Skip to main content

gezielte Auswahl

Loading...
Schwedisch A 1.2 Personen mit Vorkenntnissen
Mo. 05.02.2024 18:30
Hanau
Personen mit Vorkenntnissen

vhs-Lernstufen nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" Stufe A 1 Am Ende dieser Stufe können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächs-partner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Schwedisch A 1.2 Personen mit Vorkenntnissen Lehrwerk: Rivstart A1+A2 Neu, ab Lekt. 8, ISBN 978-3-12-527991-9 Der Kurs findet im vhs-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der vhs ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 42001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 123,00
Dozent*in: Nicola Arndt
Thailändisch A 1.1 - Onlinekurs Personen mit Vorkenntnissen
Di. 06.02.2024 17:00
Hanau
Personen mit Vorkenntnissen

vhs-Lernstufen nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen" Stufe A 1 Am Ende dieser Stufe können Sie - vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfach Sätze verstehen und verwenden - sich und andere vorstellen, Fragen zur Person stellen und Fragen hierzu beantworten - sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Thailändisch A 1.1 Dieses Kursangebot richtet sich an Personen mit wenigen Vorkenntnissen. Wenn Sie sich in einer kurzen Zeit und in entspannter Atmosphäre Grundfertigkeiten der thailändischen Sprache aneignen möchten, um sich in Thailand mit einfachen Worten zu verständigen, dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Die Inhalte konzentrieren sich auf das, was Sie für die Bewältigung der wichtigsten Alltags- und Reisesituationen benötigen. Außerdem erhalten Sie Informationen und Empfehlungen zur thailändischen Kultur und Lebensweise. Dieses Onlineangebot läuft über die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, und beinhaltet einen gebührenfreien Probetermin. Die Gruppengröße beträgt 6-8 Personen. Anmeldefrist: 30. 01. 2024 Der Kurs findet online in der vhs.cloud, der Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, statt. Für die Teilnahme ist eine Registrierung in der vhs.cloud erforderlich. Die Registrierung und Nutzung der vhs.cloud ist für Sie kostenfrei. Die Teilnahme ist mit modernen Browsern wie Firefox oder Chrome von jedem PC, Laptop oder Tablet möglich. Für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Erforderlich ist eine stabile Internets-Anbindung mit mindestens 16 Mbit/s (Ihre Übertragungsgeschwindigkeit können Sie zum Beispiel hier ermitteln: https://breitbandmessung.de/test). Ein sicherer Umgang mit Ihrem Endgerät und das Navigieren in Browsern sind gewünscht. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie per Mail die Zugangsdaten zu Ihrem Onlinekurs sowie eine Anleitung in der Schritt für Schritt die Registrierung erklärt ist. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der vhs ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 426031
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Chaluay Chankaew Cembolista
Italienisch B 2 - Onlinekurs
Mi. 07.02.2024 18:00
Hanau

Italienisch B 2 - Onlinekurs Alla fine del livello B2 si è in grado di - capire il contenuto essenziale di testi complessi su argomenti concreti e astratti e comprendere una discussione specializzata inerente alla propria professione - comunicare con un grado di scorrevolezza e spontaneità tali da permettere un'interazione normale con chi parla la propria lingua madre - esprimersi in modo chiaro e dettagliato su una vasta gamma di argomenti e spiegare un punto di vista su un problema illustrando vantaggi e svantaggi delle diverse possibilità Se non siete sicuri del Vostro livello di competenza, rimaniamo a Vostra disposizione secondo orario da concordare. Anmeldefrist: 31. 01. 2024. Sie können hier einen Online-Einstufungstest durchführen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen, s. Service/Beratung. Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Nach Beendigung der Stufe B2 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Der Kurs findet online in der vhs.cloud, der Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, statt. Für die Teilnahme ist eine Registrierung in der vhs.cloud erforderlich. Die Registrierung und Nutzung der vhs.cloud ist für Sie kostenfrei. Die Teilnahme ist mit modernen Browsern wie Firefox oder Chrome von jedem PC, Laptop oder Tablet möglich. Für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6. Die Nutzung auf dem Smartphone ist möglich; durch die verringerte Größe ändert sich die Nutzungsqualität. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Erforderlich ist eine stabile Internets-Anbindung mit mindestens 6Mbit/s, noch besser 16 Mbit/s (Ihre Übertragungsgeschwindigkeit können Sie zum Beispiel hier ermitteln: https://breitbandmessung.de/test). Ein sicherer Umgang mit Ihrem Endgerät und das Navigieren in Browsern sind gewünscht. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie per Mail die Zugangsdaten zu Ihrem Onlinekurs sowie eine Anleitung in der Schritt für Schritt die Registrierung erklärt ist. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der vhs ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 409171
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Daniela Bellelli
Imker*in Anfänger*innen Schulung in 5 Blöcken Faszination Honigbienen in der Natur
Do. 22.02.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Sie wollten schon immer mehr über das Imkern erfahren - Sie lernen hier in 5 Blöcken a 120 min, wie Sie mit einem Minimum an Arbeitszeit ein Maximum an Honig erreichen können. Der Kurs ist vor allen Dingen für Neuanfänger*innen aber auch für fortgeschrittene Imker*innen geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auch auffrischen möchten. Die zusätzlichen Schulungsunterlagen sind übersichtlich demjahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können Sie den Dozenten zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet in jedem Fall statt. Zugangsdaten erhalten Sie per Mail kurz vor Kursbeginn. Termine der 5 Blöcke Termin Block 1: Do. 22.02., 18-20.00 Uhr. Termin Block 2: Fr. 23.02., 18-20.00 Uhr. Termin Block 3:Do. 29.02., 18-20.00 Uhr. Termin Block 4: Fr. 01.03., 18-20.00 Uhr. Termin Block 5: Do. 07.03., 18-20.00 Uhr.

