im Gebäude A (direkt an der Lamboystraße). Der Eingang zur Küche befindet sich am hinteren Teil des Gebäudes A. WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE KOCHKURSE: Da in der Regel mehr gekocht als verkostet wird, bringen Sie am Kochabend Vorratsdosen mit. Bitte bringen Sie ein Geschirrhandtuch, eine Schürze und ein Schwammtuch mit. Die Kosten für Lebensmittel werden mit der Kursgebühr abgebucht. Am Kochabend entstehen somit keine Kosten mehr für das Essen.

Kursnummer 30523
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Katrin Huth
Power Spanisch A 1.1 Personen ohne Vorkenntnisse
Sa. 22.10.2022 10:00
Hanau

Power Spanisch Sie möchten schneller und intensiver Spanisch lernen als in den Kursen, die einmal pro Woche stattfinden. In diesen Kursen erarbeiten Sie das Pensum eines Semesters an sieben Terminen. Die Gruppengröße ist auf 10 Personen begrenzt. Unterrichtsziele und -methoden Viele erwarten, dass im Anfängerunterricht das Lesen und Schreiben im Vordergrund steht. Bei uns jedoch lernen Sie zunächst Verstehen und Sprechen. Dies lernen Sie, indem Sie anderen zuhören, antworten und selbst Fragen stellen. Deshalb wird vorwiegend in der Fremdsprache gesprochen und häufig bei geschlossenem Lehrbuch unterrichtet. Nach Beendigung der kompletten Stufe A1 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Spanisch A 1 Am Ende der Stufe A1 können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Power Spanisch A 1.1 Personen ohne Vorkenntnisse Sollten Sie vor vielen Jahren - auch nur für kurze Zeit - Spanisch gelernt haben, ist der Kurs für Sie der richtige. Sie können hier einen Online-Einstufungstest ausfüllen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen. Einstufungstest Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 42218
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Amarilys Esquivel Vargas
Naturkosmetik selbst gemacht
Sa. 22.10.2022 10:00
Hanau

Naturkosmetik selbst gemacht Naturkosmetik liegt absolut im Trend, doch auf was muss geachtet werden? In diesem Kurs lernen Sie die Bedürfnisse Ihrer Haut kennen und erhalten das notwendige Wissen, um einfache Naturkosmetikrezepte, frei von chemisch-synthetischen Stoffen, herzustellen. Unter Anleitung und mit nur wenigen Zutaten erlernen Sie die Herstellung eines Shampoo-Bars, einer Deocreme, eines Lippenpflegestiftes, einer Schüttellotion und einer festen Handbutter. Zudem werden wir in die Produkte hautpflegende und –wirksame Kräuter mit einarbeiten. Es werden ausschließlich natürliche Rohstoffe aus biologischem Anbau verwendet, so dass Sie am Ende des Tages hochwertige, naturkosmetische Pflegeprodukte mitnehmen können. Dieser Kurs richtet sich an alle, die Interesse daran haben ihre eigene Kosmetik mit natürlichen Inhaltsstoffen selbst herzustellen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die max. Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Jana Svensson ist zertifizierte Wildkräuterpädagogin. Arbeitsunterlagen werden gestellt. Materialkosten in Höhe von ca. 24,00 € für die Bereitstellung von Behältern und hochwertigen Rohstoffen werden direkt an die Kursleitung am Kurstag entrichtet. Die Veranstaltung findet im vhs-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau.

Kursnummer 30401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Jana Svensson
Vom Sehen und Schauen Augenseminar für den entspannten Blick
Sa. 22.10.2022 10:00
Hanau

