Skip to main content

Gesellschaft & Leben

Loading...
Erste Hilfe bei Kindern
Mo. 01.07.2024 10:00
Hanau

In diesem Themenblock werden wir uns mit folgenden Schwerpunkten auseinandersetzen: · kennen mögliche Gefahrenquellen zu Hause · können geeignete Präventionsmaßnahmen einleiten · Inhalt und Anwendungsmöglichkeiten eines Verbandkastens DIN · kennen Erste-Hilfe-Maßnahmen bei akuten Erkrankungen · den Allgemeinzustand eines Kindes kontrollieren sowie hinsichtlich lebensbedrohliche Situationen beurteilen Der Kurs findet statt beim Deutschen Roten Kreuz, Johann-Carl-Koch-Str. 8 63452 Hanau 1.OG Lehrsaal 2 und 3

Kursnummer 10112
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stefan Beyer
Hanau im 30-jährigen Krieg ab 1638: Zuerst kaiserlich, dann neutral - und ein neuer Landesherr
Di. 02.07.2024 19:30
Hanau
Zuerst kaiserlich, dann neutral - und ein neuer Landesherr

Vortrag am Dienstag, 2. Juni 2024 Mit der Entmachtung des Hanauer Festungs-Kommandanten Ramsay gewinnt Graf Philipp Moritz (1605-1638) am 12. Februar 1638 seine Souveränität zurück, schließt sich dem Frieden von Prag an und tritt damit auf die Seite des Kaisers. Sein früher Tod am 3. August 1638 bringt wieder eine neue Situation: Seine Witwe Sibylle Christine von Anhalt-Dessau (1603-1686) betreibt als Vormünderin des kleinen Philipp Ludwig III. (geb. 1632) eine strikte Neutralitätspolitik - Hanau steigt aus dem Krieg aus. So wie Katharina Belgica von 1618 bis 1628 hat Sibylle Christine in den Jahren 1638 bis 1648 Hanau aus dem Krieg herausgehalten. Mit dem Tod des kleinen Grafen am 12. November 1641 ändert sich wieder alles: Das reformierte Haus Hanau-Münzenberg ist jetzt im Mannesstamm ausgestorben. Das Territorium fällt an den lutherischen Grafen Friedrich Casimir von Hanau-Lichtenberg (1623-1685), und mit dessen Regierungsantritt beginnt für Hanau im Jahr 1642 eine ganz neue Zeit. Die Ehe der Witwe Sibylle Christine mit dem neuen Grafen mildert den jetzt drohenden Religionskonflikt zwischen reformierten und lutherischen Protestanten. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10022
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Eckhard Meise
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt
Mi. 03.07.2024 19:00
Hanau
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten - Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord! Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10140
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Herstellung Met - Honigwein Onlineschulung
Mi. 03.07.2024 20:30
Hanau
Onlineschulung

Met, auch Honigwein genannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Honig und Wasser. Ursprünglich wurde Met mittels spontaner Gärung hergestellt. Met fand bei den früheren Völkern eine vielseitige Verwendung. Er spielte bei Gastbewirtungen, in Gottesdiensten, als Opfergabe für die Götter, als Grabbeigabe, bei religiösen Festlichkeiten, als Gesundheitsgetränk und in der Medizin eine Rolle. Der Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 21 Tage ab Webinar-Beginn verfügbar. Kursunterlagen stehen online zur Verfügung. Inhalt der Schulung: Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung. Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10143
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Goethes kaum bekannter Onkel Johann Jacob Göthe
Di. 09.07.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 9. Juli 2024 Das 275. Geburtstagsjubiläum ist der Anlass, uns mit dem Menschen Johann Wolfgang Goethe (1749-1832) und dessen Familie etwas genauer zu beschäftigen, weniger mit dem Literaturpapst und „größten Dichter deutscher Zunge“. Wenig bekannt ist beispielsweise, dass Goethes Frankfurter Onkel Johann Jacob Göthe (1694-1717) eine sechsjährige Lehre beim Hanauer Tuchhändler Heinrich Wilckhaußen absolviert hat. Eckhard Meise, Ehrenvorsitzender des Hanauer Geschichtsvereins, hat zur Steuermoral dieses Händlers bedeutende Dokumente entdeckt. Er ließ wohl die Zuverlässigkeit, die er seinem Lehrjungen bescheinigte, selbst vermissen. Wir lernen in Goethes Verhältnis zu seinem Großvater väterlicherseits, Friedrich Georg Göthé, und dessen Familie (Johann Jacob stammte aus dessen erster Ehe) einen anderen, etwas fragwürdigen Großdichter kennen. So holt der zweite Vortrag den Frankfurter Bürger Johann Wolfgang Goethe ein klein wenig vom Podest herunter, ohne seine Bedeutung als Dichter und Naturforscher zu schmälern. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10023
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Heiner Boehncke
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Mi. 10.07.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10147
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Hunde verstehen - Hundetraining Hunde ABC - von A wie Assistenzhund bis Z wie Zubeißen
Fr. 12.07.2024 18:00
Hanau
Hunde ABC - von A wie Assistenzhund bis Z wie Zubeißen

