Skip to main content

Technologie

Loading...
Hanaus Transformation zu einem Wasserstoff-Standort Technologievortrag
Do. 22.09.2022 19:30
Hanau

Hanaus Transformation zu einem Wasserstoff-Standort Technologievortrag Der Bereich „Energiematerialien“ am Fraunhofer-Institut für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie (kurz: IWKS) entwickelt und untersucht Materialien, Bauteile und Systeme, die benötigt werden, um Hanau zu einem Zentrum für Wasserstoff-Technologien zu transformieren. Insbesondere der Aspekt „Nachhaltigkeit“ steht bei den Entwicklungen des IWKS und der Technologie-Firmen in Hanau im Fokus. Im Vortrag wird ein Blick auf die Planungen mit und um Wasserstoff in Hanau gewährt sowie der Frage nachgegangen, welche Technologien und Materialien sich für die technische Umsetzung eignen.

Kursnummer 10402
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mobilitätsleitbild Hanau Technologievortrag
Do. 13.10.2022 19:30
Hanau

Mobilitätsleitbild Hanau: Erste Planungen und Maßnahmen Technologievortrag Wie soll Mobilität in Hanau künftig gestaltet sein? Wie wollen wir uns in der Stadt bewegen? Wie können wir dabei Rücksicht auf die Verkehrsteilnehmer, das Klima und unsere Umwelt nehmen? Im intensiven Bürgerdialog wurden 2021 zahlreiche Anregungen gesammelt und unterschiedliche Vorstellungen diskutiert. Die Stadt Hanau stellt erste Planungen und Maßnahmen für 2022 und 2023 vor.

Kursnummer 10403
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gerhard Wrase
Messung der Elektrizität von analog bis digital Technologievortrag
Do. 03.11.2022 19:30
Hanau

Messung der Elektrizität von analog bis digital Technologievortrag Roland Hamburger, gelernter Elektriker, Sammler und Restaurator alter elektrischer Messtechnik erklärt, wie Elektrizität und damit zusammenhängende Größen gemessen werden. Die Kenntnis analoger Messtechnik ist eine der Voraussetzungen, um die Digitalmessung zu verstehen und effektiv durchführen zu können. Während sich das Messprinzip nicht wesentlich veränderte, verlassen sich viele Menschen heute auf die digitalisierte Anzeige. Ist das wirklich besser? Zur Veranschaulichung werden einige Mess- und Prüfgeräte aus der Sammlung von über 600 Exponaten aus dem kleinen Privatmuseum in Hanau vorgestellt. Das Privatmuseum kann kostenlos nach Anfrage über www.alte-messgeraete.de besucht werden.

Kursnummer 10404
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Heizenergie sparen - aber richtig Technologievortrag
Do. 01.12.2022 19:30
Hanau

Heizenergie sparen - aber richtig Technologievortrag Um den Heizenergieverbrauch senken zu können, müssen wir das Zusammenspiel aus Lüftung, Dämmung und Wohnverhalten verstehen. Mit nur wenigen Kenntnissen einfacher Prinzipien der Physik ist es leicht, effektiv Energie zu sparen. Wer dazu den hygienischen Wärmeschutz einhält, kann zudem auch noch seinen Wohnkomfort steigern. Im Vortrag werden für das Energiesparen ungünstige Verhaltensweisen aufgedeckt und richtiges Verhalten verständlich erklärt. Als Bauingenieurin, Bauphysikerin und erfahrene Bauschadensachverständige wird die Referentin auch auf den richtigen Aufbau der Wanddämmung, auf die besonderen Eigenschaften verwendeter Bau- und Dämmmaterialien sowie auf die richtige Kombination aus Verhalten und Bausubstanz hinweisen, die Schäden am Wohnraum und der Gesundheit vermeiden helfen.

Kursnummer 10405
Neue Mobiltät Einführung in die Elektro-Mobilität
Di. 21.03.2023 19:00
Hanau

Bis 2030 soll sich die Anzahl der Elektroautos in Deutschland mindestens verfünffachen. Wie alltagstauglich sind moderne E-Fahrzeuge? Welchen Aufgaben sind E-Autos gewachsen - und welchen vielleicht (noch) nicht? Worauf muss derjenige achten, der über den Wechsel auf ein E-Auto nachdenkt? Für wen lohnt sich der Wechsel finanziell? Wie funktioniert das mit dem Laden? Gibt es dafür überhaupt genug Strom? Und inwiefern fährt sich ein E-Fahrzeug anders als ein Benzin- oder Dieselfahrzeug? Eines vorweg: Viele der Kritikpunkte an vollelektrischen Fahrzeugen sind inzwischen überholt. Diese Veranstaltung bringt Sie auf den aktuellen Wissensstand. Daniel Krenzer (40) lebt in Hanau, hat in Würzburg Geografie mit dem Schwerpunkt Verkehr studiert und ist seit gut zehn Jahren journalistischer Autotester mit Konzentration auf alternative Antriebe. Mehrere hundert Fahrzeuge ist er bereits selbst gefahren und hat mit Elektroautos bereits zahlreiche Langstrecken absolviert - vom Dacia Spring bis zum Porsche Taycan. Seit Juni 2022 ist der Politik- und Nachrichtenredakteur zudem IHK-zertifizierter Berater für E-Mobilität und Alternative Antriebe und Betreiber des Blogs alternativ-angetrieben.de.

