Schmuckgestaltung

Schmuckgestaltung

Diese Kurse richten sich an alle, die Interesse haben Schmuck selbst zu entwerfen und zu fertigen. Die ersten Arbeiten werden mit Hilfe des Wachsausschmelzverfahrens gefertigt ; dies ermöglicht es, sofort die eigenen Ideen umzusetzen. Parallel dazu sollen die Grundtechniken Sägen, Feilen und Löten erprobt werden. Mit Hilfe der Grundtechniken werden dann die Entwürfe der Teilnehmer, die in Absprache mit dem Kursleiter erstellt wurden, realisiert.

Materialkosten sind im Preis enthalten.

Der Kurs findet im VHS Gebäude statt, Ulanenplatz 4, 63542 Hanau.

Kursausfall? Muss nicht sein!
Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, fällt er aus. So war es früher. Heute gibt es zwei Möglichkeiten:
1) Die Kursgebühr wird (bei unveränderter Stundenzahl) erhöht.
2) Die Stundenzahl wird (bei unveränderter Kursgebühr) verringert.
Dazu erhalten Sie zu Beginn Ihres Kurses von der VHS ein schriftliches Angebot mit beiden Möglichkeiten. Nachdem Sie sich im Kurs geeinigt haben und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, kann Ihr Kurs stattfinden.


Kursstatus :  läuft
Belegungsstatus :  fast belegt

Kursnummer : 21016
Beginn : Mo, 28.10.19, 15:15 Uhr
Ende : Mo, 13.01.20, 18:15 Uhr
Termine : 6 Termine
Kurstyp : 1x pro Woche
Kursleitung : Wolfgang Jöckel
Kursort : VHS-Gebäude
404/Goldschmiedewerkstatt
Kursgebühr : 133,00 Euro/24 UStd.
Zusatzinfos :


zur Kursanmeldung






zurück

Allg. Geschäftsbedingungen Gebührenordnung