Das ABC rund um den Hund. Viele Mythen ranken sich immer noch um die Themen Hunde-Erziehung und Hunde-Verhalten. Dank neuer Forschungen gab es in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse. Diese sollten zu einem Umdenken bei der Hunde-Erziehung und der Deutung von Hunde-Verhalten führen. Verhaltenstherapeutin Yesim Bilz räumt mit veralteten Denkmustern auf und bringt Sie bei dieser spannenden Schulung auf den neusten Stand zum Thema „Hund“. Von „A“ wie Assistenzhund bis „Z“ wie Zubeißen geht Frau Bilz mit Ihnen die einzelne Themen durch und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Kursnummer 10123
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Yesim Bilz
Naturkundliche Erlebnis-Kanutour auf der Kinzig Tagestour von Gelnhausen bis Langenselbold
Sa. 27.07.2024 09:30
Hanau
Tagestour von Gelnhausen bis Langenselbold

Tagestour von Gelnhausen bis Langenselbold ca. 5-6 Std. / ca. 17 Fkm inkl. Pausen Von Gelnhausen fahren wir mit geringer Strömung und leichtem Schwierigkeitsgrad bis Langenselbold durch den Naturpark Hessischer Spessart bis Langenselbold. Die Strecke ist gut geeignet für Anfänger, Familien und Schulklassen. Die Strecke bietet u.a. zwei Schrägwehre, die u.U. befahrbar sind. Kanuvorerfahrungen sind nicht erforderlich. Kanufahren ist leicht zu lernen, das Wasser, die leichte körperliche Betätigung, der Austausch untereinander und die Gemeinschaft bieten die Möglichkeit, in kurzer Zeit bei sich und im Hier-und-Jetzt anzukommen, so daß sich Körper, Geist und Seele können sich entspannen können. Eine Kanutour ist Erholung, Bewegung, Naturerfahrung und Gemeinschaft. Es handelt sich um die einfachste Etappe der Kinzig, die auch von Anfängern und Kanadiern gut befahren werden kann. Ab der Barbarossastadt Gelnhausen fließt der Fluß durch ein Wiesengelände, wo wieder Störche anzutreffen sind. Der Fluss windet sich durch die Wiesenlandschaft des Kinzigtals. Die Kinzig ist ein kleiner Wiesenfluß mit teils tiefhängenden Bäumen und Büschen. Nennenswerte Stromschnellen gibt es keine, allerdings können Baum- und Buschhindernisse ein Umtragen der entsprechenden Flussstellen erfordern. Unterwegs streifen wir die Kinzigmühle, die Burgmühle, können die Barbarossaburg bewundern, die Kaiserpfalz, den Bunker in Gründau-Rothenbergen, die Kinzigaue bei Gelnhausen, Rothenbergen, die Kinzigaue Langenselbold, den Freizeitpark Kinzigsee sowie das Schloß Langenselbold. Eine Ausrüstungsliste erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Tour. Treffpunkt ist um 9:30h an der Einstiegsstelle direkt am Fluss. Rechtzeitig vor Tourbeginn (ca. 1 Woche) erhalten die Teilnehmer genaue Informationen hinsichtlich Ein- und Ausstieg inkl. einer Wegbeschreibung, sowie der Möglichkeit der Bildung von Fahrgemeinschaften. Ein– und Ausstiege sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vor Tourbeginn erfolgt eine ausführliche Einweisung. Es kommen ausschließlich 3er Kanadier zum Einsatz.. Fragen zum Treffpunkt, Planung und Organisation beantwortet der Tourguide. Hinweis Die Leigebühr für die Kanus ist im Preis bereits enthalten ebenso wie Material, Bootstransport, Tourleitung, und Schwimmwesten Selbstverpflegung während der Tour Nach der Tour ist ein Besuch in einer Straußenwirtschaft möglich Alle Teilnehmer müssen gut schwimmen können Bitte mibringen: Tagesverpflegung Feste Schuhe, die nass werden dürfen oder Wasserschuhe Wechselkleidung und Handtuch Regenausrüstung, Brillenband für Brillenträger Voraussetzungen: Gute Schwimmkenntnisse. Die Touren sind für Anfänger*innen geeignet. Kanuvorerfahrungen sind nicht erforderlich. Mindestalter 13 Jahre und nur bei Teilnahme der Eltern. In der Teilnahmegebühr enthalten: Leihgebühr für Boote (3er Kanadier), inkl. Ausrüstung Schwimmweste wasserdichte Tonnen und Packsäcke Bootstransport Tourleitung Treffpunkt: Vom Übungsleiter Ralph Spönlein erhalten Sie ca. 1 Woche vor der Tour per E-Mail alle wichtigen Informationen zur Tour. Die Anreise erfolgt mit privaten Pkws. Es besteht die Möglichkeit zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Kursnummer 10156
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Dozent*in: Ralph Spönlein
Naturkundliche Erlebnis-Kanutour auf der Kinzig Tagestour von Gelnhausen bis Langenselbold
So. 04.08.2024 09:30
Hanau
Tagestour von Gelnhausen bis Langenselbold