Vom Sehen und Schauen Augenseminar für den entspannten Blick Angespannte, müde, trockene Augen, Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich, Kopfschmerzen – leider kennen viel zu viele Menschen das. Ganzheitliches Sehtraining fördert durch gezielte Übungen die Sehschärfe, die Qualität des Zusammenspiels beider Augen, die gute Energieversorgung von Gehirn und Augen, die Fähigkeit, das Gesehene zu verarbeiten, Freude am bewussten Sehen und somit gleichzeitig das körperliche und seelische Wohlbefinden. Durch integratives, spielerisches Augentraining und Augenentspannung können wir das Potential der eigenen Sehkraft entdecken, fördern und den oftmals empfundenen Augenstress vermindern. Sie erhalten zahlreiche Informationen und wertvolle Übungen, um eigenständig gute Voraussetzungen zur Unterstützung und zum Erhalt Ihrer Sehkraft zu schaffen. Geeignet für Normal- und Fehlsichtige, auch für Menschen mit stark eingeschränktem Sehvermögen. Die Kosten für ein Trainingset betragen 5€ pro Teilnehmer/in und werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet. Bitte bequeme Kleidung tragen sowie eine Decke oder Matte und ggf. Brillenetui oder Behälter für Kontaktlinsen mitbringen. Der Kurs findet im VHS-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau.

Kursnummer 30131
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Martina Ingerfeld
Specksteingestaltung - Intensivkurs Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Sa. 22.10.2022 11:00
Hanau

Specksteingestaltung - Intensivkurs Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene Dieser Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene, die Lust haben, das bildhauerische Gestalten mit Speckstein kennenzulernen. Speckstein gibt es in vielen Farben und ähnelt im Aussehen dem Marmor, ist jedoch viel weicher. Er kann mit Raspeln, Messern und Schabern sehr leicht bearbeitet werden, bis hin zum strukturierten Äußeren oder über den Feinschliff zur ganz glatten Oberfläche. Hierzu erhalten Sie vom Kursleiter praktische und theoretische Anleitungen zur Vorgehensweise sowie zu künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten. Besondere Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Diese werden je nach Bedarf in der Gruppe sowie individuell anhand von Beispielen vermittelt. Werkzeuge sind vorhanden. Specksteine können vom Kursleiter günstig erworben werden.

Kursnummer 20802
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Magister Joachim Mennicken
Thailändisch A 1.1 - Onlinekurs Die Sprache und Kultur kennenlernen
Sa. 22.10.2022 13:00
Hanau

VHS-Lernstufen nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" Stufe A 1 Am Ende dieser Stufe können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen . Thailändisch A 1.1 Die Sprache und Kultur kennenlernen Dieses Kursangebot richtet sich an Personen ohne Vorkenntnisse. Diesem Grundkurs gehen drei erste gebührenfreie Terminen voran (Anmeldung erforderlich: Kursnr. 426020), an denen Sie in die Arbeit mit der vhs.cloud eingeführt werden. Die Gruppengröße beträgt 6-8 Personen. Anmeldefrist: 15. 10. 2022. Der Kurs findet online in der vhs.Cloud, der Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, statt. Für die Teilnahme ist eine Registrierung in der vhs.cloud erforderlich. Die Registrierung und Nutzung der vhs.cloud ist für Sie kostenfrei. Die Teilnahme ist mit modernen Browsern wie Firefox oder Chrome von jedem PC, Laptop oder Tablet möglich. Für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Erforderlich ist eine stabile Internets-Anbindung mit mindestens 16 Mbit/s (Ihre Übertragungsgeschwindigkeit können Sie zum Beispiel hier ermitteln: https://breitbandmessung.de/test). Ein sicherer Umgang mit Ihrem Endgerät und das Navigieren in Browsern sind gewünscht. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie per Mail die Zugangsdaten zu Ihrem Onlinekurs sowie eine Anleitung in der Schritt für Schritt die Registrierung erklärt ist. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nach Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 426021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 240,00
Dozent*in: Chaluay Chankaew Cembolista
Stressbewältigung durch Achtsamkeit Bildungsurlaub vom 24.10.-28.10.22 auf Juist
Mo. 24.10.2022 09:00
Hanau