Kursnummer 10128
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Robert Löffler
Deutsch C 1 Grammatik & mehr online ab 26. Februar 2024 (1x/abends)
Mo. 26.02.2024 18:00
Hanau
ab 26. Februar 2024 (1x/abends)

Deutsch C 1 Grammatik & mehr online 24 Unterrichtsstunden von Februar bis Mai 2024 Sie sprechen schon fließend Deutsch, haben aber noch Schwierigkeiten mit der deutschen Grammatik oder Ihnen fehlen manchmal die richtigen Worte? Dann ist dieser Kurs genau der richtige für Sie. Wir bearbeiten gemeinsam verschiedene Grammatikthemen und lernen gleichzeitig neue Wörter und Redewendungen. Themenwünsche der Teilnehmenden werden berücksichtigt. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Konversationskurs sind gute Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2. In diesem Kurs ist ein gebührenfreies Onboarding (erster Termin am 07.02.2024) enthalten. Der Kurs ist auf max. 12 Teilnehmende beschränkt. Technische Voraussetzungen: Der Kurs findet online in der vhs-Cloud, der Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, statt. Für die Teilnahme ist eine Registrierung in der vhs-Cloud erforderlich. Die Registrierung und Nutzung der vhs-Cloud ist für Sie kostenfrei. Die Teilnahme ist mit modernen Browsern wie Firefox oder Chrome von jedem PC, Laptop oder Tablet möglich. Für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon und mit einer Webkamera ausgestattet sein. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Erforderlich ist eine stabile Internets-Anbindung mit mindestens 6Mbit/s, aber besser wären 16 Mbit/s. Ihre Übertragungsgeschwindigkeit können Sie zum Beispiel hier ermitteln: https://breitbandmessung.de/test. Ein sicherer Umgang mit Ihrem Endgerät und das Navigieren in Browsern sind gewünscht. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie per Mail die Zugangsdaten zu Ihrem Onlinekurs sowie eine Anleitung in der Schritt für Schritt die Registrierung erklärt ist. Kostenlose Beratung dienstags oder mittwochs am Nachmittag nach Vereinbarung per: Telefon: 06181-92380-0 oder E-Mail: fit@vhs-hanau.de (keine Beratung in den hessischen Schulferien)

Kursnummer 4048251
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Heike Jeske
Italienisch B 2.1
Mi. 28.02.2024 16:15
Hanau

Italienisch B 2 Alla fine del livello B2 si è in grado di - capire il contenuto essenziale di testi complessi su argomenti concreti e astratti e comprendere una discussione specializzata inerente alla propria professione - comunicare con un grado di scorrevolezza e spontaneità tali da permettere un'interazione normale con chi parla la propria lingua madre - esprimersi in modo chiaro e dettagliato su una vasta gamma di argomenti e spiegare un punto di vista su un problema illustrando vantaggi e svantaggi delle diverse possibilità Se non siete sicuri del Vostro livello di competenza, rimaniamo a Vostra disposizione secondo orario da concordare. Sie können hier einen Online-Einstufungstest durchführen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen, s. Service/Beratung. Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Nach Beendigung der Stufe B2 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Italienisch B 2.1 Lehrwerk: Nuovo Espresso 4, ab Lekt. 1, ISBN 978-3-19-535466-0 Der Kurs findet im vhs-Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der vhs ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 40915
Kursdetails ansehen
Gebühr: 124,00
Dozent*in: Patrizia Bizzarri
KlimaFit Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?
Mo. 04.03.2024 18:00
Hanau
Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel in Ihrer Region? Wie begegnet Ihre Kommune den Folgen des Klimawandels? Wie können Sie selbst aktiv zum Klimaschutz beitragen? Antworten und Handlungsoptionen bietet der Kurs klimafit. Er vermittelt neben wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klimawandel auch Informationen über Veränderungen, die der Klimawandel in Ihrer Region mit sich bringt. Außerdem können Sie sich mit Gleichgesinnten und relevanten Akteur:innen in der Kommune vernetzen und selbst aktiv werden. Dazu wird nicht nur das kommunale Klimaschutzmanagement vom Amt für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz der Stadt Hanau in den Kurs eingebunden, sondern auch Initiativen und Expert:innen aus der Region. klimafit ist ein Projekt des WWF Deutschland, des Helmholtz-Forschungsverbunds Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM) und der Universität Hamburg. Das Projekt klimafit wird seit dem 01.01.2022 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Interessiert? Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich nach Möglichkeit mind. 2 Wochen vor Kursbeginn anzumelden. Hinweis: Für die Teilnahme am Kurs ist ein internetfähiges Endgerät notwendig, da Materialien über die vhs.cloud bereitgestellt werden und zwei Kursabende digital stattfinden.

Kursnummer 102301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Ute Busch
Was verdient die Frau? Hanauer Frauenwochen
Do. 07.03.2024 18:00
Hanau
Hanauer Frauenwochen

Gleichberechtigung in der Arbeitswelt während der industriellen Transformation Anlässlich des internationalen Frauentags wollen wir die Chancen und Herausforderungen diskutieren die sich in der Arbeitswelt in der industriellen Transformation bieten. Dazu gehören die Vereinbarkeit von Familie und Beruf genauso wie der gender pay gap, Bildungsgerechtigkeit und die gläserne Decke an die viele Frauen stoßen. Logo AuL Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DGB Südosthessen, der vhs der Bildungspartner Main-Kinzig und dem beratungsNetzwerk hessen - für Demokratie und gegen Rechtsextremismus unter dem Dach von Arbeit und Leben Main-Kinzig statt. gebührenfreie Veranstaltung

Kursnummer 102902
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Imkern mit dem Flachzargen-Magazin Faszination Honigbienen in der Natur
Mi. 13.03.2024 18:00
Hanau
Faszination Honigbienen in der Natur

Rückenschonend, kraftsparend und erfolgreich Imkern mit Flachzargen. Das Imkern mit Flachzargen ist keine neue Erfindung, sondern hat eine lange Tradition, deren Anfänge bis in das 18. Jahrhundert reichen. Das 2/3 Zander oder Langstroht-System ist somit für jedermann eine empfehlenswerte Alternative, ganz besonders jedoch für die, die keine schweren Lasten heben sollen, wollen oder können. Deshalb werden auch die weiblichen Imkerinnen diese Beute besonders zu schätzen wissen. Das Flachzargen-Magazin ist deshalb im Ausland schon längst fest etabliert, aber auch bei uns unaufhaltsam auf dem Vormarsch, wobei interessanterweise auch die Berufsimker*innen von seinen Vorteilen Gebrauch machen. Beispielgebend ist Österreich, die Schweiz, die nordeuropäischen Länder wie z. B. Finnland, und die osteuropäischen Staaten wie z. B. die Tschechei. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10133
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Robert Löffler
Propolis sammeln - mit dem Bienen Huber
Fr. 15.03.2024 19:00
Hanau