Tagestour von Gelnhausen bis Langenselbold ca. 5-6 Std. / ca. 17 Fkm inkl. Pausen Von Gelnhausen fahren wir mit geringer Strömung und leichtem Schwierigkeitsgrad bis Langenselbold durch den Naturpark Hessischer Spessart bis Langenselbold. Die Strecke ist gut geeignet für Anfänger, Familien und Schulklassen. Die Strecke bietet u.a. zwei Schrägwehre, die u.U. befahrbar sind. Kanuvorerfahrungen sind nicht erforderlich. Kanufahren ist leicht zu lernen, das Wasser, die leichte körperliche Betätigung, der Austausch untereinander und die Gemeinschaft bieten die Möglichkeit, in kurzer Zeit bei sich und im Hier-und-Jetzt anzukommen, so daß sich Körper, Geist und Seele können sich entspannen können. Eine Kanutour ist Erholung, Bewegung, Naturerfahrung und Gemeinschaft. Es handelt sich um die einfachste Etappe der Kinzig, die auch von Anfängern und Kanadiern gut befahren werden kann. Ab der Barbarossastadt Gelnhausen fließt der Fluß durch ein Wiesengelände, wo wieder Störche anzutreffen sind. Der Fluss windet sich durch die Wiesenlandschaft des Kinzigtals. Die Kinzig ist ein kleiner Wiesenfluß mit teils tiefhängenden Bäumen und Büschen. Nennenswerte Stromschnellen gibt es keine, allerdings können Baum- und Buschhindernisse ein Umtragen der entsprechenden Flussstellen erfordern. Unterwegs streifen wir die Kinzigmühle, die Burgmühle, können die Barbarossaburg bewundern, die Kaiserpfalz, den Bunker in Gründau-Rothenbergen, die Kinzigaue bei Gelnhausen, Rothenbergen, die Kinzigaue Langenselbold, den Freizeitpark Kinzigsee sowie das Schloß Langenselbold. Eine Ausrüstungsliste erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Tour. Treffpunkt ist um 9:30h an der Einstiegsstelle direkt am Fluss. Rechtzeitig vor Tourbeginn (ca. 1 Woche) erhalten die Teilnehmer genaue Informationen hinsichtlich Ein- und Ausstieg inkl. einer Wegbeschreibung, sowie der Möglichkeit der Bildung von Fahrgemeinschaften. Ein– und Ausstiege sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vor Tourbeginn erfolgt eine ausführliche Einweisung. Es kommen ausschließlich 3er Kanadier zum Einsatz.. Fragen zum Treffpunkt, Planung und Organisation beantwortet der Tourguide. Hinweis Die Leigebühr für die Kanus ist im Preis bereits enthalten ebenso wie Material, Bootstransport, Tourleitung, und Schwimmwesten Selbstverpflegung während der Tour Nach der Tour ist ein Besuch in einer Straußenwirtschaft möglich Alle Teilnehmer müssen gut schwimmen können Bitte mibringen: Tagesverpflegung Feste Schuhe, die nass werden dürfen oder Wasserschuhe Wechselkleidung und Handtuch Regenausrüstung, Brillenband für Brillenträger Voraussetzungen: Gute Schwimmkenntnisse. Die Touren sind für Anfänger*innen geeignet. Kanuvorerfahrungen sind nicht erforderlich. Mindestalter 13 Jahre und nur bei Teilnahme der Eltern. In der Teilnahmegebühr enthalten: Leihgebühr für Boote (3er Kanadier), inkl. Ausrüstung Schwimmweste wasserdichte Tonnen und Packsäcke Bootstransport Tourleitung Treffpunkt: Vom Übungsleiter Ralph Spönlein erhalten Sie ca. 1 Woche vor der Tour per E-Mail alle wichtigen Informationen zur Tour. Die Anreise erfolgt mit privaten Pkws. Es besteht die Möglichkeit zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Kursnummer 10155
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Dozent*in: Ralph Spönlein
Schulung für ehrenmtliche Betreuende Veranstalungsort: vhs Gelnhausen
Sa. 31.08.2024 09:00
Hanau
Veranstalungsort: vhs Gelnhausen

nach dem hessischen Curriculum Der Kurs bietet interessierten Personen eine grundlegende Einführung in das Betreuungsrecht und in die praktische Tätigkeit eines/einer Betreuers/Betreuerin. Daneben werden Kenntnisse über Krankheiten und Behinderungen vermittelt, von denen gesetzlich Betreute häufig betroffen sind. Die Betreuung, die die rechtliche Vertretung des betroffenen Menschen umfasst, wird vom Amtsgericht übertragen und stellt ein anspruchsvolles und lohnendes Ehrenamt dar. Der Betreuungsverein Main-Kinzig e. V. sucht Sie als ehrenamtlichen/ehrenamtliche gesetzlichen/gesetzliche Betreuer/in für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln können. Er bildet Sie aus und übernimmt sowohl die Vermittlung als auch Ihre Vertretung. Ihre Mitarbeit ist wertvoll, hilfreich und wichtig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Anmeldungen nur in Verbindung mit dem Eingang der Teilnahmegebühr in Höhe von 25,00 Euro berücksichtigt werden können. Bei erfolgreicher Teilnahme wird die Teilnahmegebühr erstattet. Für die Anmeldung kontaktieren Sie uns unter: Betreuungsverein Main-Kinzig, 06184-54715, info@betreuungsverein-mk.de Sie erhalten eine Anmeldebestätigung spätestens eine Woche vor Beginn der Schulung. Die Schulung findet statt, sofern sich mindestens 6 Personen angemeldet haben. Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 begrenzt. Getränke und Verpflegung während der Schulung sind selbst zu organisieren.