Stressbewältigung durch Achtsamkeit mit mehr Gelassenheit und Leistungsfähigkeit den beruflichen Alltag bestehen Bildungsurlaub 24.10.-28.10.2022 Veranstaltungsort: Insel Juist, Inselhaus Vielfalt Anmeldefrist: 7. Juni 2022 Es werden die Ursachen und die breite Wirkung von Stress im beruflichen Alltag angeschaut und neue Verhaltensmöglichkeiten erarbeitet. Im heutigen beruflichen Alltag sind eine hohe Reizdichte, Überlastung und das Phänomen Stress allgegenwärtig. Durch das anerkannte Verfahren Achtsamkeitstraining (MBSR) als Methode können neue Umgangsweisen mit eigenen beruflichen Stressfaktoren geübt werden. Achtsamkeit dient der Verbesserung der Selbststeuerung und fördert so nachhaltig die Entlastung von Stresseinflüssen im beruflichen Alltag. Die Übungen lassen sich in einer Woche Bildungsurlaub sehr gut erlernen und sind einfach auf den beruflichen Alltag zu übertragen. Die Erhöhung der Achtsamkeit für den Körper wird in einer reizarmen Umgebung trainiert, so dass sich Anspannungen und Verspannungen abbauen, die zu vielfältigen körperlichen Beschwerden wie z. B. Kopfschmerzen, Magenproblemen, Rückenschmerzen oder Schlafstörungen führen können. Die Dozentin ist Pädagogin und Achtsamkeitstrainerin. Bitte beachten: Der Bildungsurlaub beginnt am Mo, 24.10.22 und endet am Fr, 28.10.22. Die Anreise zur Insel Juist ist frühestens möglich am 22.10.22, die späteste Abreise ist am 29.10.22. Gruppenreisen gilt die 2 G-Regel als Voraussetzung für den Aufenthalt im "Inselhaus Vielfalt". Die Anreise und die Buchung von Unterkünften sind unbedingt über die Kursleiterin Frau Martina Kuhn (martina.kuhn@gmx.com) PRIVAT zu organisieren. Für die Unterkunft und Verpflegung im Einzelzimmer ist ein Kostenaufwand von ca. 450€/Person zu berücksichtigen. Reisekosten fallen zusätzlich an. Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften ist die Kursleiterin behilflich. Die Veranstaltung findet auf der Nordseeinsel Juist statt.

Kursnummer 30195
Kursdetails ansehen
Gebühr: 232,00
Dozent*in: Martina Kuhn
Comiczeichnen Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
Mo. 24.10.2022 14:00
Hanau

Comiczeichnen - Ferienworkshop Altersgruppe: 8 - 12 Jahre Walt Disney, Manga und Co. – Grundlagen des Comiczeichnens Der Kurs gibt eine einfache Einführung in die Technik des Comic-Zeichnens, der besonders für Anfänger geeignet ist. Unterschiedliche Zeichen- und Entwurfstechniken werden erläutert, einfache Figuren, Szenen und Abläufe entworfen. Mit Papier, Bleistift und Farben geht es an die Arbeit, um Karikaturen, Style-Sheets, Sympathie-Figuren, kurze Geschichten oder Comic-Seiten zu erstellen.

Kursnummer 990703
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Norbert Roth
Przewalski Wildpferde, Klimawandel und Führung Campo Pond
Di. 25.10.2022 14:00
Hanau

Przewalski Wildpferde, Klimawandel und Gesundheit Führung Campo Pond Das Przewalski-Pferd, benannt nach dem russischen Expeditionsreisenden Oberst Przewalski, ist das letzte überlebende echte Wildpferd. Das heißt die evolutionären Wege dieses Pferdes haben sich schon frühzeitig von denen unserer domestizierten Pferde getrennt. Ein Knochenfund in Kanada bestätigt, dass die Przewalski-Pferde dort schon vor etwa 700.000 Jahren lebten und sich während der letzten Eiszeit bis nach Europa verbreiteten. Das ehemalige US-Army-Trainingsgelände "Campo Pond" im Hanauer Stadtteil Großauheim hat sich über die Jahre hinweg zu einem einzigartigen Biotop entwickelt. Der Name kommt vom dort extra angelegten "Pond" = See. Was genau ist das Besondere an Campo Pond? Und was haben die Przewalski Wildpferde mit dem Klimawandel und unserer Gesundheit zu tun? Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie bei einer Führung. Die Führung eignet sich auch Familien oder Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkelkindern. Der Termin wird noch bekannt gegeben. Der Eintritt ist frei, die Anreise erfolgt auf eigene Kosten. Campo Pond, Neuwirtshäuser Straße 1 in 63457 Hanau

Kursnummer 10211
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Handyverträge für Verbraucher - Fallstricke und Tips Fortbildungsreihe Ehrenamt
Do. 27.10.2022 16:00
Hanau

Fortbildungsreihe Ehrenamt: Handyverträge für Verbraucher*innen - Fallstricke und Tipps Informationsveranstaltung zu Handyverträgen und was dabei zu beachten ist.