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Propolis! Die Auseinandersetzung mit diesem außergewöhnlich interessanten Thema verspricht eine spannende Reise in die Historie, Herkunft, Eigenschaften und den Nutzen von Propolis. Aber nicht nur das – wir werden auch einen detaillierten Blick auf die Verwendung von Propolis in der Bienenhaltung werfen, sei es im Bienenvolk selbst, zur Förderung der Bienengesundheit oder beim Sammeln, Lagern und Herstellen von Propolis-Tinkturen. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um sich sowohl als Hobby-Imker als auch als Nebenerwerb-Imker erfolgreich mit Propolis auseinanderzusetzen. Dazu erhalten Sie ein umfangreiches 42-seitiges E-Paper mit 20 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie während Ihrer Propolis- Reise begleiten wird. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Bescheinigung, die Ihre Teilnahme und das erworbene Wissen bestätigt. Willkommen zu unserem Propolis-Abenteuer! Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10151
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
"Was soll ich denn sagen?" Umgang mit rassistischen Äußerungen im Alltag
Sa. 16.03.2024 10:00
Umgang mit rassistischen Äußerungen im Alltag

Kennen Sie das auch: Geflüchtetenfeindliche Äußerungen - ganz beiläufig am Kaffeetisch, beim Gespräch am Gartenzaun, im Kolleg*innenkreis oder auf öffentlichen Veranstaltungen im Ort? Immer häufiger ist im Alltag spürbar, wie der Ton, in dem z.B. Themen wie Flucht und Migration verhandelt werden, sich verschärft und Rassismus oder Nationalismus salonfähig werden. Wie verhalte ich mich in so einer Situation? Überhören, Weggehen oder vielleicht doch Argumentieren? Die einen fragen sich dann, ob es sich überhaupt lohnt, etwas zu erwidern. Andere machen sich Gedanken darüber, ob sie die richtigen Worte finden oder überhaupt informiert genug sind. Wiederum andere sorgen sich um vermeintliche Konsequenzen. Was kann man also tun, um dagegen zu halten und die eigene Meinung klar zu machen? Und wie kann es gelingen, trotz allem miteinander im Gespräch zu bleiben - in der Familie, im Wohnort oder im beruflichen Umfeld? Das Argumentationsseminar zielt darauf ab, die Handlungssicherheit im Umgang mit rassistischen Positionen zu stärken. Es richtet sich an Menschen, die in ihrem Alltag bereits vergleichbare Situationen erlebt haben und sich argumentativ schulen wollen. Neben konkreten Argumentationsmöglichkeiten werden im Workshop aktuelle Entwicklungen in Deutschland behandelt - populistischen Tendenzen, "Bilder in den Köpfen" und die Rolle der Medien. Ein Schwerpunkt liegt auf den Thema Rassismus und Rechtspopulismus. Es ist auch Raum für die Bearbeitung eigener Beispiele und Erfahrungen. Logo AuL Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DGB Südosthessen, der vhs der Bildungspartner Main-Kinzig und dem beratungsNetzwerk hessen - für Demokratie und gegen Rechtsextremismus unter dem Dach von Arbeit und Leben Main-Kinzig statt. Veranstaltungsort: Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30 Anmeldung auf: www.bildungspartner-mk.de

Kursnummer 102901
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Mini-Solaranlagen in Theorie und Praxis Workshop
Mo. 18.03.2024 18:00
Hanau
Workshop

Mini-Solaranlagen oder auch Balkonkraftwerke für den eigenen Balkon oder die Hauswand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind eine unkomplizierte Möglichkeit für Menschen mit und ohne Eigenheim eigenen „grünen“ Strom zu produzieren und Stromkosten zu sparen. Sebastian Werner von Transition Town Frankfurt e.V. gibt einen Überblick, worauf Sie bei der Installation von Mini-Solaranlagen achten sollten. Im Anschluss wird gemeinsam beispielhaft ein Mini-Solarkraftwerk aufgebaut und die Funktionsweise direkt am aufgebauten Objekt erklärt. Schwerpunkte des Workshops sind u.a.: • Auf was ist bei der Anschaffung und Installation zu achten? • Wie viel Strom produziert eine Mini-Solaranlage? • Wie verhält es sich mit meinem Vermieter? Über diese Punkte und mehr wird im Rahmen der Veranstaltung informiert und diskutiert. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Klimaschutzmanagement und Klimaanpassungsmanagement der Stadt Hanau statt. gebührenfreie Veranstaltung

Kursnummer 102105
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Werner
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Vortrag am 20.03.2024 im vhs Gebäude
Mi. 20.03.2024 19:00
Hanau
Vortrag am 20.03.2024 im vhs Gebäude

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wer krank ist oder durch einen Unfall handlungsunfähig, braucht eine Person, die ihn vertreten darf, vorübergehend oder auf Dauer. Entweder wird ein gerichtlicher Betreuer bestellt. Oder man hat selber durch eine Vorsorgevollmacht vorgesorgt, dass einen eine Vertrauensperson betreuen darf. Patientenverfügung bedeutet, wie möchten Sie im Fall einer schweren Krankheit (nicht mehr) behandelt werden. Und dafür brauchen Sie wieder die Vertrauensperson, die Ihre Wünsche durchsetzt. Zur Vorsorge gehört auch eine erbrechtliche Regelung. Das Testament wird kurz erklärt. Wie man alles am Besten macht und worauf man achten sollte, wird in diesem Vortrag erläutert. Die erfahrene Rechtsanwältin erklärt es anhand von Beispielen aus dem wirklichen Leben. Es werden auch Tipps gegeben. Das Motto der Referentin „Einfach -für Sie-verständlich“ garantiert, dass das Thema auch für Laien wie Sie verständlich dargestellt wird. Und bringen Sie Fragen mit. Sie werden gerne beantwortet. Die Referentin ist seit 30 Jahren als Rechtsanwältin tätig. Seit 2012 hat Sie sich auf das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht spezialisiert.

Kursnummer 10160
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Christiane Brzoska
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Mi. 20.03.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10145
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Grundlagen des Erbrechts Vortrag am 21.03.2024 im vhs Gebäude
Do. 21.03.2024 18:00
Hanau
Vortrag am 21.03.2024 im vhs Gebäude

Grundlagen des Erbrechts Wie vererben Sie Ihr Vermögen an den Richtigen. Die Grundlagen werden anschaulich anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben erläutert. - Testament und Co. - Gesetzliches Erbrecht - Pflichtteil - Familienerbrecht - Beispiele für Erbfolgen Die Referentin ist seit 30 Jahren als Rechtsanwältin und in der Erwachsenenbildung tätig.