Kursnummer 10113
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Melina Fitzke
Die Tierseuche der Honigbienen Die Faulbrut
Do. 05.09.2024 20:00
Hanau
Die Faulbrut

Herzlich willkommen zum Webinar „Die Tierseuche der Honigbienen - die Faulbrut“. In diesem Kurs werden wir anhand eines realen Fallbeispiels eines Faulbrutausbruchs im Stadt-Staat Bremen von 2019 bis 2021 die vielschichtige Geschichte dieser uralten Bienenkrankheit erkunden. Während des Webinars werden Sie lernen, wie sich diese Krankheit verbreitet, wie man sie erkennt und wie effektive Eindämmungsmaßnahmen ergriffen werden können. Wir werden Ihnen auch zeigen, wie Sie durch Vorsorge und präventive Maßnahmen dazu beitragen können, dass diese Krankheit ihren Schrecken verliert. Die Kursunterlagen stehen Ihnen nach dem Webinar noch weitere 60 Tage zur Verfügung, damit Sie das Gelernte vertiefen und in Ihre Imkereipraxis umsetzen können. Inhalt: 1. Schocknachrichten 2. Pandemie Faulbrut in der Frühzeit 3. Die Faulbrut 4. Gesetzeslage Bienenkrankheiten in Deutschland / Bundesländer 5. Ablaufdiagramm 6. Veterinärdienst des Landes Bremen (Verfügung 27.3.2020) 7. Daten / Statistik 8. Schlussbetrachtung 9. Quellenangaben 10. Fragesammlung Mit Teilnahmebescheinigung erfolgreichem Abschluss der Fragesammlung plus Schulungsunterlagen als PDF. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10159
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Robert Löffler
Informationsabend zur rechtlichen Betreuung
Do. 19.09.2024 18:00
Hanau

Informationsabend zur rechtlichen Betreuung und zu den Vorsorgemöglichkeiten Betreuungsverfügung oder Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Welches ist das für mich richtige Instrument? Welche Unterschiede gibt es? Worauf muss ich achten? Dieser Informationsabend richtet sich an Personen, die sich schon einmal gefragt haben:“ Was wäre wenn ich nach einem Unfall oder einer Krankheit nicht mehr selbst entscheiden kann?“ Wer nicht mehr selbst entscheiden kann und seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, dem wird ein rechtlicher Betreuer zur Seite gestellt, es sei denn, die Person hat vorgesorgt indem sie eine Vorsorgevollmacht oder eine Betreuungsverfügung und eine Patientenverfügung in gesunden Tagen verfasst hat. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Themen rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten. Begleitbroschüren werden ausgeteilt.

Kursnummer 10114
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Frauke Karnstedt
Hunde verstehen - Hundetraining What is my dog saying?
Fr. 20.09.2024 18:00
Hanau
What is my dog saying?

Dogs primarily communicate through body language. It is not always easy for humans to understand this. Do you want to learn more about what dogs are saying to each other, to other animals, AND to You? This presentation is aimed not only at dog caregivers and those who want to become one. It is also for people, who are unsure about encountering strange dogs and want to do something about it. Are you working at a dog daycare, vet clinic or shelter, and would like to better read and understand the animals in your care - plus stay safer on the job? This presentation shows photos and video clips of dogs “speaking dog”! Animal trainer Yesim Bilz will also talk about the following topics and answer your questions: signs of stress, play, hunting, aggression, dog training.

Kursnummer 10122
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Yesim Bilz
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Mi. 25.09.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10148
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Imker*in Anfänger*innen Schulung - Informationsveranstaltung Faszination Honigbienen in der Natur
Fr. 27.09.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Diese kostenlose Veranstaltung informiert über den Inhalt und den Ablauf des Kurses Imker*in Anfänger*innen Schulung. Sie wollten schon immer mehr über das Imkern erfahren - Sie lernen hier in 5 Blöcken a 120 min, wie Sie mit einem Minimum an Arbeitszeit ein Maximum an Honig erreichen können. Der Kurs ist vor allen Dingen für Neuanfänger*innen aber auch für fortgeschrittene Imker*innen geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auch auffrischen möchten. Die zusätzlichen Schulungsunterlagen sind übersichtlich demjahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können Sie den Dozenten zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Zugangsdaten erhalten Sie per Mail kurz vor Kursbeginn. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet in jedem Fall statt.