Kursnummer 10002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christiane Brzoska
Nähspaß für Kids Altersgruppe: 8 - 12 Jahre
So. 30.10.2022 11:00
Hanau

Nähspaß für Kids Altersgruppe: 8 - 12 Jahre Egal ob du schon gut nähen kannst oder ganz neu anfängst. In diesem Kurs lernst du deine Nähmaschine richtig kennen. Je nach deinen Wünschen und Kenntnissen kannst du dir das Projekt aussuchen. Du lernst den sicheren Umgang mit der eigenen Nähmaschine und erfährst alles, was du sonst noch wissen musst um dauerhaft Freude am Nähhobby zu haben. Bitte mitbringen: Nähmaschine, Verlängerungskabel, Zubehör, Garn, Baumwollstoff uni und gemustert. Der Kurs findet im VHS-Gebäude, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau statt,

Kursnummer 990902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Melanie Miano
Office Anwendungen Modul I Word, Excel, Powerpoint, Outlook
Mo. 31.10.2022 09:00
Hanau

Office Anwendungen Modul I Word, Excel, Powerpoint, Outlook Dieser Bildungsurlaub vermittelt die wichtigsten Grundzüge der 3 großen Windows Anwender-Programme: Word-Textverarbeitung, Excel-Tabellenkalkulation und Powerpoint-Präsentationstechnik. Outlook für die Korrespondenz und zur Organisation der Dokumente rundet das Wissen von einer modernen Bürotechnik ab. Vorkenntnisse: EDV-Grundlagen Inhalte: · Word · Texte eingeben, löschen, kopieren, verschieben · Zeichen- und Absatzformatierung · Bilder und Onlinegrafiken einfügen und bearbeiten · Aufzählungen und Nummerierungen · Tabellen als gestalterisches Mittel · Tabulatoren und Einzüge · Seitenformatierung · Excel · Tabellendaten eingeben, löschen, kopieren und verschieben · Einfache Funktionen nutzen (SUMME, MITTELWERT, MIN, MAX, ANZAHL) · Ausfüllfunktion nutzen · Relative und absolute Bezüge · Zellen formatieren · Diagramme erstellen und bearbeiten · PowerPoint · Folienlayouts kennenlernen und mit Designs arbeiten · Folien mit Inhalt füllen (Text, Textfelder, Bilder, Onlinegrafiken, SmartArts, Videos) und bearbeiten · Folienübergänge gestalten und Inhalte animieren · Präsentation einrichten · Outlook · E-Mails erstellen und bearbeiten · Anhang an E-Mails · Termine und Besprechungen erstellen und bearbeiten · Kontakte erstellen und bearbeiten · Aufgaben erstellen und bearbeiten · Einstellungen kennenlernen · Gesellschaftliche Aspekte der Datenverarbeitung Anmeldungen bitte bis 4 Wochen vor Kursbeginn

Kursnummer 50271
Kursdetails ansehen
Gebühr: 229,00
Dozent*in: Eckhard Wenzel
Deutsch B 2 DeuFö
Mo. 31.10.2022 13:15
Hanau

Berufssprachkurse / DeuFö Berufsbezogene Deutschsprachförderung (gem. § 45a AufenthG) -Basismodul- Die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFö) ist ein Instrument der Sprachförderung des Bundes. Sie wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen nach § 43 AufenthG auf. In den berufsbezogenen Sprachkursen werden sprachliche, als auch berufsbezogene Kompetenzen vermittelt, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Themen wie z.B. Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz, Arbeitssuche, Berufsorientierung, Aus- und Fortbildung sowie rechtliche Rahmenbedingungen bereiten die Teilnehmer auf ihr weiteres Berufsleben vor. Alle Module sind inhaltlich allgemeinsprachlich mit berufsbezogenen Inhalten aufgebaut und enden mit der Zertifikatsprüfung "Deutsch-Test für den Beruf (DTB)" nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Es wird zwischen Basismodulen (Zielniveau B2 oder C1) und Spezialmodulen (Zielniveau A2 oder B1) unterschieden. Die Teilnahme an den Kursen ist in der Regel kostenfrei (SGB II, SGB III, SGB XII oder AsylbLG). Für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte beträgt der Kostenbeitrag 2,42 € pro Unterrichtseinheit. Teilnahmevoraussetzung: - vorherige Beratung/ Einstufung - entsprechende Sprachkenntnisse- - Berechtigungsschein der Agentur für Arbeit, KCA/Jobcenter oder des BAMF