Kursnummer 10161
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Christiane Brzoska
Specksteingestaltung - Tagesworkshop Altersgruppe: ab 8 Jahre
Sa. 23.03.2024 11:00
Hanau
Altersgruppe: ab 8 Jahre

Dieser Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene, die Lust haben, das bildhauerischen Gestalten mit Speckstein kennenzulernen. Besondere Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Speckstein gibt es in vielen Farben und ähnelt im Aussehen dem Marmor, ist jedoch viel weicher. Er kann mit Raspeln, Messern und Schabern sehr leicht bearbeitet werden, bis hin über den Feinschliff zur ganz glatten Oberfläche. Hierzu erhaltet Ihr praktische und theoretische Anleitungen zur Vorgehensweise sowie zu künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten vom Kursleiter. Diese werden je nach Bedarf in der Gruppe sowie individuell anhand von Beispielen vermittelt. Werkzeuge sind vorhanden. Der Kurs findet in der Begegnungsstätte statt, Alfred-Delp- Str.10, 63450 Hanau.

Kursnummer 990826
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Magister Joachim Mennicken
Blütenpollen Gewinnung - Verarbeitung - Vermarktung
Do. 28.03.2024 19:00
Hanau
Gewinnung - Verarbeitung - Vermarktung

Herzlich willkommen zu unserem Kurs „Blütenpollen sammeln, ernten und vermarkten“. In diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie auf einfache und praxisnahe Weise Blütenpollen sammeln, ernten und erfolgreich vermarkten können. Unser Ziel ist es, Ihnen wertvolle Kenntnisse und praktische Tipps zu vermitteln. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die als Nachweis für Ihre Teilnahme dient. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Geheimnisse der Blütenpollengewinnung näherzubringen und Ihnen zu helfen, Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu entwickeln. Nach Kursbuchung ist die Onlineschulung für 60 Tage verfügbar. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10139
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt
Mi. 17.04.2024 19:00
Hanau
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten - Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord! Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10135
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Herstellung Met - Honigwein Onlineschulung
Mi. 17.04.2024 20:30
Hanau
Onlineschulung

Met, auch Honigwein genannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Honig und Wasser. Ursprünglich wurde Met mittels spontaner Gärung hergestellt. Met fand bei den früheren Völkern eine vielseitige Verwendung. Er spielte bei Gastbewirtungen, in Gottesdiensten, als Opfergabe für die Götter, als Grabbeigabe, bei religiösen Festlichkeiten, als Gesundheitsgetränk und in der Medizin eine Rolle. Der Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 21 Tage ab Webinar-Beginn verfügbar. Kursunterlagen stehen online zur Verfügung. Inhalt der Schulung: Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung. Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10142
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigsachkunde nach DIB Richtlinien mit Praxisteil Onlineveranstaltung
Do. 18.04.2024 19:00
Hanau
Onlineveranstaltung

Mit der Honigsachkundeschulung erhalten Sie das richtige Rüstzeug zum Thema Honig und deren Qualität, damit Sie das Lebensmittel Honig nach der Deutschen Honigverordnung, der DIB-Richtlinien und anderen Verbänden, der Honigerzeugergemeinschaften, optimal erzeugen, verarbeiten und vermarkten können. Die wissenschaftlichen Inhalte beruhen sich auf Dr. Jonathan W. White (USDA) und die, Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim (Dr. Dr. Helmut Horn). Sie erhalten eine geballte Ladung Wissen auf 100 DIN A4 Seiten um das Thema Honig mit 16 Hauptthemen, 80 Unterkapitel und 50 Lerngrafiken/Bilder. Mit Teilnahmezertifikat bei Erfüllung von 75 % der 84 Online-Prüfungstestfragen. Zulassung für DIB-Glas: Württembergischer Imker e.V. Praxis-Onlineschulung am 18.04.2024 Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10131
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Artemisia Gentileschi - Onlinekurs da livello B1
Fr. 19.04.2024 10:00
Hanau
da livello B1

Artemisia Gentileschi - Onlinekurs Livello B1 Nel diciassettesimo secolo l´artista Artemisia Gentileschi è riuscita a imporsi in una società tendenzialmente chiusa, in cui le donne non avevano molte possibilità di emergere. Prendendo spunto da uno dei suoi quadri, conosceremo la vita e il mondo della pittrice. Parleremo delle sue opere, dell`artista, del periodo storico, facendo un viaggio nel tempo e nello spazio. Avremo anche modo di discutere della condizione attuale delle donne nel mondo del lavoro in Italia. Tutto il materiale che utilizzeremo sarà messo a disposizione sulla vhs.cloud. Die Gruppengröße beträgt 6-8 Teilnehmende. Anmeldefrist: 12. 4. 2024 Der erste Kurstermin ist für die Teilnehmenden gebührenfrei (Technikcheck). Der Kurs findet online in der vhs.cloud, der Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, statt. Für die Teilnahme ist eine Registrierung in der vhs.cloud erforderlich. Die Registrierung und Nutzung der vhs.cloud ist für Sie kostenfrei. Die Teilnahme ist mit modernen Browsern wie Firefox oder Chrome von jedem PC, Laptop oder Tablet möglich. Für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6. Die Nutzung auf dem Smartphone ist möglich; durch die verringerte Größe ändert sich die Nutzungsqualität. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Erforderlich ist eine stabile Internets-Anbindung mit mindestens 6Mbit/s, noch besser 16 Mbit/s (Ihre Übertragungsgeschwindigkeit können Sie zum Beispiel hier ermitteln: https://breitbandmessung.de/test). Ein sicherer Umgang mit Ihrem Endgerät und das Navigieren in Browsern sind gewünscht. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie per Mail die Zugangsdaten zu Ihrem Onlinekurs sowie eine Anleitung in der Schritt für Schritt die Registrierung erklärt ist. Unterrichtsziele und -methoden Viele erwarten, dass im Anfängerunterricht das Lesen und Schreiben im Vordergrund steht. Bei uns jedoch lernen Sie zunächst Verstehen und Sprechen. Dies lernen Sie, indem Sie anderen zuhören, antworten und selbst Fragen stellen. Deshalb wird vorwiegend in der Fremdsprache gesprochen und häufig bei geschlossenem Lehrbuch unterrichtet. Sie können hier einen Online-Einstufungstest durchführen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen, s. Service/Beratung. Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Italienisch B 1 Am Ende der Stufe B1 können Sie - die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um Bereiche wie Arbeit, Schule oder Freizeit geht - die meisten alltägliche Situationen sprachlich bewältigen und sich zusammenhängend zu vertrauten Themen, z. B. Familie, Hobbies und Beruf äußern - über Erfahrungen und Ereignisse berichten und Meinungen und Ansichten begründen. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Nach Beendigung der kompletten Stufe B1 können Sie Ihre Kenntnisse mit einem telc-Zertifikat dokumentieren lassen. Kursausfall? Muss nicht sein! Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht. 2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert. Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der vhs ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.