Kursnummer 10129
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Robert Löffler
Blütenpollen Gewinnung - Verarbeitung - Vermarktung
Do. 03.10.2024 19:00
Hanau
Gewinnung - Verarbeitung - Vermarktung

Herzlich willkommen zu unserem Kurs „Blütenpollen sammeln, ernten und vermarkten“. In diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie auf einfache und praxisnahe Weise Blütenpollen sammeln, ernten und erfolgreich vermarkten können. Unser Ziel ist es, Ihnen wertvolle Kenntnisse und praktische Tipps zu vermitteln. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die als Nachweis für Ihre Teilnahme dient. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Geheimnisse der Blütenpollengewinnung näherzubringen und Ihnen zu helfen, Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu entwickeln. Nach Kursbuchung ist die Onlineschulung für 60 Tage verfügbar. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10142
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigpower mit der Zweivolksbetriebsweise
Fr. 04.10.2024 19:00
Hanau

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, zu lernen, wie Sie die Honigernte steigern können, indem Sie die bewährte Zweivolksbetriebsweise anwenden. Im Laufe dieses Webinars werden Sie erfahren, wie Sie die Leistung Ihres starken Honigbienenvolkes durch die strategische Integration eines Schwächlingsvolkes oder eines zweiten Volkes optimieren können. Dieser Ansatz verspricht nicht nur eine erhöhte Honigproduktion, sondern ermöglicht auch eine nachhaltigere und gesündere Bienenzucht. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihr Verständnis für die Zweivolksbetriebsweise zu vertiefen und Ihre Imkerei auf das nächste Level zu heben. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10162
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Imkern mit dem Flachzargen-Magazin Faszination Honigbienen in der Natur
Mi. 09.10.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Rückenschonend, kraftsparend und erfolgreich Imkern mit Flachzargen. Das Imkern mit Flachzargen ist keine neue Erfindung, sondern hat eine lange Tradition, deren Anfänge bis in das 18. Jahrhundert reichen. Das 2/3 Zander oder Langstroht-System ist somit für jedermann eine empfehlenswerte Alternative, ganz besonders jedoch für die, die keine schweren Lasten heben sollen, wollen oder können. Deshalb werden auch die weiblichen Imkerinnen diese Beute besonders zu schätzen wissen. Das Flachzargen-Magazin ist deshalb im Ausland schon längst fest etabliert, aber auch bei uns unaufhaltsam auf dem Vormarsch, wobei interessanterweise auch die Berufsimker*innen von seinen Vorteilen Gebrauch machen. Beispielgebend ist Österreich, die Schweiz, die nordeuropäischen Länder wie z. B. Finnland, und die osteuropäischen Staaten wie z. B. die Tschechei. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10139
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Robert Löffler
Hunde verstehen - Hundetraining Was flüstert mein Hund?
Do. 10.10.2024 18:00
Hanau
Was flüstert mein Hund?

Hunde kommunizieren hauptsächlich über Körpersprache. Dem Menschen fällt nicht immer leicht diese zu verstehen. Wir schulen Ihre Wahrnehmung für die Körpersprache der Hunde. Diese Theorie-Schulung richtet sich nicht nur an Hundehalter und die, die es werden möchten. Sie ist auch für Menschen, die unsicher in der Begegnung mit fremden Hunden sind, und dagegen etwas unternehmen möchten. Tiertrainerin Yesim Bilz wird folgende Themen ebenfalls ansprechen und Ihre Fragen beantworten: Anzeichen für Stress, Spiel, Jagen, Aggression, Trainingsmethoden

Kursnummer 10124
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Yesim Bilz
Grundlagen des Erbrechts Vortrag am 10.10.2024 im vhs Gebäude
Do. 10.10.2024 19:00
Hanau
Vortrag am 10.10.2024 im vhs Gebäude

Grundlagen des Erbrechts Wie vererben Sie Ihr Vermögen an den Richtigen. Die Grundlagen werden anschaulich anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben erläutert. - Testament und Co. - Gesetzliches Erbrecht - Pflichtteil - Familienerbrecht - Beispiele für Erbfolgen Die Referentin ist seit 30 Jahren als Rechtsanwältin und in der Erwachsenenbildung tätig.

Kursnummer 10170
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Christiane Brzoska
Imker*in Anfänger*innen Schulung in 5 Blöcken Faszination Honigbienen in der Natur
Fr. 11.10.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Sie wollten schon immer mehr über das Imkern erfahren - Sie lernen hier in 5 Blöcken a 120 min, wie Sie mit einem Minimum an Arbeitszeit ein Maximum an Honig erreichen können. Der Kurs ist vor allen Dingen für Neuanfänger*innen aber auch für fortgeschrittene Imker*innen geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auch auffrischen möchten. Die zusätzlichen Schulungsunterlagen sind übersichtlich demjahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können Sie den Dozenten zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet in jedem Fall statt. Zugangsdaten erhalten Sie per Mail kurz vor Kursbeginn. Termine der 5 Blöcke Termin Block 1: Fr. 11.10., 18-20.00 Uhr. Termin Block 2: Fr. 18.10., 18-20.00 Uhr. Termin Block 3: Fr. 25.10., 18-20.00 Uhr. Termin Block 4: Fr. 08.11., 18-20.00 Uhr. Termin Block 5: Fr. 15.11., 18-20.00 Uhr.