Kursnummer 404954
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Karin Clemens
Deutsch B 1.2 Prüfungskurs ab 31. Oktober 2022 (4x/abends)
Mo. 31.10.2022 17:30
Hanau

Integrationskurs: Deutsch B 1.2 Intensivkurs, Vorbereitung auf das „Zertifikat Deutsch B 1“ bzw. den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) am Abend 100 Unterrichtsstunden von Oktober bis Dezember 2022 im Bildungszentrum vhs Hanau Die Intensivkurse der Stufe Deutsch B 1.2 sind für Teilnehmende mit fortgeschrittenen Vorkenntnissen (ca. 500 UStd.) geeignet. Sie sind als Integrationskurse des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt. Durch die Teilnahme an Intensivkursen können Sie in kurzer Zeit fundierte Grundkenntnisse der deutschen Sprache erwerben. Die VHS-Intensivkurse finden drei- bis fünfmal wöchentlich mit 12 bis 25 Unterrichtsstunden statt und bauen aufeinander auf, so dass Sie innerhalb von 8 bis 12 Monaten die Lernstufen A 1, A 2 und B 1 durchlaufen können. Am Ende der Stufe B 1 können Sie bei der VHS Hanau das "Zertifikat Deutsch B 1" erwerben bzw. den "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) ablegen. Bitte beachten Sie, dass die Intensivkurse nur für Personen geeignet sind, die regelmäßig teilnehmen können. In den Kursen werden so schnelle Lernfortschritte gemacht, dass Sie unweigerlich den Anschluss verlieren, wenn Sie mehrmals den Unterricht versäumen sollten. Kostenlose Beratung nach telefonischer Vereinbarung (06181-92380-0) oder persönlicher Anmeldung in der Geschäftsstelle, Ulanenplatz 4 (keine Beratung in den Schulferien): jeweils dienstags + mittwochs, ca. 12.30 – 15.30 Uhr

Kursnummer 404618
Kursdetails ansehen
Gebühr: 305,00
Dozent*in: Karin Clemens
Impressionismus in der Skulptur Vortrag am 29. Oktober 2022, im vhs-Gebäude
Mo. 31.10.2022 18:00
Hanau

Impressionismus in der Skulptur Unter dem Titel „En Passant. Impressionismus in Skulptur“ stellte das Städel Museum Frankfurt im Spätsommer 2020 - als die Museen nach dem ersten großen Lockdown wieder öffnen durften - einen bis heute von Forschung und Publikum weniger wahrgenommenen Aspekt des Impressionismus vor, nämlich die Bildhauerei. Im Zentrum der sehenswerten Präsentation standen fünf Künstler: darunter sind als klingende Namen der französischen Kunst Edgar Degas (1834-1917) und Auguste Rodin (1840-1917), die als unangefochtene Koryphäen des Impressionismus gelten. Dazu gesellten sich die weniger bekannten Bildhauer Medardo Rosso (1858-1928), Paolo Troubetzkoy (1866-1938) und Rembrandt Bugatti (1884-1916). Ihre Werke, die aus internationalen Museen in Kopenhagen, London, Madrid, New York und Paris zusammengetragen wurden, vermitteln sowohl in der Themenstellung als auch in der Materialbeschaffenheit unterschiedliche Spielarten der impressionistischen Bildhauerei. Thematisch reicht das Spektrum von Porträtköpfen und Aktdarstellungen über Bewegungsstudien bis zu eindrucksvollen Tierdars tellungen. Vortrag im VHS-Gebäude Termin: Montag, 31. Oktober 2022, 18.00 - 20.15 Uhr

Kursnummer 20603
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Dr. Angelika Schmid
Loading...