Kursnummer 409181
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sabine Crede-Rempeters
Natur- Honigessig, Vinegar selber herstellen Onlineschulung
Do. 25.04.2024 19:00
Hanau
Onlineschulung

Die Herstellung Ihres eigenen Essigs ist nicht nur eine erfüllende Aufgabe, sondern öffnet auch die Tür zu einer Welt von kulinarischer Kreativität. Bereits nach unserem Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie in der Lage sein, Ihre eigene Essigproduktion zu starten und eine Vielzahl von Rezepten auszuprobieren. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie bei Ihrem Essigabenteuer unterstützen wird. In den kommenden Schulungsstunden werden wir die grundlegenden Techniken der Essigherstellung ausführlich behandeln. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen und die Kunst des Essigherstellens entdecken. Willkommen zu unserem Webinar! Inhalt: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung – filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10146
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Käthe Kollwitz - Ich will wirken in dieser Zeit Sonderausstellung im Städel Frankfurt
Fr. 03.05.2024 19:00
Hanau
Sonderausstellung im Städel Frankfurt

Im April vor 77 Jahren – nur wenige Tage vor dem Ende des 2. Weltkrieges in Deutschland ‐ starb die in Königsberg geborene Künstlerin Käthe Kollwitz (1867‐1945), die 1919 als erste Frau überhaupt in die Preußische Akademie der Künste aufgenommen wurde. Ihrem vielfäl gen Schaffen, das in Graphik und Plas k existenzielle menschliche Fragen aufgrei , widmet das Städel Museum in Frankfurt vom 20. März bis zum 9. Juni 2024 eine Sonderausstellung. Dabei werden Leihgaben aus dem gerade wegen Umbau geschlossenen Käthe Kollwitz Museum Köln, der Neuen Na onalgalerie Berlin, dem Berliner Kupfers chkabine und der Staatsgalerie Stu gart mit dem umfangreichen graphischen Bestand des Städel Museums auf Zeit zusammengeführt. Ziel ist es hierbei auch, einen Einblick in die deutsch‐deutschen Lesarten der Künstlerin nach 1945 zu geben: Wie wurden ihre Werke in DDR und BRD bis 1989 rezipiert. Käthe Kollwitz, selbst Mu er zweier Söhne, thema sierte in eindrucksvoller Weise die Situa on der Arbeiterfrauen und ihrer Kinder am Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Probleme des Berliner Großstadtproletariats waren ihr aus der kassenärztlichen Praxis, die ihr Mann Karl unterhielt, bestens vertraut. Generell bes mmte die soziale Thema k sowohl in graphischen Folgen wie „Der Weberaufstand “ (1895‐98) und „Der Bauernkrieg“ (1903‐08) als auch in Plas ken wie „Turm der Mü er“ oder „Abschied winkende Soldatenfrauen “ ihr künstlerisches Interesse. Das 1922 von Kollwitz im Tagebuch formulierte Credo „Ich will wirken in dieser Zeit, in der die Menschen so ratlos und hilfsbedür ig sin“d, scheint heute ebenso aktuell zu sein wie damals.

Kursnummer 20605
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Dr. Angelika Schmid
Propolis sammeln - mit dem Bienen Huber
Fr. 10.05.2024 19:00
Hanau

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Propolis! Die Auseinandersetzung mit diesem außergewöhnlich interessanten Thema verspricht eine spannende Reise in die Historie, Herkunft, Eigenschaften und den Nutzen von Propolis. Aber nicht nur das – wir werden auch einen detaillierten Blick auf die Verwendung von Propolis in der Bienenhaltung werfen, sei es im Bienenvolk selbst, zur Förderung der Bienengesundheit oder beim Sammeln, Lagern und Herstellen von Propolis-Tinkturen. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um sich sowohl als Hobby-Imker als auch als Nebenerwerb-Imker erfolgreich mit Propolis auseinanderzusetzen. Dazu erhalten Sie ein umfangreiches 42-seitiges E-Paper mit 20 Bildern und Arbeitsgrafiken, das Sie während Ihrer Propolis- Reise begleiten wird. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Bescheinigung, die Ihre Teilnahme und das erworbene Wissen bestätigt. Willkommen zu unserem Propolis-Abenteuer! Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt.

Kursnummer 10152
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Führung: Obst- und Gemüsehof Wurbs "Der Eisbär schwitzt! Echt jetzt?"
Sa. 11.05.2024 11:00
"Der Eisbär schwitzt! Echt jetzt?"

Klein-Auheim Auf dem Obst- und Gemüsehof Wurbs werden regional Lebensmittel erzeugt. Auf einer Führung durch Alexander Wurbs wird über den kontrollierten, integrierten Anbau von Obst und Gemüse informiert. Auch das Thema "Solidarische Landwirtschaft" als "Landwirtschaft mit Zukunft" wird beleuchtet. Solidarische Landwirtschaften (SoLaWi) sind regionale Partnerschaften zwischen Erzeugerinnen und Erzeugern sowie Verbraucherinnen und Verbraucher von Lebensmitteln. Es werden klimafreundliche Versorgungswege aufgebaut, die Zusammenhänge in der Natur werden erfahrbar und der Wert der Lebensmittel wird deutlich. Die Führung findet bei jedem Wetter statt, bitte auf angemessene Kleidung und Schuhwerk achten. gebührenfreie Veranstaltung Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldung bis 09.05.2024

Kursnummer 102102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Italienische Woche 1 - A 1.1 Bildungsurlaub 13.05.-17.05.2024
Mo. 13.05.2024 09:00
Hanau
Bildungsurlaub 13.05.-17.05.2024