Kursnummer 10130
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigsachkunde nach DIB Richtlinien mit Praxisteil Onlineveranstaltung
Do. 17.10.2024 19:00
Hanau
Onlineveranstaltung

Mit der Honigsachkundeschulung erhalten Sie das richtige Rüstzeug zum Thema Honig und deren Qualität, damit Sie das Lebensmittel Honig nach der Deutschen Honigverordnung, der DIB-Richtlinien und anderen Verbänden, der Honigerzeugergemeinschaften, optimal erzeugen, verarbeiten und vermarkten können. Die wissenschaftlichen Inhalte beruhen sich auf Dr. Jonathan W. White (USDA) und die, Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim (Dr. Dr. Helmut Horn). Sie erhalten eine geballte Ladung Wissen auf 100 DIN A4 Seiten um das Thema Honig mit 16 Hauptthemen, 80 Unterkapitel und 50 Lerngrafiken/Bilder. Mit Teilnahmezertifikat bei Erfüllung von 75 % der 84 Online-Prüfungstestfragen. Zulassung für DIB-Glas: Württembergischer Imker e.V. Praxis-Onlineschulung am 17.10.2024 Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10135
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Mi. 23.10.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10149
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Rückenschonen und kraftsparend Imkern leicht gemacht
Mi. 06.11.2024 19:00
Hanau

Herzlich willkommen zu unserem Online-Seminar „Rückenschonend und kraftsparend Imkern leicht gemacht“. In diesem Workshop werden wir Ihnen praktische Techniken und Ratschläge vermitteln, wie Sie Ihre Bienenzuchtaktivitäten auf eine Weise gestalten können, die Ihre Gesundheit schützt und gleichzeitig die Effizienz steigert. Erfahren Sie, wie Sie die Belastungen für Ihren Rücken minimieren und Ihre Kräfte optimal einsetzen, um Ihre Imkerei zu erleichtern. Wir freuen uns darauf, Ihnen wertvolle Einblicke zu bieten und Ihnen zu helfen, Ihre Imkerpraxis komfortabler und effektiver zu gestalten. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10163
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Robert Löffler
Glücklich und erfüllt im Ruhestand! So findest du das passende Ehrenamt
Do. 07.11.2024 10:00
Hanau
So findest du das passende Ehrenamt

Rente- und jetzt? Wer vor dieser Frage steht, und seiner neu freigewordenen Zeit einen Sinn geben möchte, ist herzlich eingeladen, beim Workshop der Freiwilligenagentur mitzumachen. Wie findet man das passende Ehrenamt? Welche Tätigkeitsfelder gibt es überhaupt? Wie kann ich meine Fähigkeiten einbringen? Was genau kann ich tun? Am Ende des Workshops hat man einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten des Engagements und im besten Fall auch direkt schon Kontaktadressen von Organisationen, die sich über neue Freiwillige freuen.

Kursnummer 10101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Bianca Broßmann
Honigbienen - Anwendung Stockmeisel-Hoffmannrähmchen leicht gemacht
Do. 07.11.2024 18:00
Hanau
leicht gemacht

Dieses Webinar ist ideal für all diejenigen, die das Handling und die Vorteile von Stockmeiseln und Hoffmannrähmchen kennenlernen möchten. Stockmeisel und Hoffmannrähmchen sind wichtige Werkzeuge und Komponenten in der Imkerei, und ihre sachkundige Anwendung kann einen großen Unterschied machen. In diesem Webinar werden wir Ihnen praxisnahe Einblicke und wertvolle Tipps vermitteln, um Ihnen den Umgang mit diesen Werkzeugen zu erleichtern und ihre Vorzüge bestmöglich zu nutzen. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt

Kursnummer 10161
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Vortrag am 08.11.2024 im vhs Gebäude
Fr. 08.11.2024 19:00
Hanau
Vortrag am 08.11.2024 im vhs Gebäude

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wer krank ist oder durch einen Unfall handlungsunfähig, braucht eine Person, die ihn vertreten darf, vorübergehend oder auf Dauer. Entweder wird ein gerichtlicher Betreuer bestellt. Oder man hat selber durch eine Vorsorgevollmacht vorgesorgt, dass einen eine Vertrauensperson betreuen darf. Patientenverfügung bedeutet, wie möchten Sie im Fall einer schweren Krankheit (nicht mehr) behandelt werden. Und dafür brauchen Sie wieder die Vertrauensperson, die Ihre Wünsche durchsetzt. Zur Vorsorge gehört auch eine erbrechtliche Regelung. Das Testament wird kurz erklärt. Wie man alles am Besten macht und worauf man achten sollte, wird in diesem Vortrag erläutert. Die erfahrene Rechtsanwältin erklärt es anhand von Beispielen aus dem wirklichen Leben. Es werden auch Tipps gegeben. Das Motto der Referentin „Einfach -für Sie-verständlich“ garantiert, dass das Thema auch für Laien wie Sie verständlich dargestellt wird. Und bringen Sie Fragen mit. Sie werden gerne beantwortet. Die Referentin ist seit 30 Jahren als Rechtsanwältin tätig. Seit 2012 hat Sie sich auf das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht spezialisiert.

