Skip to main content

Burger

Der Trend der letzten Jahre geht in vielen Restaurants zu hausgemachten, qualitativ hochwertigen Burgern. Das Innenleben besteht nicht mehr nur aus einfachem Rinderhack. Mit Geflügel oder vegetarischen Varianten findet jede/r die passende Version. Mit den unterschiedlichsten Zutaten kombiniert, eröffnen sich ganz neue Geschmackswelten.

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Burgerwelt überraschen und entdecken Sie, dass diese Form mit Fastfood so gar nichts mehr zu tun hat.

Wenn vorhanden, bitte Grillpfanne mitbringen.

Der Kurs findet in der Küche des Schulzentrums Hessen-Homburg (Erdgeschoss), Hessen-Homburg-Platz 2, 63452 Hanau statt, im Gebäude A (direkt an der Lamboystraße). Der Eingang zur Küche befindet sich am hinteren Teil des Gebäudes A.

WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE KOCHKURSE:
Da in der Regel mehr gekocht als verkostet wird, bringen Sie am Kochabend Vorratsdosen mit.
Bitte bringen Sie ein Geschirrhandtuch, eine Schürze und ein Schwammtuch mit.
Die Kosten für Lebensmittel werden mit der Kursgebühr abgebucht. Am Kochabend entstehen somit keine Kosten mehr für das Essen.

Burger

Der Trend der letzten Jahre geht in vielen Restaurants zu hausgemachten, qualitativ hochwertigen Burgern. Das Innenleben besteht nicht mehr nur aus einfachem Rinderhack. Mit Geflügel oder vegetarischen Varianten findet jede/r die passende Version. Mit den unterschiedlichsten Zutaten kombiniert, eröffnen sich ganz neue Geschmackswelten.

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Burgerwelt überraschen und entdecken Sie, dass diese Form mit Fastfood so gar nichts mehr zu tun hat.

Wenn vorhanden, bitte Grillpfanne mitbringen.

Der Kurs findet in der Küche des Schulzentrums Hessen-Homburg (Erdgeschoss), Hessen-Homburg-Platz 2, 63452 Hanau statt, im Gebäude A (direkt an der Lamboystraße). Der Eingang zur Küche befindet sich am hinteren Teil des Gebäudes A.

WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE KOCHKURSE:
Da in der Regel mehr gekocht als verkostet wird, bringen Sie am Kochabend Vorratsdosen mit.
Bitte bringen Sie ein Geschirrhandtuch, eine Schürze und ein Schwammtuch mit.
Die Kosten für Lebensmittel werden mit der Kursgebühr abgebucht. Am Kochabend entstehen somit keine Kosten mehr für das Essen.