Skip to main content

Kalligrafie Lapidar-Antiqua

Ein geschriebenes Bild ist Ausdruck der Persönlichkeit des Schreibers. In diesem Kurs lernen Sie das Schreiben einer ausgewählten klassischen Schrift (Lapidar-Antiqua) und die Grundzüge typografischer Gestaltung. In der praktischen Anwendung lässt sich dies für Schmuckblätter, Einladungen, Glückwunschkarten, Urkunden etc. wirkungsvoll einsetzen. Fortgeschrittene können ihre Kenntnisse vertiefen und weitere Schriftarten, die Gestaltung von Monogrammen, das Schreiben mit Pinsel und anderen Schreibwerkzeugen so wie das Zeichnen von Schriften kennen lernen.
Bitte Papier (DIN A4), Bleistift, Feder, Tinte und Lineal (falls vorhanden) mitbringen. Fehlendes Material kann direkt beim Kursleiter erworben werden.

Kurstermine 8

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 14. Februar 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    1 Mittwoch 14. Februar 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
    • 2
    • Mittwoch, 21. Februar 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    2 Mittwoch 21. Februar 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
  • 2 vergangene Termine
    • 3
    • Mittwoch, 28. Februar 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    3 Mittwoch 28. Februar 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
    • 4
    • Mittwoch, 06. März 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    4 Mittwoch 06. März 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
    • 5
    • Mittwoch, 13. März 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    5 Mittwoch 13. März 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
    • 6
    • Mittwoch, 20. März 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    6 Mittwoch 20. März 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
    • 7
    • Mittwoch, 17. April 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    7 Mittwoch 17. April 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs
    • 8
    • Mittwoch, 24. April 2024
    • 18:30 – 20:45 Uhr
    • 305 vhs
    8 Mittwoch 24. April 2024 18:30 – 20:45 Uhr 305 vhs

Kalligrafie Lapidar-Antiqua

Ein geschriebenes Bild ist Ausdruck der Persönlichkeit des Schreibers. In diesem Kurs lernen Sie das Schreiben einer ausgewählten klassischen Schrift (Lapidar-Antiqua) und die Grundzüge typografischer Gestaltung. In der praktischen Anwendung lässt sich dies für Schmuckblätter, Einladungen, Glückwunschkarten, Urkunden etc. wirkungsvoll einsetzen. Fortgeschrittene können ihre Kenntnisse vertiefen und weitere Schriftarten, die Gestaltung von Monogrammen, das Schreiben mit Pinsel und anderen Schreibwerkzeugen so wie das Zeichnen von Schriften kennen lernen.
Bitte Papier (DIN A4), Bleistift, Feder, Tinte und Lineal (falls vorhanden) mitbringen. Fehlendes Material kann direkt beim Kursleiter erworben werden.