Kursnummer 10171
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Christiane Brzoska
Elektromobilität in Deutschland Eine Bestandsaufnahme
Sa. 09.11.2024 09:00
Hanau
Eine Bestandsaufnahme

In der EU sollen ab 2035 keine neuen Verbrenner-Autos mehr zugelassen werden. Doch die Stimmen, die dies umkehren wollen, werden eher lauter. Nach der Europawahl ordnen sich die Mehrheiten neu. Wie geht es in Sachen Elektromobilität in Deutschland weiter? Was ist dran an der Kritik an E-Autos? Wobei sind sie Verbrennerfahrzeugen überlegen, was sind ihre Schwächen? Und gibt es Alternativen? Der Referent verschafft den Teilnehmern als Fachjournalist und IHK-zertifizierter Berater für Elektromobilität und alternative Antriebe einen Überblick über die mitunter unübersichtliche Gemengelage.

Kursnummer 10172
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt
Mi. 13.11.2024 19:00
Hanau
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten - Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord! Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10141
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Fortbildungen für ehrenamtlich gesetzlich Betreuende Thema: Herausforderung Heimeinzug
Mi. 20.11.2024 18:00
Hanau
Thema: Herausforderung Heimeinzug

Thema dieser Veranstaltung:Herausforderung Heimeinzug Die Fortbildungen richten sich an bereits aktive ehrenamtlich gesetzlich Betreuende, mit und ohne familiären Bezug, und an Interessierte, die bereits das Hessische Curriculum erfolgreich absolviert haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen auszubauen, zu festigen und Themen rund um die gesetzliche Betreuung zu vertiefen. Die Veranstaltung findet online statt. Der Einwahllink wird per E-Mail verschickt. Bitte melden Sie sich bis jeweils eine Woche vor dem Veranstaltungstermin unter info@betreuungsverein-mk.de oder per Telefon 06184/54715 an.

Kursnummer 10118
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Melina Fitzke
Informationsabend zur rechtlichen Betreuung Onlinekurs
Do. 21.11.2024 18:00
Hanau
Onlinekurs

"Eigentlich … wollte ich bereits vor Jahren Vorsorge treffen …“ Informationsveranstaltung zur rechtlichen Betreuung und zu den Vorsorgemöglichkeiten – unter Einbeziehung des seit 01.01.2023 gültigen neuen Betreuungsorganisationsgesetzes. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich fragen: Was ist, wenn ich nach einem Unfall oder einer Krankheit meine Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln oder entscheiden kann? Betreuungsverfügung oder Vorsorgevollmacht? Ehegattennotvertretungsrecht? Patientenverfügung? Welches ist das für mich richtige Instrument? Welche Unterschiede gibt es? Worauf muss ich achten? Es ist wichtig, die rechtlichen Möglichkeiten bei Zeiten zu kennen und entsprechend vorzusorgen. Das gilt auch für jüngere Menschen, denn Krankheiten oder Unfälle kennen keine Altersangaben.

Kursnummer 10103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Hannelore Hann
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Do. 28.11.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Herstellung Met - Honigwein Onlineschulung
Mi. 04.12.2024 20:30
Hanau
Onlineschulung

Met, auch Honigwein genannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Honig und Wasser. Ursprünglich wurde Met mittels spontaner Gärung hergestellt. Met fand bei den früheren Völkern eine vielseitige Verwendung. Er spielte bei Gastbewirtungen, in Gottesdiensten, als Opfergabe für die Götter, als Grabbeigabe, bei religiösen Festlichkeiten, als Gesundheitsgetränk und in der Medizin eine Rolle. Der Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 21 Tage ab Webinar-Beginn verfügbar. Kursunterlagen stehen online zur Verfügung. Inhalt der Schulung: Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung. Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10144
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigbienen - 1 oder 2 Räumig imkern Onlineschulung mit Diskussion
Fr. 06.12.2024 17:00
Hanau
Onlineschulung mit Diskussion

Eignet sich hervorragend für die Entscheidung, ob 1- oder 2-räumig imkern oder einwintern oder ob ich die Völker 1-oder 2-räumig führe. Dazu dienen die wissenschaftlichen Erkenntnisse von Prof. Dr. Thomas Seeley und Prof. Dr. C.L. Farrar. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10164
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Die Tierseuche der Honigbienen Die Faulbrut
Do. 12.12.2024 20:00
Hanau
Die Faulbrut