Diese Veranstaltung ist für Personen ohne Vorkenntnisse geeignet. Sie erwerben elementare Sprachkenntnisse bezogen auf wichtige Alltagssituationen, wobei Sie vor allem das Hören und Sprechen üben. Darüber hinaus erarbeiten Sie anhand von authentischem Textmaterial ausgewählte Aspekte der italienischen Landeskunde. Lehrwerk: Dieci, ab Lekt. 1, ISBN 978-3-19-005647-7 Sie können einen Bildungsurlaub auch anstelle eines Intensivkurses besuchen. Beachten Sie jedoch, dass die Inhalte nicht gänzlich mit denen eines Standardkurses übereinstimmen, da im Bildungsurlaub die Landeskunde im Vordergrund steht. Sie können hier einen Online-Einstufungstest ausfüllen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen, s. Service/Beratung. Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Der Kurs findet im vhs-Gebäude statt, Ulanenplatz 4 in 63452 Hanau Bildungsurlaubsveranstaltungen Was für einen Bildungsurlaub zu beachten ist: Bevor Sie sich zum Kurs anmelden: - Lassen Sie sich einstufen oder füllen Sie den Online-Test aus, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Veranstaltung gewählt haben - Lassen Sie sich von Ihrem Arbeitgeber die Freistellung für die Bildungsurlaubswoche genehmigen Sie haben sich zum Kurs angemeldet: - Mir Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie die offizielle Anerkennung des Hessischen Sozialministeriums sowie das Wochenprogramm Wenn Sie keinen Bildungsurlaub beantragen, gelten die o. g. Hinweise für Sie nicht.

Kursnummer 40981
Kursdetails ansehen
Gebühr: 188,00
Für diesen Kurs gelten gesonderte Rücktrittsbedingungen, s. AGB.
Dozent*in: Patrizia Bizzarri
Blütenpollen Gewinnung - Verarbeitung - Vermarktung
Do. 16.05.2024 19:00
Hanau
Gewinnung - Verarbeitung - Vermarktung

Herzlich willkommen zu unserem Kurs „Blütenpollen sammeln, ernten und vermarkten“. In diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie auf einfache und praxisnahe Weise Blütenpollen sammeln, ernten und erfolgreich vermarkten können. Unser Ziel ist es, Ihnen wertvolle Kenntnisse und praktische Tipps zu vermitteln. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die als Nachweis für Ihre Teilnahme dient. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Geheimnisse der Blütenpollengewinnung näherzubringen und Ihnen zu helfen, Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu entwickeln. Nach Kursbuchung ist die Onlineschulung für 60 Tage verfügbar. Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10140
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt
Mo. 20.05.2024 19:00
Hanau
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten - Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord! Der Zugangslink wird per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer 10136
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Goethe und die Frauen
Di. 28.05.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 28. Mai 2024 In Johann Wolfgang Goethes Leben (1749-1832) und Werk spielen Frauen eine herausragende Rolle. Und bis heute ranken sich darum zahlreiche Spekulationen und Fragen: Welche Rolle spielte seine Mutter Catharina Elisabeth Goethe („Frau Aja“) in seinem Leben? Warum wurde die Verlobung mit Anna Katharina („Käthchen“) Schönkopf wieder aufgelöst? Wieviel wahres Leben steckt im „Werther“ (der junge Werther bringt sich nicht zuletzt wegen der aussichtslosen Liebe zu Lotte um)? Hat es das Gretchen im „Faust“ wirklich gegeben? War Charlotte von Stein (1742-1827) in Weimar eine Geliebte oder „nur“ eine gute Freundin? Wer war die geheimnisvolle Schöne während seiner italienischen Reise? Hat Goethe seine (spätere Ehefrau) Christiane Vulpius (1765-1816) mehr geliebt als alle anderen Frauen? Und wie war das mit Marianne von Willemer, der „Suleika“ aus dem „West-östlichen Divan“? Hans Sarkowicz wird in seinem Vortrag aus Anlass des 275. Geburtstags des Dichters diesen und weiteren Fragen nachgehen und die Schicksale der Frauen nachzeichnen, die Goethes Leben mitgeprägt haben. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10017
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. h. c. Hans Sarkowicz
Europa und Verkehr
Mo. 03.06.2024 18:00

In einer Welt, die immer stärker vernetzt ist, gewinnt die Frage nach einer nachhaltigen, effizienten und umweltfreundlichen Mobilität zunehmend an Bedeutung. Um der Herausforderung einer Verkehrsstrategie, die diese Kriterien erfüllt, zu begegnen, braucht es eine Zusammenarbeit auf europäische Ebene. Wie können wir den steigenden Bedarf an Transportkapazitäten bewältigen und gleichzeitig die Umweltauswirkungen minimieren? An welchen erfolgreichen Beispielen aus europäischen Städten, die auf erneuerbare Energien, Elektromobilität und umweltfreundliche Transportmittel setzen, können wir uns orientieren? Logo AuL Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DGB Südosthessen, der vhs der Bildungspartner Main-Kinzig und dem beratungsNetzwerk hessen - für Demokratie und gegen Rechtsextremismus unter dem Dach von Arbeit und Leben Main-Kinzig statt. gebührenfreie Veranstaltung

Kursnummer 102806
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anja Zeller
Ein Sportverein führt Krieg - Der Feldzug der Hanauer Turngemeinde in Baden 1849
Di. 04.06.2024 19:30
Hanau
Der Feldzug der Hanauer Turngemeinde in Baden 1849

Vortrag am Dienstag, 4. Juni 2024 Anfang Juni 1849 zogen Turner der Hanauer Turngemeinde aus, um sich am Badischen Aufstand zu beteiligen und ihren Beitrag zur damaligen Revolution zu leisten. Ihr Ziel war die Durchsetzung der von der Frankfurter Nationalversammlung ausgearbeiteten Reichsverfassung. Nationalstaat, Demokratie und Menschenrechte - sie hatten sich hohe Ziele gesteckt. Der Schüler Malte Oberbeck, der zu diesem Thema erfolgreich einen Beitrag beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten eingereicht hat, wird in seinem Vortrag die damalige Zeit näherzubringen und das Denken der Hanauer Turner vor 175 Jahren verständlich zu machen versuchen. Er wird die Motivation der Hanauer Truppe beleuchten und die sich auch in Hanau überschlagenden Ereignisse der Revolution rekonstruieren. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10018
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Malte Oberbeck
Neue Mobiltät - Tagesseminar Alle über Neue oder Alternative Antriebsmethoden
Sa. 08.06.2024 09:00
Hanau
Alle über Neue oder Alternative Antriebsmethoden

