VHS Hanau VHS Hanau VHS Hanau v VHS Hanau VHS Hanau VHS HanauVHS Hanau

VHS Hanau Grundbildung

Grundbildungszentrum

Kulturforum
Stadtbibliothek Hanau
Am Freiheitsplatz 18a
63450 Hanau

Sprechstunde ist dienstags von 10-13 und 14-17 Uhr und
nach Vereinbarung im Kulturforum, 2. OG im Büro des HESSENCAMPUS Hanau

Ihre Ansprechpartner

Stefan KonradStefan Konrad
Projektleitung Grundbildungszentrum
Volkshochschule Hanau
Ulanenplatz 4 • 63452 Hanau
Zimmer 205
Email Stefan.Konrad@hanau.de, Tel. 06181 9238026‬

 

lechnerDr. Judith Lechner
Projektkoordinatorin Grundbildungszentrum
Kulturforum, Stadtbibliothek Hanau
Am Freiheitsplatz 18a • 63450 Hanau
Email judith.lechner@hanau.de, Tel. 0175/2201654


Hanau

HanauHanauHanau

Hanau

Das GBZ und seine Aufgaben

In Deutschland können rund 6,2 Millionen Menschen nicht ausreichend Lesen und Schreiben. Oft leben sie in Scham eines Tages “entdeckt” zu werden und erfinden teilweise sehr intelligente Strategien, um sich Situationen zu entziehen, in denen sie schreiben oder lesen müssten. Diese Angst begleitet sie im Alltag und macht beispielsweise Behördengänge zu regelrechten Spießrutenläufen. Das muss nicht sein, denn auch als Erwachsener kann man das Lesen und auch das Schreiben noch erlernen, oft sogar schneller als man denkt, denn wie wir alle wissen “Übung macht den Meister”.

Auch wird durch den ständigen gesellschaftlichen Wandel das Anforderung- und Leistungsprofil permanenten erweitert. Jüngst hat die Corona-Krise gezeigt, dass es durchaus auch eine ausgeprägte digitale Kompetenz verlangt, um im Berufsleben nicht abgehängt zu werden ode vielleicht auch einfach, um mit seinen Lieben in Kontakt bleiben zu können. Ein sicherer Umgang mit dem Computer kann durch eine Einführung und durch konstantes Üben rasch erzielt werden und Berührungsängste mit digitalen Medien abgebaut werden.

Lesen, Schreiben, Rechnen, aber auch EDV-Kenntnisse, politische Bildung und das Wissen um Gesundheit und Ernährung stellen wichtige Komponenten des Bereichs “Grundbildung” dar. Das Ziel ist es, die Bevölkerung mit Fähigkeiten auszustatten am alltäglichen Leben möglichst selbstbestimmt und angstfrei teilzunehmen. Für die eine Person bedeutet dies endlich richtig Lesen zu lernen, für eine andere Person kann es sein, dass sie sich wünscht endlich entspannt mit dem Computer umgehen zu können.

Das Grundbildungszentrum Hanau stellt sich die Aufgabe, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, die von ihnen identifizieren Grundkompetenzen zu erlernen. In unserer Sprechstunde können wir gemeinsam Lernziele definieren und Wege aufzeigen, um diese zu erreichen. Denn eins ist sicher, man lernt im Leben nie aus. Und mit uns sind Sie nicht allein mit der Aufgabe, ihre Ansprüche im Bereich der Erwachsenenbildung zu erfüllen. Gerne stehen wir Ihnen, Ihren Angehörigen, Ihren Kollegen, Freunden und Bekannten zur Seite, Ziele zu stecken und diese auch zu erreichen.

Aktuelles

Weltalphabetisierungstag mit Fabian Hambüchen

Am 8. September 2020 um 13 Uhr findet im Kulturforum eine Veranstaltung zum Weltalphabetisierungstag statt. Olympiasieger Fabian Hambüchen, der seit Januar 2017 der Botschafter für Alphabetisierung und Grundbildung des Hessischen Kultusministeriums ist, besucht das Grundbildungszentrum Hanau im Kulturforum. Begleitet wird diese Veranstaltung von einer Ausstellung zum Thema „Lesen und Schreiben öffnet Welten“, die bereits ab dem 22. August 2020 im Kulturforum ausgestellt wird.


Das Grundbildungszentrum und die Lernwerkstatt in der Presse

GBZ: https://www.op-online.de/region/hanau/hanau-schlechtes-lesen-neues-grundbildungszentrum-unterstuetzt-betroffene-13596553.html

Lernwerkstatt: https://www.op-online.de/region/hanau/hanau-hessen-offene-lernwerkstatt-kulturforum-hanau-erweist-sich-renner-12268441.html