Herzlich willkommen zum Webinar „Die Tierseuche der Honigbienen - die Faulbrut“. In diesem Kurs werden wir anhand eines realen Fallbeispiels eines Faulbrutausbruchs im Stadt-Staat Bremen von 2019 bis 2021 die vielschichtige Geschichte dieser uralten Bienenkrankheit erkunden. Während des Webinars werden Sie lernen, wie sich diese Krankheit verbreitet, wie man sie erkennt und wie effektive Eindämmungsmaßnahmen ergriffen werden können. Wir werden Ihnen auch zeigen, wie Sie durch Vorsorge und präventive Maßnahmen dazu beitragen können, dass diese Krankheit ihren Schrecken verliert. Die Kursunterlagen stehen Ihnen nach dem Webinar noch weitere 60 Tage zur Verfügung, damit Sie das Gelernte vertiefen und in Ihre Imkereipraxis umsetzen können. Inhalt: 1. Schocknachrichten 2. Pandemie Faulbrut in der Frühzeit 3. Die Faulbrut 4. Gesetzeslage Bienenkrankheiten in Deutschland / Bundesländer 5. Ablaufdiagramm 6. Veterinärdienst des Landes Bremen (Verfügung 27.3.2020) 7. Daten / Statistik 8. Schlussbetrachtung 9. Quellenangaben 10. Fragesammlung Mit Teilnahmebescheinigung erfolgreichem Abschluss der Fragesammlung plus Schulungsunterlagen als PDF. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10160
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigbienen - 1 oder 2 Räumig imkern Onlineschulung mit Diskussion
Fr. 17.01.2025 19:00
Hanau
Onlineschulung mit Diskussion

Eignet sich hervorragend für die Entscheidung, ob 1- oder 2-räumig imkern oder einwintern oder ob ich die Völker 1-oder 2-räumig führe. Dazu dienen die wissenschaftlichen Erkenntnisse von Prof. Dr. Thomas Seeley und Prof. Dr. C.L. Farrar. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10165
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Hundetraining Hilfe, mein Hund ist ein Leinenrambo!
Mi. 22.01.2025 18:00
Hanau
Hilfe, mein Hund ist ein Leinenrambo!

„Oh Nein, da kommt schon wieder ein Hund!“, denken Hundehalter, wenn Ihr Hund aggressiv bei Hundebegegnungen reagiert. Was tun? Auch heute wird im Hundetraining leider noch oft Aggression mit Aggression „behandelt“. Trainer, die (noch) strafbasiert arbeiten, rechtfertigen tierschutzrelevante Behandlung eines Hundes damit, dass er wissen müsse, dass er das nicht darf. Was sind die Alternativen? Erhalten Sie bei dieser Theorie-Schulung einen Einblick, warum Hunde „Leinenrambos“ werden, und welche Trainingsmethoden helfen, damit ihre Halter in Zukunft Spaziergänge wieder genießen können.

Kursnummer 10120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Cornelia Uhl
Honigsachkunde nach DIB Richtlinien mit Praxisteil Onlineveranstaltung
Mi. 22.01.2025 19:00
Hanau
Onlineveranstaltung

Mit der Honigsachkundeschulung erhalten Sie das richtige Rüstzeug zum Thema Honig und deren Qualität, damit Sie das Lebensmittel Honig nach der Deutschen Honigverordnung, der DIB-Richtlinien und anderen Verbänden, der Honigerzeugergemeinschaften, optimal erzeugen, verarbeiten und vermarkten können. Die wissenschaftlichen Inhalte beruhen sich auf Dr. Jonathan W. White (USDA) und die, Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim (Dr. Dr. Helmut Horn). Sie erhalten eine geballte Ladung Wissen auf 100 DIN A4 Seiten um das Thema Honig mit 16 Hauptthemen, 80 Unterkapitel und 50 Lerngrafiken/Bilder. Mit Teilnahmezertifikat bei Erfüllung von 75 % der 84 Online-Prüfungstestfragen. Zulassung für DIB-Glas: Württembergischer Imker e.V. Praxis-Onlineschulung am 17.10.2024 Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10136
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Glücklich und erfüllt im Ruhestand! So findest du das passende Ehrenamt
Do. 23.01.2025 10:00
Hanau
So findest du das passende Ehrenamt

Rente- und jetzt? Wer vor dieser Frage steht, und seiner neu freigewordenen Zeit einen Sinn geben möchte, ist herzlich eingeladen, beim Workshop der Freiwilligenagentur mitzumachen. Wie findet man das passende Ehrenamt? Welche Tätigkeitsfelder gibt es überhaupt? Wie kann ich meine Fähigkeiten einbringen? Was genau kann ich tun? Am Ende des Workshops hat man einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten des Engagements und im besten Fall auch direkt schon Kontaktadressen von Organisationen, die sich über neue Freiwillige freuen.

Kursnummer 10102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Bianca Broßmann
Imker*in Anfänger*innen Schulung - Informationsveranstaltung Faszination Honigbienen in der Natur
Fr. 07.02.2025 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Diese kostenlose Veranstaltung informiert über den Inhalt und den Ablauf des Kurses Imker*in Anfänger*innen Schulung. Sie wollten schon immer mehr über das Imkern erfahren - Sie lernen hier in 5 Blöcken a 120 min, wie Sie mit einem Minimum an Arbeitszeit ein Maximum an Honig erreichen können. Der Kurs ist vor allen Dingen für Neuanfänger*innen aber auch für fortgeschrittene Imker*innen geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auch auffrischen möchten. Die zusätzlichen Schulungsunterlagen sind übersichtlich demjahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können Sie den Dozenten zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Zugangsdaten erhalten Sie per Mail kurz vor Kursbeginn. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet in jedem Fall statt.

Kursnummer 10131
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Robert Löffler
Loading...