In diesem Tagesseminar geht es um die neue Mobilität. Die Themen sind: Alles über Elektromobilität, Alternative Antriebsformen und Womit fahren die Autos der Zukunft. In kompakter und intensiver Form werden alles Aspekte der zukünftigen Mobilität behandelt und können diskutiert werden. Strom, Wasserstoff, E-Fuels: Kaum ein Thema wird in sozialen Netzwerken und Stammtischen so emotional diskutiert wie die Verkehrswende. Kein Wunder, ist Deutschland doch ein Autoland - und der Wunsch nach viel Hubraum liegt bei vielen scheinbar in den Genen. Es ist politisch beschlossen, dass der Verkehr nachhaltiger werden muss. Gegenüber der Elektromobilität gibt es bei den Bürgern manche Vorbehalte, viele hoffen auf Wasserstoff - oder darauf, einfach irgendwann synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, weiter in ihr altes Auto tanken zu können. Welche Szenarien sind realistisch? In welchen Bereichen hat welche Technologie die größten Chancen? Und wie könnte sich die Mobilität insgesamt in Deutschland verändern? Diese Veranstaltung verschafft einen Überblick über den aktuellen Stand.

Kursnummer 10172
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Balance finden in Beruf und Alltag Bildungsurlaub vom 10.06. - 14.06.2024
Mo. 10.06.2024 09:00
Hanau
Bildungsurlaub vom 10.06. - 14.06.2024

Mit Entspannungs-, Bewegungsprogrammen- und neuen Denkansätzen den Arbeitsalltag ruhiger und gelassener bewältigen Bildungsurlaub vom 10.06. - 14.06.2024 Was stresst uns? Wie gehen wir damit um? Wie können wir den Berufsalltag meistern, ohne gestresst zu sein? Wie können wir unsere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit erhöhen? In diesem Bildungsurlaub gehen wir dem Stress auf den Grund und bekommen unseren persönlichen Werkzeugkoffer mit Techniken und Methoden (Entspannungsprogramme, Kurzentspannungen, Bewegungsübungen, Ernährungstipps und neue Denkansätze), um dem Teufelskreis von Stressoren und Stresssymptomen (Schlafstörungen, Magenschmerzen, Rückenschmerzen und Verspannungen, Kopfschmerzen) zu entkommen. Machen wir uns gemeinsam auf die spannende Reise! Bitte gemütliche Kleidung, eine Decke, dicke Socken und Sportschuhe mitbringen. Bei schönem Wetter werden wir auch rausgehen.

Kursnummer 30153
Kursdetails ansehen
Gebühr: 220,00
Bei diesem Kurs gelten gesonderte Rücktrittsbedingungen, s. AGB.
Dozent*in: Dorothee Droege
Mini-Solaranlagen in Theorie und Praxis Workshop
Mo. 10.06.2024 18:00
Hanau
Workshop

Mini-Solaranlagen oder auch Balkonkraftwerke für den eigenen Balkon oder die Hauswand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind eine unkomplizierte Möglichkeit für Menschen mit und ohne Eigenheim eigenen „grünen“ Strom zu produzieren und Stromkosten zu sparen. Sebastian Werner von Transition Town Frankfurt e.V. gibt einen Überblick, worauf Sie bei der Installation von Mini-Solaranlagen achten sollten. Im Anschluss wird gemeinsam beispielhaft ein Mini-Solarkraftwerk aufgebaut und die Funktionsweise direkt am aufgebauten Objekt erklärt. Schwerpunkte des Workshops sind u.a.: • Auf was ist bei der Anschaffung und Installation zu achten? • Wie viel Strom produziert eine Mini-Solaranlage? • Wie verhält es sich mit meinem Vermieter? Über diese Punkte und mehr wird im Rahmen der Veranstaltung informiert und diskutiert. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Klimaschutzmanagement und Klimaanpassungsmanagement der Stadt Hanau statt. gebührenfreie Veranstaltung

Kursnummer 102106
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Werner
75 Jahre Bonner Grundgesetz (1949-2024)
Di. 11.06.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 11. Juni 2024 Das Grundgesetz, die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, feiert im Jahre 2024 seinen 75. Geburtstag. Zunächst als Provisorium für den im Mai 1949 gegründeten westdeutschen Teilstaat gedacht, hat es sich über die 40 Jahre der deutschen Teilung als sehr stabil erwiesen und wurde bei der Wiedervereinigung, besser: beim Beitritt der ostdeutschen Länder zum Geltungsbereich des Grundgesetzes am 3. Oktober 1990 als Verfassung für das gesamte deutsche Volk anerkannt. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Deppe aus Marburg wird in seinem Vortrag der Frage nachgehen, wie das Grundgesetz entstanden ist. Wie hat es sich in den vergangenen 75 Jahren bewährt? Es gab große Kontroversen um die Interpretation des Grundgesetzes - und: es gab auch große politische Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit den Änderungen und Ergänzungen des Grundgesetzes. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10019
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Frank Deppe
Französische Woche 1 - A 1.1 Bildungsurlaub 17.06.-21.06.2024
Mo. 17.06.2024 09:00
Hanau
Bildungsurlaub 17.06.-21.06.2024

Bildungsurlaub vom 17.06. bis 21.06.2024 Bildungsurlaub A 1.1 Diese Veranstaltung ist für Personen ohne Vorkenntnisse geeignet. Sie erwerben elementare Sprachfertigkeiten bezogen auf wichtige Alltagssituationen, wobei Sie vor allem das Hören und Sprechen üben. Darüber hinaus erarbeiten Sie anhand von authentischem Textmaterial ausgewählte Aspekte der französischen Landeskunde. Lehrmaterial wird von der Kursleitung bereitgestellt. Sie können einen Bildungsurlaub auch anstelle eines Intensivkurses besuchen. Beachten Sie jedoch, dass die Inhalte nicht gänzlich mit denen eines Standardkurses übereinstimmen, da im Bildungsurlaub die Landeskunde im Vordergrund steht. Wenn Sie noch nie Französisch gelernt haben, dann ist dieser Kurs für Sie richtig. Sie können hier einen Online-Einstufungstest durchführen, um Ihre Sprachkenntnisse zu prüfen, s. Service/Beratung. Das Testergebnis hilft Ihnen den passenden Kurs bei uns auszuwählen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sich von uns beraten. Alle Lernstufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Der Kurs findet im vhs-Gebäude statt, Ulanenplatz 4 in 63452 Hanau. Bildungsurlaubsveranstaltungen Was für einen Bildungsurlaub zu beachten ist: Bevor Sie sich zum Kurs anmelden: - Lassen Sie sich einstufen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Veranstaltung gewählt haben - Lassen Sie sich von Ihrem Arbeitgeber die Freistellung für die Bildungsurlaubswoche genehmigen Sie haben sich zum Kurs angemeldet: - Mir Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie die offizielle Anerkennung des Hessischen Sozialministeriums sowie das Wochenprogramm Wenn Sie keinen Bildungsurlaub beantragen, gelten die o. g. Hinweise für Sie nicht.