Kursnummer 10451
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Neue Mobiltät Alternative Antriebe - welches Auto passt zu mir?
Di. 25.04.2023 19:00
Hanau

Vor dem Kauf eines neuen Autos stellt sich zunehmend die Frage: Wie soll es angetrieben sein? Dass Benzin und Diesel wenig nachhaltig sind, ist inzwischen weitestgehend Konsens. Hybride sparen zumindest einiges an Benzin ein - das passende Fahrverhalten vorausgesetzt. Wasserstoff und BioCNG bedienen derzeit lediglich Nischen. Politisch liegt der Fokus ganz klar auf vollelektrischen Fahrzeugen. Worauf muss man achten, wenn man für sich den passenden Antrieb und das passende Fahrzeug finden will? Was ist ökologisch sinnvoll, was ökonomisch? Ein händlerunabhängiger Überblick. Daniel Krenzer (40) lebt in Hanau, hat in Würzburg Geografie mit dem Schwerpunkt Verkehr studiert und ist seit gut zehn Jahren journalistischer Autotester mit Konzentration auf alternative Antriebe. Mehrere hundert Fahrzeuge ist er bereits selbst gefahren und hat mit Elektroautos bereits zahlreiche Langstrecken absolviert - vom Dacia Spring bis zum Porsche Taycan. Seit Juni 2022 ist der Politik- und Nachrichtenredakteur zudem IHK-zertifizierter Berater für E-Mobilität und Alternative Antriebe und Betreiber des Blogs alternativ-angetrieben.de.

Kursnummer 10453
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Neue Mobiltät Womit fahren die Autos der Zukunft?
Di. 16.05.2023 19:00
Hanau

Strom, Wasserstoff, E-Fuels: Kaum ein Thema wird in sozialen Netzwerken und Stammtischen so emotional diskutiert wie die Verkehrswende. Kein Wunder, ist Deutschland doch ein Autoland - und der Wunsch nach viel Hubraum liegt bei vielen scheinbar in den Genen. Es ist politisch beschlossen, dass der Verkehr nachhaltiger werden muss. Gegenüber der Elektromobilität gibt es bei den Bürgern manche Vorbehalte, viele hoffen auf Wasserstoff - oder darauf, einfach irgendwann synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, weiter in ihr altes Auto tanken zu können. Welche Szenarien sind realistisch? In welchen Bereichen hat welche Technologie die größten Chancen? Und wie könnte sich die Mobilität insgesamt in Deutschland verändern? Diese Veranstaltung verschafft einen Überblick über den aktuellen Stand. Daniel Krenzer (40) lebt in Hanau, hat in Würzburg Geografie mit dem Schwerpunkt Verkehr studiert und ist seit gut zehn Jahren journalistischer Autotester mit Konzentration auf alternative Antriebe. Mehrere hundert Fahrzeuge ist er bereits selbst gefahren und hat mit Elektroautos bereits zahlreiche Langstrecken absolviert - vom Dacia Spring bis zum Porsche Taycan. Seit Juni 2022 ist der Politik- und Nachrichtenredakteur zudem IHK-zertifizierter Berater für E-Mobilität und Alternative Antriebe und Betreiber des Blogs alternativ-angetrieben.de.

Kursnummer 10454
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Neue Mobiltät Einführung in die Elektro-Mobilität
Di. 06.06.2023 10:00
Hanau

Bis 2030 soll sich die Anzahl der Elektroautos in Deutschland mindestens verfünffachen. Wie alltagstauglich sind moderne E-Fahrzeuge? Welchen Aufgaben sind E-Autos gewachsen - und welchen vielleicht (noch) nicht? Worauf muss derjenige achten, der über den Wechsel auf ein E-Auto nachdenkt? Für wen lohnt sich der Wechsel finanziell? Wie funktioniert das mit dem Laden? Gibt es dafür überhaupt genug Strom? Und inwiefern fährt sich ein E-Fahrzeug anders als ein Benzin- oder Dieselfahrzeug? Eines vorweg: Viele der Kritikpunkte an vollelektrischen Fahrzeugen sind inzwischen überholt. Diese Veranstaltung bringt Sie auf den aktuellen Wissensstand. Daniel Krenzer (40) lebt in Hanau, hat in Würzburg Geografie mit dem Schwerpunkt Verkehr studiert und ist seit gut zehn Jahren journalistischer Autotester mit Konzentration auf alternative Antriebe. Mehrere hundert Fahrzeuge ist er bereits selbst gefahren und hat mit Elektroautos bereits zahlreiche Langstrecken absolviert - vom Dacia Spring bis zum Porsche Taycan. Seit Juni 2022 ist der Politik- und Nachrichtenredakteur zudem IHK-zertifizierter Berater für E-Mobilität und Alternative Antriebe und Betreiber des Blogs alternativ-angetrieben.de.

Kursnummer 10452
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Daniel Krenzer
Loading...