Skip to main content

Qualifizierung für Betreuungskräfte im Ganztag
Modul 1-6

Modul 1 (2 Tage = 16 UE): Rechtliche Grundlagen des Ganztagsangebotes
Rechtliche Grundlagen des Ganztagsangebotes nach dem Hessischen Schulgesetz. Hier steht das Thema Aufsichtspflicht im Vordergrund. Weitere Themen sind Kinderschutz und Kinderrechte sowie Datenschutz sowie allgemeine Informationen zum Ganztag: Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team, Klärung von Aufgaben, Rollen und Zuständigkeiten

Modul 2 (2 Tage = 16 UE): Pädagogische Grundlagen des Ganztagsangebotes
Grundlage Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren (BEP),
Theoretische Grundlagen der Entwicklungspsychologie vom Kind zum Jugendlichen, Entwicklungsphasen und deren pädagogische Begleitung, Bildung als sozialer Prozess.

Modul 3 ( 3 Tage = 24 UE): Gruppenprozesse und Gruppendynamik
Wie geschieht Wissensvermittlung?
Meine Rolle als Betreuungskraft
Die Persönlichkeit des Kindes, das Bild vom Kind.
Gruppendynamik erkennen, begleiten und fördern
Konflikte: Wie sehen kindgerechte Lösungsansätze aus?
Wie führe ich zielführende Elterngespräche?
Gruppenprozesse während der Lernzeit, Mittagszeit und im offenen Bereich, bzw. in den AGs,

Modul 4 ( 2 Tage = 16 UE): Kommunikationsstrukturen und Team-Netzwerk
Welche Kommunikationsstrukturen sind hilfreich für eine qualitativ hochwertige Betreuung?( Betreuungskraft – Team, Team – Lehrer*in, Betreuungskraft – Kind - Team)

Modul 5 ( 1 Tag = 8 UE): Lernzeit –Spielzeit: Gestaltung der Betreuungszeit und ihre Möglichkeiten
Erholung und Ruhe; Sport, Spiele, Bewegung; Kreativität, Kunst und Musik; Medienpädagogik

Modul 6 (1 Tag = 6 UE): Reflexion und Abschlusspräsentation
Schriftliche Zusammenfassung aller besuchten Module (4-10 Seiten):
Welche Erkenntnisse habe ich aus der Qualifizierungsreihe gewonnen?
Welche fachlichen oder methodischen Informationen waren hilfreich?
Welche Erkenntnisse habe ich in meine Arbeitspraxis umgesetzt?
Welche Informationen waren nicht umsetzbar und warum?

Kurstermine 12

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 01. März 2023
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • 411 vhs
    1 Mittwoch 01. März 2023 09:00 – 12:00 Uhr 411 vhs
    • 2
    • Freitag, 27. Oktober 2023
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 411 vhs
    2 Freitag 27. Oktober 2023 09:00 – 16:00 Uhr 411 vhs
    • 3
    • Montag, 20. November 2023
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 303 / IT vhs
    3 Montag 20. November 2023 09:00 – 16:00 Uhr 303 / IT vhs
    • 4
    • Dienstag, 21. November 2023
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 312 vhs
    4 Dienstag 21. November 2023 09:00 – 16:00 Uhr 312 vhs
    • 5
    • Dienstag, 12. Dezember 2023
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 303 / IT vhs
    5 Dienstag 12. Dezember 2023 09:00 – 16:00 Uhr 303 / IT vhs
    • 6
    • Donnerstag, 01. Februar 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 313 vhs
    6 Donnerstag 01. Februar 2024 09:00 – 16:00 Uhr 313 vhs
    • 7
    • Freitag, 02. Februar 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 313 vhs
    7 Freitag 02. Februar 2024 09:00 – 16:00 Uhr 313 vhs
    • 8
    • Freitag, 01. März 2024
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • 303 / IT vhs
    8 Freitag 01. März 2024 09:00 – 12:00 Uhr 303 / IT vhs
    • 9
    • Freitag, 01. März 2024
    • 13:00 – 16:00 Uhr
    • 314 / IT vhs
    9 Freitag 01. März 2024 13:00 – 16:00 Uhr 314 / IT vhs
  • 9 vergangene Termine
    • 10
    • Montag, 22. April 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 314 / IT vhs
    10 Montag 22. April 2024 09:00 – 16:00 Uhr 314 / IT vhs
    • 11
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 314 / IT vhs
    11 Dienstag 23. April 2024 09:00 – 16:00 Uhr 314 / IT vhs
    • 12
    • Freitag, 24. Mai 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • 303 / IT vhs
    12 Freitag 24. Mai 2024 09:00 – 16:00 Uhr 303 / IT vhs

Qualifizierung für Betreuungskräfte im Ganztag
Modul 1-6

Modul 1 (2 Tage = 16 UE): Rechtliche Grundlagen des Ganztagsangebotes
Rechtliche Grundlagen des Ganztagsangebotes nach dem Hessischen Schulgesetz. Hier steht das Thema Aufsichtspflicht im Vordergrund. Weitere Themen sind Kinderschutz und Kinderrechte sowie Datenschutz sowie allgemeine Informationen zum Ganztag: Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team, Klärung von Aufgaben, Rollen und Zuständigkeiten

Modul 2 (2 Tage = 16 UE): Pädagogische Grundlagen des Ganztagsangebotes
Grundlage Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren (BEP),
Theoretische Grundlagen der Entwicklungspsychologie vom Kind zum Jugendlichen, Entwicklungsphasen und deren pädagogische Begleitung, Bildung als sozialer Prozess.

Modul 3 ( 3 Tage = 24 UE): Gruppenprozesse und Gruppendynamik
Wie geschieht Wissensvermittlung?
Meine Rolle als Betreuungskraft
Die Persönlichkeit des Kindes, das Bild vom Kind.
Gruppendynamik erkennen, begleiten und fördern
Konflikte: Wie sehen kindgerechte Lösungsansätze aus?
Wie führe ich zielführende Elterngespräche?
Gruppenprozesse während der Lernzeit, Mittagszeit und im offenen Bereich, bzw. in den AGs,

Modul 4 ( 2 Tage = 16 UE): Kommunikationsstrukturen und Team-Netzwerk
Welche Kommunikationsstrukturen sind hilfreich für eine qualitativ hochwertige Betreuung?( Betreuungskraft – Team, Team – Lehrer*in, Betreuungskraft – Kind - Team)

Modul 5 ( 1 Tag = 8 UE): Lernzeit –Spielzeit: Gestaltung der Betreuungszeit und ihre Möglichkeiten
Erholung und Ruhe; Sport, Spiele, Bewegung; Kreativität, Kunst und Musik; Medienpädagogik

Modul 6 (1 Tag = 6 UE): Reflexion und Abschlusspräsentation
Schriftliche Zusammenfassung aller besuchten Module (4-10 Seiten):
Welche Erkenntnisse habe ich aus der Qualifizierungsreihe gewonnen?
Welche fachlichen oder methodischen Informationen waren hilfreich?
Welche Erkenntnisse habe ich in meine Arbeitspraxis umgesetzt?
Welche Informationen waren nicht umsetzbar und warum?