Kursnummer 40821
Kursdetails ansehen
Gebühr: 188,00
Für diesen Kurs gelten gesonderte Rücktrittsbedingungen, s. AGB.
Dozent*in: Christine Taugourdeau-Hofmann
Genuss mit Zukunft - Nachhaltiger essen und einkaufen Vortrag der Verbraucherzentrale im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Ernährung und Klima"
Di. 18.06.2024 19:00
Vortrag der Verbraucherzentrale im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Ernährung und Klima"

Gesund und lecker essen sowie gleichzeitig das Klima und die Ressourcen schonen – das möchten immer mehr Menschen. Wie nachhaltige Ernährung gelingen kann und der Einkauf konkret aussehen kann, darum geht es in diesem Vortrag, der Fragen beantwortet wie • Was hat Essen und Trinken mit Klimaschutz zu tun? • Lebensmittelverluste verringern – Was kann ich tun? • Aus der Region und je nach Saison Lebensmittel wählen – warum? • Fleischkonsum und Tierwohl – Welche Label helfen weiter und was sind vegane Alternativen? • Ist Bio drin, wo Bio draufsteht? • Was hat es mit der „Planetary Health Diet“ auf sich? gebührenfreie Veranstaltung Die Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldung bis 14.06.2024

Kursnummer 102103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Vor 175 Jahren: Karikaturen in der Revolution von 1848/49
Di. 18.06.2024 19:30
Hanau

Vortrag am Dienstag, 18. Juni 2024 Karikatur bedeutet die komisch überzeichnete Darstellung von Menschen, Ereignissen oder gesellschaftlichen Zuständen, oftmals mit politischem bzw. propagandistischem Hintergrund. Karikaturen übertreiben, spitzen zu und verzerren charakteristische Züge eines Ereignisses oder einer Person, um dadurch den Betrachter zum Nachdenken zu bewegen. - Bereits während der Reformation, später im Dreißigjährigen Krieg und in der Napoleonischen Ära dienten Karikaturen als satirische „Waffe“ in der Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Gegner. In Deutschland, wie auch beispielsweise in Frankreich, erfuhren die Karikaturen und ihre Verbreitung im Vormärz und in der Revolution von 1848 einen erneuten Höhepunkt. Bei Versammlungen wurden sie blattweise verkauft, oder sie erschienen in den bekannten Satirezeitschriften wie dem „Kladderadatsch“ oder dem „Eulenspiegel“. Nach dem Zusammentritt der Nationalversammlung am 18. Mai 1848 entwickelte sich Frankfurt zum Zentrum der politischen Karikatur. Die Tätigkeit der Verlage und Lithografischen Anstalten von Eduard Gustav May und K. Baist seien hierfür stellvertretend genannt. Auch im Bestand des Historischen Museums Hanau befindet sich eine größere Anzahl zeitgenössischer Karikaturen aus der Phase der Revolution von 1848/49. Darunter zahlreiche, oftmals spöttische Darstellungen des „Turnvaters“ Jahn. Sie werden mit anderen aussagekräftigen Karikaturen in diesem PPT-Vortrag vorgestellt. Gebührenfreie Veranstaltung dank IGHA und HGV. Anmeldung erwünscht.

Kursnummer 10020
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Erhard Bus
Vegane Kochschule Vortrag und kleines Buffet im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Ernährung und Klima"
Mi. 19.06.2024 18:00
Vortrag und kleines Buffet im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Ernährung und Klima"

Vegane Ernährung ist eine Form der vegetarischen Ernährung, bei der ausschließlich pflanzliche Lebensmittel verzehrt werden. • Kurze Darstellung der Zusammenhänge zwischen Klima & Ernährung • Was kann ich tun? Behutsame Verlagerung der Ernährung auf eine pflanzenbasiertere Kost • Win-win-Situation für Mensch, Umwelt und Tiere: Gesundheit für mich und als positiver Nebeneffekt: Unterstützung der regionalen Artenvielfalt durch die verstärkte Nutzung bio-regional-saisonaler pflanzlicher Produkte • Tipps & Tricks, wie das im hektischen Alltag gelingen kann • Oberstes Motto: es soll Spaß machen und schmecken! gebührenfreie Veranstaltung Anmeldung bis 14.06.2024

Kursnummer 102104
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Paris 1874: Revolution in der Kunst Vom Salon zum Impressionismus
Fr. 21.06.2024 19:00
Hanau
Vom Salon zum Impressionismus

Ausstellung im Wallraf‐Richartz‐Museum Köln Vor 150 Jahren fand in Paris vom 15. April bis zum 15. Mai 1874 die erste Ausstellung der später weltberühmten Impressionisten sta B. is 1886 sollten sieben weitere Impressionisten‐Ausstellungen folgen. Namensgebend war Claude Monets Gemälde „Impression – soveil levant“ von 1872. Kennzeichnend für die impressionis sche Malerei ist die Abkehr von der konven onellen Ateliermalerei und den starren Lehren der Pariser Kunstakademie. Mit ihrer neuen Malweise aus sichtbaren kleinen Strichen und Punkten , hellen und zum Teil transparent wirkenden Farben sowie dem Arbeiten im Freien , versuchten die Künstler*innen das natürliche Licht in ihren Bildern wieder zugeben. Wie es dazu kam, dass sich die Maler*innen abseits der etablierten Salon‐Ausstellungen der Pariser Akademie selbst organisierten, warum ihre Kunst zunächst abgelehnt und später weltweit gefeiert wurde, das präsen ert und analysiert dasW allraf‐Richartz‐Museum vom 15. März bis zum 28. Juli 2024 exklusiv in Köln. Die spannende Entwicklung der Kunst des Impressionismus wird dabei anhand von Mo ven und Ga ungen sowie am Beispiel namha er Künstler*innen wie Edgar Degas, Berthe Morisot, Claude Monet, Auguste Renoir, Alfred Sisley und einiger mehr nachgezeichnet.

Kursnummer 20606
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Dr. Angelika Schmid
Loading...