Skip to main content

Yogilates

Yogilates ist eine Kombination aus Pilates und Yoga. Beim Yoga steht vor allem die Beweglichkeit und Balance im Mittelpunkt, beim Pilates die Straffung des Körpers durch die gezielte Stärkung der Muskulatur.
Yogilates ist ein Schritt hin zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Im Unterschied zu reinem Yoga ist Yogilates durch seine Flows dynamischer und aktiviert den Kreislauf. Daneben können kräftige und schlanke Muskeln eine positive Folge des regelmäßigen Trainings sein. Insbesondere die tiefer liegenden Muskeln werden von diesem Training aktiviert und gestärkt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte Sportkleidung, eine Gymnastikmatte, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.

Der Kurs findet in der Gebeschusschule statt, Friedrich-Engels-Straße 19, 63452 Hanau.

Die Teilnahme an ausgewählten Präventionskursen in den Bereichen Bewegung und Stressbewältigung/Entspannung kann unter bestimmten Voraussetzungen von Ihrer Krankenkasse gefördert werden.
Ihre Krankenkasse entscheidet, ob der von Ihnen gewählte Kurs bezuschusst wird.
Da sich die Bedingungen durch den Einsatz der Zentralen Prüfstelle Prävention geändert haben, wenden Sie sich bitte vor Kursbeginn zur Klärung der Kostenübernahme an Ihre Krankenkasse.

Kurstermine 11

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 17. April 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    1 Mittwoch 17. April 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 2
    • Mittwoch, 24. April 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    2 Mittwoch 24. April 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 3
    • Mittwoch, 08. Mai 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    3 Mittwoch 08. Mai 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 4
    • Mittwoch, 15. Mai 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    4 Mittwoch 15. Mai 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 5
    • Mittwoch, 22. Mai 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    5 Mittwoch 22. Mai 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
  • 5 vergangene Termine
    • 6
    • Mittwoch, 29. Mai 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • Untere Halle GEB
    6 Mittwoch 29. Mai 2024 18:00 – 19:15 Uhr Untere Halle GEB
    • 7
    • Mittwoch, 05. Juni 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    7 Mittwoch 05. Juni 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 8
    • Mittwoch, 12. Juni 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    8 Mittwoch 12. Juni 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 9
    • Mittwoch, 19. Juni 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    9 Mittwoch 19. Juni 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 10
    • Mittwoch, 26. Juni 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    10 Mittwoch 26. Juni 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB
    • 11
    • Mittwoch, 03. Juli 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Untere Halle GEB
    11 Mittwoch 03. Juli 2024 18:00 – 19:00 Uhr Untere Halle GEB

Yogilates

Yogilates ist eine Kombination aus Pilates und Yoga. Beim Yoga steht vor allem die Beweglichkeit und Balance im Mittelpunkt, beim Pilates die Straffung des Körpers durch die gezielte Stärkung der Muskulatur.
Yogilates ist ein Schritt hin zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Im Unterschied zu reinem Yoga ist Yogilates durch seine Flows dynamischer und aktiviert den Kreislauf. Daneben können kräftige und schlanke Muskeln eine positive Folge des regelmäßigen Trainings sein. Insbesondere die tiefer liegenden Muskeln werden von diesem Training aktiviert und gestärkt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte Sportkleidung, eine Gymnastikmatte, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.

Der Kurs findet in der Gebeschusschule statt, Friedrich-Engels-Straße 19, 63452 Hanau.

Die Teilnahme an ausgewählten Präventionskursen in den Bereichen Bewegung und Stressbewältigung/Entspannung kann unter bestimmten Voraussetzungen von Ihrer Krankenkasse gefördert werden.
Ihre Krankenkasse entscheidet, ob der von Ihnen gewählte Kurs bezuschusst wird.
Da sich die Bedingungen durch den Einsatz der Zentralen Prüfstelle Prävention geändert haben, wenden Sie sich bitte vor Kursbeginn zur Klärung der Kostenübernahme an Ihre Krankenkasse.